Enrico Ianniello

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wahres Pfeifkonzert!

    Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola

    kassandra1010

    07. November 2016 um 23:02 Rezension zu "Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola" von Enrico Ianniello

    Isidoro wächst sehr behütet und sehr geliebt in einem kleinen italienischen Dorf auf. Er hat ein sonderbares Talent fürs Pfeifen und kommuniziert so mit den Vögeln und tritt natürlich auch in einer Band auf. Sein Vater, ein alter Kommunist und leidenschaftlicher Briefeschreiber unterstützt ihn in seinem Tun und seine Mutter, die begnadete Nudelmacherin, liebt ihn über alles. Doch als ein verheerendes Erdbeben über dem Ort niedergeht, ändert sich mit einem Pfiff einfach alles…Eine wunderbare Geschichte über den jungen Isidoro, der ...

    Mehr
  • Wundersam, wunderbar und berührend

    Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola

    Girdie

    18. April 2016 um 20:50 Rezension zu "Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola" von Enrico Ianniello

    „Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola“ von Enrico Ianniello ist die fiktive Biografie der titelgebenden Figur, die diese in der Retrospektive erzählt. Isiodoro ist in einem kleinen italienischen Dorf aufgewachsen, in dem jeder jeden kennt. Seine Mutter ist für ihre selbst hergestellten Pastanudeln bekannt, sein Vater ist ein wichtiger Gewerkschaftler mit einem schielenden Auge. Statt zu weinen hat Isidoro kurz nach seiner Geburt einen Pfifflaut erzeugt und das Pfeifen wird auch zu seinem weiteren Leben dazu gehören.Der ...

    Mehr
  • Botschaft der Hoffnung

    Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola

    Buecherherbst

    27. March 2016 um 17:10 Rezension zu "Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola" von Enrico Ianniello

    Sprache soll ein verbindendes Element sein. “Chij-jjjj-tikeee, Zeejeeee, Chi-tjong-chii-tjoooong”. Sie kann wunderschön klingen – und doch zugleich trennend sein. Benötigen Menschen überhaupt eine gemeinsame Sprache, um sich zu verstehen? Vielleicht reicht es gar, den Lauten der anderen zu lauschen und die Kraft der Aussage zu spüren, statt sich in einem komplexen Kommunikationsregelsystem zu verlieren. Enrico Ianniello entführt in Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola in eine herrlich-skurrile Geschichte über die Entstehung ...

    Mehr
  • Pfeifend durchs Leben gehen

    Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola

    Waschbaerin

    29. February 2016 um 23:47 Rezension zu "Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola" von Enrico Ianniello

    Anfangs wusste ich nicht, ist es ein normaler Roman aus der Sicht des Jungen Isidoro geschrieben oder lese ich eine Phantasie - Geschichte. Doch ich kam zu dem Schluss, Isidoro erzählt aus seiner Sichtweise seine wunderbare Kindheit, in der seine liebevollen Eltern die wichtigste Rolle spielen. Sein Vater beginnt den Tag immer mit seinem ausufernden "Eierbaden". Bei dieser Beschreibung habe ich mich köstlich amüsiert. Währenddessen bereitet seine Mutter das Frühstück. Dass sich seine Eltern sehr lieben, liest man aus fast jedem ...

    Mehr
  • Bemerkenswert und phantasievoll

    Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola

    leserin

    30. January 2016 um 19:41 Rezension zu "Das wundersame Leben des Isidoro Raggiola" von Enrico Ianniello

    Isidoro lebt mit seinen Eltern in Süditalien. Er wurde mit einem außergewöhnlichen Talent geboren. Isidor kann seine Gefühle pfeifen und verständigt sich mit allen Vögeln den lieben langen Tag. Sein Vater Quirino, ein schielender freundlicher Mann, besitzt viele eigenartige Marotten. Morgens betreibt er eine einstündige Zeremonie im Bad. Er schreibt auch  Liebesbriefe am liebsten im Badezimmer. Isidors Mutter Stella ist die Nudelspezialistin vom Dorf und seiner Umgebung. Sie fertigt alle möglichen Nudelvariationen an. Mit Marella ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks