Kein Spaß ohne Hanni und Nanni

von Enid Blyton und Eleni Livanios
4,2 Sterne bei72 Bewertungen
Kein Spaß ohne Hanni und Nanni
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Steppps avatar

Besser als sein Vorgänger

Alle 72 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kein Spaß ohne Hanni und Nanni"

Nach den Sommerferien begrüßt die Klasse der Zwillinge gleich vier neue Mädchen. Anne und Else, die das Schuljahr wiederholen müssen, werden zu Klassensprecherinnen ernannt, haben jedoch von ihrem neuen Amt ziemlich unterschiedliche Vorstellungen. Carla scheint sehr traurig zu sein, will aber mit niemandem über ihre Probleme sprechen. Und Marianne ist fest entschlossen, höchstens einen Monat in Lindenhof zu bleiben …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783505137792
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Egmont Schneiderbuch
Erscheinungsdatum:06.08.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne28
  • 4 Sterne33
  • 3 Sterne10
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sternenstaubfees avatar
    Sternenstaubfeevor 2 Jahren
    Ein neues Schuljahr mit Hanni und Nanni

    Die Ferien sind vorbei, und Hanni und Nanni sind nun endlich in der achten Klasse! Was wird das neue Schuljahr bringen? Zunächst gibt es wieder neue Mitschülerinnen und auch eine neue Lehrerin. Wie sind die neuen Klassenkameradinnen; werden sie sich in die Gemeinschaft integrieren können? Eines steht fest; Langeweile gibt es auch im neuen Schuljahr nicht!

    Mein Leseeindruck:

    Von Zeit zu Zeit muss ich einfach einen "Hanni und Nanni"- Band lesen! Die Bücher gehören zu meiner Kindheit und bedeuten mir viel. Auch heute noch macht es mir Spaß, die Zwillinge zu begleiten und Abenteuer mit ihnen zu erleben.

    Man merkt natürlich, dass es schon ältere Geschichten sind. Ich glaube, kaum ein Mädchen würde sich heutzutage noch so benehmen wie die Mädels in dem Buch. Aber gerade das macht für mich den Charme dieser Bücher bzw. Geschichten aus. Es ist ein Stückchen "heile Welt".

    Ich freue mich nun schon auf den nächsten "Hanni und Nanni"- Band!

    Kommentieren0
    66
    Teilen
    GothicQueens avatar
    GothicQueenvor 5 Jahren
    Kein Spaß ohne Hanni und Nanni

    Im vierten Teil der Reihe um Hanni und Nanni zeigen die Zwillinge, dass man sich manchmal auch mit Menschen anfreunden muss, die man sonst eigentlich nicht gern hat. Um des Friedens willen. Sie beseitigen ihre Probleme ganz ohne die Hilfe von Erwachsenen und beweisen damit, dass sie auf dem richtigen Wege sind, selbst erwachsen zu werden. Dieser Teil ist eine schöne Idee für Mädchen, die gerne Hanni und Nanni lesen. Sehr zu empfehlen ist dieser Band vor allem für Mädchen, die Hanni und Nanni bereits kennen. Auch für Neueinsteiger der Reihe ist dieses Buch eine leichte Lektüre.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Seelensplitters avatar
    Seelensplittervor 5 Jahren
    das vierte Abenteuer für Hanni und Nanni

    das dritte Schuljahr ist für die Zwillingsmädchen angebrochen.
    Dieses mal sind zwei Mädels bei den Zwillingen in der Klasse die "sitzen" geblieben sind, und diese Mädchen sollen gleich mal die Klassensprecher bzw Schülersprecher werden. Doch das eine Mädchen entpuppt sich nicht als für die Mädels sondern als grausam und gemein, anderst jedoch Anne die zwar dick und faul am anfang ist, und dennoch Verantwortung übernimmt. Und ich lerne ein Mädchen kennen, das meist traurig und allein in der Ecke sitzt, bis sie eines Tages von ihrer neuen Freundin im Musikzimmer überrascht wird, als ihre Freundin das Musizieren anfängt.
    Und dadurch heraus kommt was das traurige Mädchen hat, ihre Mutter ist schwer krank.
    Hanni und Nanni merken bald, das das trotzige Mädchen nicht unbedingt nur trotzig ist sondern das dahinter ein Verhalten ist, das sie selbst im ersten Jahr an den Tag legten.
    Letztlich haben die Mädchen viel Freude an gewissen Theateraufführungen, Mitternachtsfeiern und einem tanzenden Teller :-) doch wie und warum, das lest am besten selbst ;)

