Enie van de Meiklokjes

 4.5 Sterne bei 24 Bewertungen

Neue Bücher

Sweet and Easy – Enie backt: Rezepte zum Fest fürs ganze Jahr
Neu erschienen am 21.08.2018 als Hardcover bei Edition Michael Fischer / EMF Verlag.
Sweet & Easy - Enie backt
 (1)
Neu erschienen am 04.08.2018 als Hardcover bei Tre Torri Verlag.

Alle Bücher von Enie van de Meiklokjes

Sortieren:
Buchformat:
Enie van de MeiklokjesSweet & Easy- Enie backt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sweet & Easy- Enie backt
Sweet & Easy- Enie backt
 (18)
Erschienen am 01.10.2012
Enie van de MeiklokjesSweet & Easy - Enie backt: Meine neuen Backrezepte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sweet & Easy - Enie backt: Meine neuen Backrezepte
Enie van de MeiklokjesHANDMADE mit Enie – Das große Kreativbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
HANDMADE mit Enie – Das große Kreativbuch
Enie van de MeiklokjesSweet & Easy - Enie backt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sweet & Easy - Enie backt
Sweet & Easy - Enie backt
 (1)
Erschienen am 04.08.2018
Enie van de MeiklokjesSweet and Easy – Enie backt: Rezepte zum Fest fürs ganze Jahr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sweet and Easy – Enie backt: Rezepte zum Fest fürs ganze Jahr
Enie van de MeiklokjesHANDMADE mit Enie – das Magazin zur Sendung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
HANDMADE mit Enie – das Magazin zur Sendung
Enie van de MeiklokjesSweet and Easy - Enie backt: Rezepte zum Fest fürs ganze Jahr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sweet and Easy - Enie backt: Rezepte zum Fest fürs ganze Jahr
Enie van de MeiklokjesHANDMADE mit Enie - Kreativ dekorieren und backen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
HANDMADE mit Enie - Kreativ dekorieren und backen

Neue Rezensionen zu Enie van de Meiklokjes

Neu
wombatinchens avatar

Rezension zu "Sweet & Easy - Enie backt" von Enie van de Meiklokjes

Enies kunterbunte Rezeptewelt im Goldband
wombatinchenvor 2 Monaten

Wow, was für ein tolles Buch. Von wegen Backbuch. Das ist „Enies große Rezeptesammlung für Leckermäulchen“!!! Hier finden sich gefühlte 1.001 Rezepte - von Apfel-, Rübli- und Orangenkuchen, über Cranberry-Zopf, Pizza- und Tempurateig bis hin zu Gugelhupf in hunderten Variationen. Lecker! Törtchen, Röllchen, Crumble - hier gibt es alles was das Schlemmerherz begehrt. Lust auf was Exotisches/Internationales? Kein Problem! Blinis, Piroggen, Clafoutis, Pavlovas, Canolli, Churros, Brioche, Soufflés und Tartes... Schon mal was von Whoopies oder Mookies gehört? Diese Rezepte reihen sich ganz selbstverständlich ein und gesellen sich zu Cookies, Cupcakes, Waffeln und zur Eisbombe. Und sogar Rezepte für Cronuts und Naked Cake finden sich hier! Jetzt ist wohl jedem das Wasser im Mund zusammen gelaufen und wir verlangen nach einer der zahlreichen Köstlichkeiten. Aber bei den süßen Schlemmereien ist längst nicht Schluss! Ws gibt ein eigenes Kapitel für herzhafte Rezepte: Pita- und Fladenbrot, Wurzelbrot und Baguette und und und. Es gibt Superfood Rezepte und Ideen für Veganer - es fehlt wirklich gar nichts! So ein schön gemachtes Buch in Gold mit glitzernden Konfettidots und ganz viel Pink - in dem Buch stecken 100% Enie. Ich habe Fotos gemacht, sieht richtig gut aus. Auch das Layout ist super gelungen, hier und da sind Fotos von der hübschen Enie eingebaut. Obwohl ich gelesen hatte, dass das Buch mehr als 200 Seiten hat, war ich nicht vorbereitet auf solch ein Schwergewicht - beeindruckend!

Kommentieren0
1
Teilen
rebells avatar

Rezension zu "Sweet & Easy- Enie backt" von Enie van de Meiklokjes

Tolles Backbuch, aus dem ich immer wieder was mache...
rebellvor einem Jahr

Buchrücken: 
In ihrer Backsendung stellt Enie van de Meiklokjes nicht nur die pfiffigsten Rezepte vor, sondern auch ihre persöhnlichen Favoriten wie Ladkage, ein dänischer Schichtkuchen oder die beliebten Käse-Spinat-Muffins. Nun gibt es all diese herrlichen Leckereien in einem Buch vereint und natürlich noch viele mehr! Die Rund 80 Rezepte für verführerische Törtchen, Teilchen und Kekse, Trendiges aus Schokolade, sahnige Torten-Verführungen, jeiße Naschereien aus dem Ofen, dufte Blechkuchen und Omis Klassiker sowie Herzhaftes, Brot und Brötchen eignen sich ideal zum Angeben, Verschenken oder Selberschmausen. Charmant, lecker und vor allem ganz "easy" - backen mit Enie macht einfach gute Laune! 


Das Backbuch habe ich vor ca 2 Jahren zum Geburtstag bekommen und bin sehr zufrieden damit. 
Das Cover ziert Enies Kopf und im Hintergrund ist eine Spitzenunterlage für Kuchen zusehen. Das Cover selber ist jetzt nicht soo toll, es ist sehr einfach und man weiß es gehört zur Enies Backsendung (die ich noch nie geguckt habe komischerweise) 
Trotzdem finde ich das Buch sehr gut um auch mit dem Backen anzufagen. Die Übersicht auf den ersten Seiten klärt einen Nicht-Wissenden was man als Grundwerkzeug braucht und wofür. Das schonmal für andere Backaktionen sehr hilfreich. 
Die Fotos gefallen mir sehr gut, auch wenn mein Endergebnis nicht unbedingt immer genauso aussieht :D *lach* 
Die Farbenfrohe gestaltung sind nett gemacht und passen einfach zu Enie. Die Rezepte selber sind wirklich gut gemacht und auch einfach erklärt. An sich sollte jeder diese Rezepte gut nachmachen können. Die Tipps finde ich super, denn so lernt man noch ein paar Tricks und Kniffe dazu. Auch ich konnte dadurch auch schon neues lernen. Die Rezepte nachzubacken machen einfach mega Spaß und ich mache daraus regelmäßig etwas, manche Rezepte wie den gedeckten Apfelkuchen habe ich schon öfters gemacht und er schmeckt jedesmal einfach nur himmlisch <3 
Ich kann nur jedem dieses Backbuch ans Herzen legen!

Kommentieren0
12
Teilen
Kerstin_KeJasBlogs avatar

Rezension zu "Sweet & Easy - Enie backt: Meine neuen Backrezepte" von Enie van de Meiklokjes

Süß bis herzhaft, einfach und lecker
Kerstin_KeJasBlogvor 2 Jahren

Farbenfroh und ansprechend kommt das Cover von Enies neuem Backbuch rüber und genauso ist es auch im Inneren. 

Zuerst habe ich mich durch alle Seiten gelesen, Rezepte studiert, Bilder bewundert und die zahlreichen Tipps verinnerlicht. Dann war eine kleine Inventur dran – was brauche ich und was habe ich zu Hause – angenehme Überraschung, da ich eh sehr gerne koche und backe ist mein Sammelsurium an Zutaten recht groß – sehr vieles lässt sich nachbacken, ohne dass man erst exotische Dinge kaufen muss.

So habe ich dann auch als Erstes, mal auf die Schnelle (es ging wirklich schnell) die „Sunoboru Kukki“ gebacken. Diese leckeren Plätzchen sind aus der Kategorie ‚Japan backt‘, eine ganz neue und doch einfache Backerfahrung für mich.

Da werde ich doch noch die ‚Mochi‚ und die gedämpften Küchlein ausprobieren.

Absolute Vielfalt bietet dieses Backbuch, dass ein so ganz besonderes ist. Die Auswahl ist mit vielen verschiedenen Kategorie groß aber trotzdem übersichtlich. Es gibt Käsekuchen in tollen Variationen, Zitroniges, Veganes, Low Carb und was ich ganz klasse finde, verschiedene Brotsorten.

Möhren im Kuchen, Linsen in Brownies, Käsekuchen mit Schokoguss? Jaaaaa – das geht und wie. Ein Backbuch mit wirklich ausgefallenen Rezepte, deren Umsetzung aber absolut easy ist.

Die Rezepte sind alle bebildert. Es gibt eine Zutatenliste (unterteilt nach Teig, Füllung, Creme u.ä.) und immer eine gute Erklärung in einzelnen Schritten zu der Zubereitung. Das Rezeptregister am Ende des Buches lässt einen schnell wieder fündig werden.

Was mir sehr gut gefiel waren die Tipps. Einige Gerichte werden im Dampfgarer zubereitet – habe ich nicht, was allerdings kein Problem darstellt, denn es gibt genügend Hinweise auf eine Zubereitung in der Mikrowelle oder im Backofen – also lässt sich wirklich alles nachbacken ohne noch Küchengeräte kaufen zu müssen. Da wurde mitgedacht :-)

Bei all den Leckereien kann ich mich gar nicht entscheiden was denn nun meine Favoriten sind. Die „Italienische Zitronenrolle„, das „Apfel-Birnen-Sorbet„, der „Topfenstrudel„, die „Chocolate Chip Cookie Shots“ oder doch lieber die herzhaften „Mini-Toastbrot-Quiches„???
Es sieht alles so lecker aus, die Rezeptbilder sind so ansprechend, also werde ich das Buch Seite um Seite durcharbeiten.

Nennenswert ist mir auch die Qualität des Einbandes. Sehr stabil und gut verarbeitet, da darf ruhig auch öfters mal geblättert werden. Für alle Backfans zu empfehlen – ich habe schon das Weihnachtsdessert gefunden – „Spekulatius-Bratapfel-Trifle„.

Verdiente 5 von 5 Sternen.

c)K.B. 09/2016

Ein herzliches Dankeschön an den Tre Torri-Verlag für das Rezensionsexemplar.

(Rezepte auf unserer ‚SWEET & SAVORY“ – Seite folgen)

Kommentare: 1
42
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Enie van de Meiklokjes?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks