Enzo Russo Grüße aus Palermo

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grüße aus Palermo“ von Enzo Russo

Dies ist die Geschichte einer journalistischen und kriminalistischen Spurensuche, in deren Verlauf der Ermittler selbst den Boden unter den Füßen zu verlieren droht. Der junge Mailänder Journalist Vergani wird von seiner Zeitung nach Palermo geschickt, um dort Recherchen über die Ermordung des berühmten Schriftstellers Malfitano anzustellen. Man verdächtigt die Mafia, aber bei seinen Ermittlungen stößt Vergani auf eine Mauer des Schweigens. Ein literarischer Krimi, eine sizilianische Familiengeschichte und ein Schlüsselroman über das Italien von heute.§

Eine spannend erzählte Geschichte mit etwas von allem :D

— Floyd22
Floyd22

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grüße Aus Palermo

    Grüße aus Palermo
    Floyd22

    Floyd22

    26. March 2017 um 03:10

    Wir haben hier mit Grüße aus Palermo einen Roman der versucht das "Zeitgenössische Leben" in Sizilien gegen Ende des 20. Jahrhunderts einzufangen.  Die knapp 250 Seiten sehen zwar wenig aus dennoch wird im Buch eine sehr spannende Geschichte mit einigen unnerwarteten Wendungen erzählt in der eigentlich fast alles vor kommt was für eine gute Geschichte benötigt wird. Deswegen lässt sich dieses Buch meiner Meinung nach auch in kein bestimmtes genre einordnen. Der Schreibstiel ist etwas gewöhnungsbedürftig/ungewöhnlich aber nach den ersten Seiten kam ich dann aber doch ganz gut damit klar und die Geschichte hatte mich bereits gefesselt ;) (Was vielleicht auch daran liegen kann das meine Vorfahren aus Palermo und Umgebung kommen) 

    Mehr