    Kommentieren0
    37
    Teilen
    Wetterfroschiix333s avatar
    Wetterfroschiix333vor 5 Jahren
    Ein wunderschönes Kinderbuch, das zum Träumen einlädt

    Meine Meinung 
    Wir tauchen ab in eine Geschichte mit den Zwillingen Hanni und Nanni. 
    Die Sommerferien sind vorbei und Hanni und Nanni müssen wieder zurück ins Internat Lindenhof. Es gibt viele neue Gesichter z.B. Else und Anne, die das Schuljahr wiederholen müssen, Carla, die von allen das Unglücks-Mädchen genannt wird oder Marianne, die es sich selbst und den andren Mädchen anfangs nicht leicht macht. Zudem steht der bunte Abend und eine grandiose Geburtstagsfeier an, für die noch viele Vorbereitungen getroffen werden müssen.

    Charaktere & Umgebung
    Hanni und Nanni sind zwei wirklich liebenswerte Charaktere, die man einfach in sein Herz schließen muss. Sie sind immer füreinander da und helfen auch ihren Freundinen wo sie nur können. Wenn es zu einem Streit oder anderen Rangeleien kommt, sind sie sofort zur Stelle und versuchen das Problem zu lösen.

    Ganz im Gegenteil zu Else, der neuen Mitschülerin. Else ist ein sehr egoistischer Mensch, denkt immer nur an sich und macht sich damit keine Freunde.

    Die ganze Geschichte um Hanni und Nanni spielt sich im Internat Lindenhof ab, einem Internat für Mädchen. Das Internat wurde recht gut beschrieben, ich konnte mir die Schauplätze immer gut vorstellen. 

    Covergestaltung
    Ich finde das Cover sehr ansprechend und kindgerecht. Hanni und Nanni sind darauf sehr schön abgebildet, die Farben des Covers kommen auch gut zur Geltung. Das Cover macht Lust zum Lesen. 

    Fazit
    Ein wunderschönes Kinderbuch, das zum Träumen einlädt. 
    Dies war mein Erstes- und bestimmt nicht Letztes Hanni und Nannibuch. Mit viel Witz und Humor, aber auch "kleinen Mädchen Problemen" hat Enid Blyton es geschafft, mich in die Hanni und Nanniwelt zu entführen und kann es deshalb nur weiter empfehlen. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Eulen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Kein Spaß ohne Hanni und Nanni" von Enid Blyton

    Hanni und Nanni sind endlich in der dritten Klasse.
    Neben ihren alten Klassenkameradinnen aus dem letzten Jahr gibt es auch noch einige neue: Anne und Else, die das Schuljahr wiederholen. Beide werden gemeinsam zur Klassensprechern gemacht, doch übernimmt die falsche Else das Kommando, sehr zum Leidwesen der Klasse.
    Dann sind noch Carla und Marianne neu. Carla scheint die ganze Zeit zu trauern und Marianne legt ein Verhalten ähnlich der Zwillinge am Anfang ihrer Zeit im Internat an den Tag.
    Doch ein bunter Abend und eine Mitternachtsfeier tragen zur Klärung der Probleme bei.
    Schön zu lesen, dieses Mal in erster Linie klassenbezogen, was mir gut gefällt.
    Nach diesem Band sollen die Neuauflagen eingefügt worden sein, die nicht mehr im Original von Enid Blyton sein sollen. Erst die späteren Bände "Lustige Streiche" und "Fröhliche Tage" sollen wieder der Originalfeder entsprungen sein.
    Ich lasse mich überraschen.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Kein Spaß ohne Hanni und Nanni" von Enid Blyton

    Hanni und Nanni lassen sich immer wieder neue Sachen einfallen, um sich den Alltag in Lindenhof etwas erträglicher zu machen. So auch eine Geburtstagsfeier mitten in der Nacht. Und eines ist klar: Lange kann das nicht verheimlicht werden.

    Enid Blyton schafft es, dass man die Hanni und Nanni-Bücher nicht mehr aus der Hand legen kann. Die Zwillingen und ihre Freunde sind einfach nur sympathisch.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Borstenschweins avatar
    Borstenschweinvor 10 Jahren
    Rezension zu "Kein Spaß ohne Hanni und Nanni" von Enid Blyton

    Leicht geschrieben aber ich habe sie geliebt und tu es immer noch!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Steppps avatar
    Stepppvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Besser als sein Vorgänger
    Kommentieren0
    Nines avatar
    Nine
    R
    rs358

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks