Plugged

von Eoin Colfer 
4,0 Sterne bei6 Bewertungen
Plugged
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Plugged"

Dan arbeitet als Rausschmeißer in einem schäbigen Club und ist ein bisschen verliebt in die Hostess Connie. Als Connie ermordet wird, sucht Dan nach Rache und wird in einen Sog blutiger und rätselhafter Ereignisse gezogen. Sein Freund Zeb verschwindet und seine einzige Verbündete ist eine Polizistin, die einen Polizisten getötet hat. Zu allem Überfluss macht er sich den erbarmungslosen Drogendealer Mike Madden zum Feind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780755380213
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Headline
Erscheinungsdatum:21.12.2011
Das aktuelle Hörbuch ist am 12.05.2011 bei Headline Publishing Group erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    walli007s avatar
    walli007vor 6 Jahren
    Rezension zu "(Plugged) By Colfer, Eoin (Author) Hardcover on (09 , 2011)" von Eoin Colfer

    Danny Boy
    Der ehemalige Soldat Dan arbeitet inzwischen als Türsteher. Zwar keine besondere Arbeit, aber immerhin hat er meistens seine Ruhe. Mit Connie, einer Stripperin in dem Lokal, versteht er sich fast mehr als gut. Alles könnte so schön sein. Eines Abends macht ein Gast Connie ziemlich mies an und Dan gibt ihm unmissverständlich zu verstehen, dass das ein no-go ist. Kurz darauf macht sich Dan auf den Weg zu seinem Kurpfuscher, der ihn mit einer Haartransplantation versehen hat. Dort trifft er jedoch nur den Gorilla von Irish Mike an, den er etwas versehentlich umbringt. Und nun hat er eine Leiche am Hals.
    Eoin Colfer für Erwachsene. In Kenntnis der Artemis Fowl Romane, von denen ich einige gerne gelesen habe, war ich sehr neugierig auf das Buch. Zwar wurde meine Neugier befriedigt, aber leider nicht im völlig positiven Sinne. Denn irgendwie erschien mit die Geschichte von einer blutigen Szene zur anderen zu springen, ohne wirklichen Zusammenhalt. Eine Beschreibungen waren so aberwitzig, dass sie schon wieder erheiternd wirkten. Doch das konnte das Buch nicht ganz rausreißen. Auch die Flashbacks Dans erklären zwar einiges an Dans Verhalten und wecken damit einiges an Sympathie, dennoch konnte nichts mich so richtig für den guten Dan einnehmen. Mein Eindruck war, dass der Autor krampfhaft in die Welt der harten Thriller vordringen wollte, ein Genre, dass ich persönlich nur bedingt lese, und irgendwie ist hier in meinen Auge ein Zuviel daraus geworden. Es scheint eines der Bücher zu sein, bei denen weniger mehr gewesen wäre. Es scheint sich um den Beginn einer Reihe zu handeln, die ich vermutlich nicht weiter verfolgen werde.

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    bartenders avatar
    bartendervor 3 Jahren
    ioreths avatar
    iorethvor 5 Jahren
    Ellen-Dunnes avatar
    Ellen-Dunnevor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks