Der blinde Junge, der sieben Sommertage lang Farben sah

von Enrico Bretschneider 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der blinde Junge, der sieben Sommertage lang Farben sah
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Gwennileins avatar

Wundervolle Phantasie, die in andere Welten entführt

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der blinde Junge, der sieben Sommertage lang Farben sah"

Es gab damals diese verlassene Farbfabrik nicht fern unseres Örtchens Regenwiese. Ich war sieben und die Menschen erzählten mir, ich sei von Geburt an vollständig blind, wäre nicht normal, könne nicht einmal unseren Garten eigenständig verlassen. Sie glaubten nie, dass ich in jenem Sommer '72 allein losgezogen war und auf dem Weg zur Farbfabrik auf Welten traf, die mir nicht nur treue Freunde bescherten, sondern auch sämtliche Farben unserer wunderbaren Erde zeigten. Mein Name ist Karl Weltenlos. Ihr sollt wissen, wer ich bin. Meine alten Augen sind nutzlos, mein Mund ist es nicht. Trotzdem kann ich nicht sagen, was ich seit jenen Tagen am meisten vermisse: Die Kleinen Kleckser, vielleicht den Kohlekobold, die Wolkenschafe, den Fehlerteufel, mein Karlmäleon oder tatsächlich nur das Taumeln durch buntgesprenkelte Wiesen, lodernde Herbstwälder oder den blauen Salzwind des endlosen Ozeans?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01NBSQJOV
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:427 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:08.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Gwennileins avatar
    Gwennileinvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wundervolle Phantasie, die in andere Welten entführt
    Wundervolle Phantasie, die in andere Welten entführt

    Ich kannte bereits die vorherigen Bücher des Autors. Währenddessen diese eher etwas düster anmuteten, findet man sich hier in einem Paradies an Farben, Freuden und Buntem wieder. Alles garniert mit einer schier unendlichen Phantasie und Liebe zum Detail, dass es mich immer wieder aufs Neue verzaubert. Ich bin nur so über die Seiten geflogen, da die Geschichte nicht nur das Herz erwärmt, sondern auch wichtige Botschaften transportiert und dennoch nicht an Spannung einbüßt. Ich mag das Buch, die blumige Sprache und jede einzelne Hauptperson. Welch ein Lesevergnügen!

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks