Enid Blyton Hanni und Nanni, Gesamtausg.

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(15)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hanni und Nanni, Gesamtausg.“ von Enid Blyton

Illustr. 765 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.11.1986')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Hanni und Nanni, Gesamtausg." von Enid Blyton

    Hanni und Nanni, Gesamtausg.
    elke orhan

    elke orhan

    hallo, ich bin schon seit langem auf der such nach diesem buch, als ich noch klein war hatte ich es sogar:-( aber ich hab es verschenkt! leider jetzt würde ich das buch gerne wieder kaufen. für meine eigene tochter. bitte kann mir jemand helfen

    • 7
  • Rezension zu "Hanni und Nanni, Gesamtausg." von Enid Blyton

    Hanni und Nanni, Gesamtausg.
    Quasi

    Quasi

    19. December 2009 um 15:08

    Dieser Sammelband (erschienen 1989) enthält alle bis dato erschienenen 19 Bände um die Zwillinge Hanni und Nanni. Das sind folgende Titel: 1 Hanni und Nanni sind immer dagegen 2 Hanni und Nanni schmieden neue Pläne 3 Hanni und Nanni in neuen Abenteuern 4 Kein Spaß ohne Hanni und Nanni 5 Hanni und Nanni geben nicht auf 6 Hanni und Nanni im Geisterschloß 7 Hanni und Nanni suchen Gespenster 8 Hanni und Nanni in tausend Nöten 9 Hanni und Nanni groß in Form 10 Hanni und Nanni geben ein Fest 11 Lustige Streiche mit Hanni und Nanni 12 Hanni und Nanni und ihre Gäste 13 Fröhliche Tage mit Hanni und Nanni 14 Hanni und Nanni gründen einen Klub 15 Hanni und Nanni im Landschulheim 16 Hanni und Nanni bringen alle in Schwung 17 Hanni und Nanni sind große Klasse 18 Hanni und Nanni - die besten Freundinnen 19 Hanni und Nanni retten die Pferde Wer Hanni und Nanni nicht kennt, dabei handelt es sich um Zwillinge, die mit 12 Jahren in das private Internat "Lindenhof" kommen. Nachdem sie sich im ersten Band so langsam an das Leben in Lindenhof gewöhnen, hecken sie mit ihren Mitschülerinnen viele Streiche aus, retten Menschen und Tiere in Not - am Ende wird immer alles gut. Auch wenn alle Hanni & Nanni Bücher unter Enid Blyton erschienen, so handelt es sich eigentlich nur bei den Bänden 1-4, 11 und 13 um Übersetzungen der Enid Blyton Serie "St. Clare's". Diese ist in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts in England erschienen; die deutschen Übersetzungen wurden in den 60er Jahren stark an die Zeit und das Land angepasst. Die weiteren Bände sind, bis auf zwei, deutsche Auftragsarbeiten des Schneider Verlags von verschiedenen Autoren, die nicht chronologisch aufgebaut sind und teilweise auch gar nicht mehr im Internat spielen. Die Schriftstellerin Pamela Cox schrieb Band 20 und 21, die die 3. und 6. Klasse abhandeln - diese gab es in der Originalserie nicht, wurden dann allerdings auch ins deutsche übersetzt. Bis heute sind im 25 Bände auf Deutsch erschienen. ----------------------------------------------------------------- Hanni und Nanni ist wirklich eine typische Mädchenbuchserie, die bei der Zielgruppe den Wunsch weckt, auch in einem Internat zu leben, damit man auch Mitternachtspartys feiern kann, Streiche aushecken kann und all die anderen Dinge. Wie in den meisten anderen Romanen mit ähnlichem Inhalt wird allerdings komplett ausgelassen, dass man seine Eltern selten sieht und dass das vielleicht nicht die beste Lebensform ist. Die verschiedenen Autoren verwirren etwas beim Lesen, so sind in manchen Bänden die Namen einiger Mädchen anders als in anderen. Zusätzlich ist es etwas verwirrend, dass die Bände teilweise chronologisch sind, dann aber wieder zwische den Schuljahren bzw. zwischen Schulzeit und nach der Schulzeit hin und her springen. Ich habe mit 9 oder 10 Jahren diesen Sammelband zu Weihnachten geschenkt bekommen - mit dem Kommentar "das reicht dann wohl erstmal bis Ostern". Anfang Januar, als die Schule wieder losging, war das Buch ausgelesen und ich bekam von meinen Eltern einen Büchereiausweis.... Trotz einiger Unstimmigkeiten und dass so viele Verschiedene Autoren an dieser Serie mitgeschrieben haben, lese ich auch heute noch immer wieder gerne dieses Buch. Ich drücke bei der Punktevergabe ein Auge zu, weil es in meiner Kindheit zu meinen absoluten Lieblingsserien gehörte, deswegen 9 von 10 Punkten!

    Mehr
  • Rezension zu "Hanni und Nanni, Gesamtausg." von Enid Blyton

    Hanni und Nanni, Gesamtausg.
    _xandi_

    _xandi_

    16. January 2008 um 17:07

    es ist ja schon eine ganze weile her, dass ich hanni & nanni gelesen hab... (damals war ich 12/13 oder so...) aber ich weiß noch, dass ich begeistert davon war! ich hatte den sammelband mit sämtlichen ungekürzten fassungen... dieses buch hab ich immer noch (wenn auch in ziemlich ramponiertem zustand :P) und obwohl ich von den späteren geschichten, in denen die mädchen nicht mehr im lindenhof waren (es war dann einfach nicht mehr dasselbe, ohne mitternachtsparties ;) ), hat enid blyton ihren genialen stil beibehalten... ein klassisches buch für leser von ca. 10 bis 14!! (je nach interesse an büchern und reifegrad ggg)

    Mehr