Enid Blyton Tina und Tini und die spanischen Zwillinge

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(10)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Tina und Tini und die spanischen Zwillinge“ von Enid Blyton

Zwei Wochen Kreuzfahrt auf dem Schiff von Tinis Vater - herrlich! Doch kaum sind Tina und Tini an Bord der Lucia, geschehen seltsame Dinge: Jemand zerstört Bücher aus der Schiffsbibliothek, zerschneidet Bettwäsche und leert Müll in den Pool. Wer steckt dahinter? Haben die spanischen Zwillinge und ihr strenges Kindermädchen etwas mit den Anschlägen zu tun?

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein großarßtiges Fantasyepos - das i-Tüpfelchen fehlte dennoch!

IvyBooknerd

Kings & Fools

Puh. Das war spannend! K&F ist eine wirklich tolle Reihe, die hier einen guten Abschluss gefunden, der trotzdem fortgeführt werden kann 4.5☆

Ywikiwi

Spiegel des Bösen

Gute Ansätze, viel Potential, leider aber fehlte es an Tiefe.

IvyBooknerd

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen, die Geschichte an sich hat aber großes Potenzial.

TanjaWinchester

Bad Boys and Little Bitches

Ein spannender Serienauftakt für Fans von Serien wie"Pretty Little Liars". Leider etwas vorhersehbar und mit vielen Parallelen zu PLL.

Larii-Mausi

Wacholdersommer

Leider enttäuschend, keine überzeugende Handlung & den Hauptcharakteren fehlte es an Tiefe. Es gibt deutlich bessere Bücher von der Autorin.

CallieWonderwood

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tina und Tini 10

    Tina und Tini und die spanischen Zwillinge
    GothicQueen

    GothicQueen

    19. June 2013 um 14:48

    Diese Reihe war, glaube ich, die erste, die ich nicht so super fand, wie die anderen von Enid Blyton. Dieses Buch war das erste, was ich von Tina und Tini gelesen habe. Die Geschichte war ganz nett, hat damals aber nicht zu meinem Geschmack gepasst. Ich habe es auch nur gelesen, weil ich ein Riesen Enid Blyton Fan war damals. Aber so gut wie die 5 Freunde, Hanni und Nanni und Dolly war diese Reihe auf jeden Fall nicht. 

    Mehr