Enid Blyton Fünf Freunde und das Burgverlies

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fünf Freunde und das Burgverlies“ von Enid Blyton

Die Fünf Freunde auf dem Funstein-Hof - sind das aufregende Ferien! Die Kellergewölbe der alten Burg mit ihrem jahrhundertealten Staub, den steinernen Torbögen, dem flüsternden Echo - verbergen sie vielleicht ungeahnte Schätze... (Quelle:'Audio CD')

Die Hintergrundgeräusche hätten ruhig etwas dezenter ausfallen können, ansonsten war es wieder ein tolles Hörspiel.

— DianaE

Ein Abenteuer, Geheimnisse und eine Schatzsuche. Tolles Hörspiel!

— Lienne

Stöbern in Kinderbücher

Nevermoor

Wunder existieren! Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das dieses zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

Podkin Einohr - Der magische Dolch

Ein Spannendes Buch für schön etwas größere Kinder, da es teilweise etwas brutal ist. Auch für Erwachsene eine gelungen Geschichte!

SuuperMichi

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

Das wilde Uff, Band 4: Das wilde Uff braucht einen Freund

Wie gewohnt eine wunderbare UFF-Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Monsternanny - Eine ungeheuerliche Überraschung

Eine monstermäßig starke und fantasievolle Geschichte von Freiheit, Mut, Miteinander, Füreinander und Verantwortung.

BookHook

PALADERO - Die Reiter des Donners

Ein super spannender, energiegeladener reihenauftakt. Warte schon süchtig auf Teil 2.

Sternchenschnuppe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Enid Blyton, Fünf Freunde und das Burgverlies

    Fünf Freunde und das Burgverlies

    DianaE

    18. August 2017 um 07:17

    Enid Blyton, Fünf Freunde und das Burgverlies Dick und Julian holen Anne und George am Bus ab, da sie ab diesem Zeitpunkt die Ferien gemeinsam verbringen wollen. Nur unter Jungs ist zwar auch toll, aber nun ist die Clique wieder komplett. Auf geht es zum Fundsteinhof wo sie auf die Zwillinge Harry und Hariett treffen, die unzertrennlich sind und sogar die Sätze des anderen beenden. Auch ein Amerikaner und sein Sohn haben Zuflucht im Fundsteinhof gesucht. Schon bald erzählen die Zwillinge von einer abgebrannten Burg, Schätzen und Geheimnissen und die Freunde finden sich bald in einem Abenteuer wieder, das es in sich hat. Mir gefiel dieses Buch bzw Hörspiel nicht ganz so gut wie seine Vorgänger, aber das hat weder was mit dem Schreibstil noch mit der Geschichte im allgemeinen zu tun. Ich fühlte mich von den Hintergrundgeräuschen etwas erschlagen und so konnten es auch die verschiedenen Synchronsprecher (Lutz Mackensy, Dasha Lehmann, Kim Hasper, Julia Ziffer, Florian Schmidt-Foß,...) leider nicht mehr rausreißen, obwohl sie wieder einen tollen Job gemacht haben. Hier hätte ich besser das Buch lesen sollen, denn die Geschichte selbst ist wie immer mitreißend und spannend, rätselhaft und abenteuerlich. Besonders gut gefiel mir in diesem Band die beiden Zwillinge, sie waren mir auf Anhieb sympathisch und sind auch etwas besonderes. Natürlich stehen die Fünf Freunde dem in nichts nach, dennoch ist es immer wieder schön, wenn faszinierende Charaktere auftauchen, das macht die Buchreihe vielseitig und es bleibt spannend. Handlungsorte sind wieder sehr bildhaft beschrieben. Das Cover passt zur Reihe und ist ein hübscher Blickfang. Fazit: Die Hintergrundgeräusche hätten ruhig etwas dezenter ausfallen können, ansonsten war es wieder ein tolles Hörspiel. 4 Sterne.

    Mehr
  • Ein Abenteuer, Geheimnisse und eine Schatzsuche. Tolles Hörspiel!

    Fünf Freunde und das Burgverlies

    Lienne

    30. July 2016 um 15:45

    Inhalt: Die Fünf Freunde auf dem Funstein-Hof - sind das aufregende Ferien! Die Kellergewölbe der alten Burg mit ihrem jahrhundertealten Staub, den steinernen Torbögen, dem flüsternden Echo - verbergen sie vielleicht ungeahnte Schätze... Meine Meinung: Auch diese Geschichte konnte mich wieder so richtig begeistern. Es ist toll mit den Fünf Freunden den Funstein-Hof zu erkunden, die Geheimnisse zu erforschen und nach Schätzen zu suchen. Mir gefällt der Erzählstil unglaublich gut, die verschiedenen Stimmen für die unterschiedlichen Charaktere. Die Spannung und dazu passende Atmosphäre die kreiert wird. Die Spannung bleibt durchgehend erhalten und auch an Humor fehlt es nicht. Manchmal wird es auch ein klein wenig unheimlich, aber das stört mich überhaupt nicht! Besonders toll fand ich den Akzent der Amerikaner und die Zwillinge, die immer gleichzeit das gleiche gesagt haben ;-) Herrlich! Fazit: Ein Abenteuer, Geheimnisse und eine Schatzsuche. Tolles Hörspiel!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.