Enid Blyton Fünf Freunde und das gefährliche Antoniusfeuer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fünf Freunde und das gefährliche Antoniusfeuer“ von Enid Blyton

Eine geheimnisvolle Krankheit scheint sich in Kirrin auszubreiten! Woher kommen die Beschwerden, die man zunächst für eine Grippe gehalten hatte? Und was wollen die Grundstücks-Makler, die sich überall umsehen? Warum interessieren sie sich so auffällig für Brunnen? Die Fünf Freunde müssen mit Nachdruck ermitteln, denn in Kirrin braut sich ein schlimmes Unheil zusammen...

Wieder eine kurzweilige Folge mit konstantem Spannungsbogen, was das Hörspiel in gewohnter Qualität zu einem Hörvergnügen werden lässt.

— parden

Stöbern in Kinderbücher

Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen

Dieses Buch mit den schönen Illustrationen ist eine tolle Geschenkidee. Interessante Porträts quer durch die Weltgeschichte. Empfehlenswert!

talisha

Viele Grüße, Deine Giraffe!

Schöne Bilder. Aber zu viele Themen, die ich schon aus anderen Bilderbüchern kenne. Daher keine neuen oder interessanten Aspekte für mich.

Buecherbuecher

Meine ersten Lieblingslieder

17 Kinderlieder-Klassiker, modern und unkitschig illustriert

TeresaHochmuth

Das Hotel der verzauberten Träume - Annabells Tagebuch

Der zweite Band lässt einen Abtauchen in die Welt der Träume

Zuzi1989

Käferkrawall

Eine spannende Reise nach Ecuador, Abenteuer pur. Können Darkus, Virginia und Berthold die Welt retten?

kleeblatt2012

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mysteriös...

    Fünf Freunde und das gefährliche Antoniusfeuer

    parden

    27. November 2017 um 23:29

    MYSTERIÖS...Die Fünf Freunde reisen in ihren Ferien wieder einmal zu Georges Eltern nach Kirrin. Doch dort werden sie nicht vom Bahnhof abgeholt. Was ist hier los? Als sie schließlich am Hause von Georges Eltern ankommen, erwartet sie eine unangenehme Überraschung. Die Mutter benimmt sich äußerst merkwürdig. Onkel Quentin erklärt das damit, dass Tante Fanny  sich vor kurzem den Kopf gestoßen hat. Doch steht man dann wirklich derartig neben sich? Als sich auch andere Bewohner von Kirrin seltsam aufführen, schöpfen die fünf Freunde Verdacht. Was haben die beiden Grundstücksmakler damit zu tun, die überall im Dorf auftauchen und große Teile des Landes aufkaufen wollen?Wieder eine kurzweilige Folge mit konstantem Spannungsbogen, was das Hörspiel in gewohnter Qualität zu einem Hörvergnügen werden lässt. Der Hund Timmy spielt hier zwar eine eher untergeordnete Rolle, aber die Zusammenhänge erschließen sich bei der gerade einmal 55 Minuten langen Folge tatsächlich erst recht weit am Schluss. Und der Titel des Hörspiels erweist sich letztlich als überaus treffend. Wieder was gelernt!Wieder eine gelungene Unterhaltung für Fans der Reihe...© Parden

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.