Enid Blyton Hanni & Nanni - Das Buch zum Film 03

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Hanni & Nanni - Das Buch zum Film 03“ von Enid Blyton

Nach den beiden ersten erfolgreichen Hanni-und-Nanni-Filmen startet im Frühjahr 2013 Nummer 3 – ein turbulenter Kinospaß für die ganze Familie!
Ganz Lindenhof erwartet aufgeregt die Ankunft einer Gruppe englischer Austauschschülerinnen. Doch die entpuppt sich als eine Busladung Jungs! Wo sie schon einmal da sind, sollen sie auch bei der bevorstehenden Schulaufführung von „Romeo und Julia“ mitmachen. Prompt verlieben sich Hanni und Nanni in den smarten Hauptdarsteller Clyde – und auch die Zicke Daniela hat ein Auge auf den aus England importierten Romeo geworfen. Die Theaterproben laufen immer mehr aus dem Ruder … Und als würde das nicht genügen, scheint auch noch ein Geist in dem alten Gemäuer sein Unwesen zu treiben!

Schrottigster Schrott!

— begevau

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich unsichtbar

Eine fantastische Geschichte.

cecilyherondale9

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vollkommen indiskutabel

    Hanni & Nanni - Das Buch zum Film 03

    begevau

    06. December 2013 um 13:46

    Man mag von den Verfilmungen halten was man will, aber so ein Buch zum Film hat niemand verdient. Nach dem Drehbuch haben die beiden Verfasser ein langweiliges und trockenes Buch geschrieben. Die Originale mit all ihrem Pathos und ihrer linden Moralität waren dagegen modernste Jugendliteratur. Vielleicht sollte man mit so etwas Autoren beauftragen, die schreiben können, nicht billige Auftragsschreiber. Da kommt der Verdacht auf, dass es dem Verlag egal ist, was er da veröffentlicht. Hauptsache der Filmtitel zieht. Onkel Franz wird im Grab rotieren!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks