Eoin McLaughlin

 4,8 Sterne bei 72 Bewertungen
Autor von Lass dich drücken!, Umarmst du mich mal? und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Eoin McLaughlin

Eoin McLaughlin wurde in Irland geboren und lebt in Peckham mit seiner Frau und dem gemeinsamen Baby. Wenn er nicht gerade mit den beiden kuschelt, schreibt er Geschichten. Mit seinem ersten Bilderbuch, Umarmst du mich mal?, verzauberte er Leserinnen und Leser auf der ganzen Welt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Eoin McLaughlin

Cover des Buches Lass dich drücken! (ISBN: 9783458642800)

Lass dich drücken!

 (38)
Erschienen am 07.03.2022
Cover des Buches Umarmst du mich mal? (ISBN: 9783458178286)

Umarmst du mich mal?

 (34)
Erschienen am 27.10.2019
Cover des Buches Winkst du mir mal? (ISBN: 9783458178989)

Winkst du mir mal?

 (0)
Erschienen am 17.08.2020

Neue Rezensionen zu Eoin McLaughlin

Cover des Buches Lass dich drücken! (ISBN: 9783458642800)Mikki44s avatar

Rezension zu "Lass dich drücken!" von Eoin McLaughlin

Einfach süß
Mikki44vor 3 Monaten

Was für ein niedliches Kinderbuch für die ganz Kleinen. Vorweg kann ich sagen, dass ich die Haptik des Buches unheimlich gerne mag. Der Text beziehungsweise die Sätze sind sehr knapp gehalten und auch die Bilder sind pointiert illustriert, sodass es Kinder wahrscheinlich nicht überfordert und es aber dennoch genug zu entdecken gibt.

Die Geschichte, ohne hier zu viel verraten zu wollen, behandelt das Thema Freundschaft und auch die Sehnsucht ebendieser, wenn der Freund oder die Freundin gerade nicht vor Ort ist. Auch, dass Freundschaften ganz individuell sind und sich nicht einfach durch andere Personen ersetzen lassen. Ich finde die Aspekte im Buch lassen sich wunderbar mit der Realität des Kindes verknüpfen und das Thema super aufgreifen.

Ich hätte tatsächlich etwas mehr Text erwartet, man ist doch recht schnell durch und somit für größere Kinder nicht mehr so geeignet.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lass dich drücken! (ISBN: 9783458642800)April1985s avatar

Rezension zu "Lass dich drücken!" von Eoin McLaughlin

Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft und Umarmungen
April1985vor 4 Monaten

'Lass dich drücken!' ist ein wirklich bezauberndes Kinderbuch, das eine sehr warmherzige Geschichte erzählt. Ich bin sehr begeistert. 


Darum geht's... 

Der Winter war lang und als der kleine Igel aus dem Winterschaf erwacht, freut er sich schon sehr auf seine Freundin die Schildkröte. Doch wo ist seine Freundin nur? Der kleine Igel sucht überal, trifft dabei auf allerhand andere Tiere, nur die Schildkröte kann er nicht finden. Umso größer ist seine Freude, als sich die beiden am Ende doch wiedersehen und sich dann ganz lange umarmen. 


Eine warmherzige Geschichte über Freundschaft... 

In kindgerechte Sprache mit sehr kurzen Texteinschüben und einfach gehaltenen Illustrationen erzählt Eoin McLaughlin eine berührende und ganz wundervolle Geschichte über wahre und echte Freundschaft,  die nichts und niemand auseinander bringen kann. Tiefgreifende Gefühle wie Vermissen und Freude gehen hier Hand in Hand. Und auch das Gefühl einer wohligen Umarmung wird unglaublich gut transportiert. Ich finde die Botschaft wirklich ganz toll und kann das Buch für Kinder ab 3 Jahren sehr empfehlen. Umarmungen sind beim (vor)lesen garantiert. 


Fazit: 

Lass dich drücken! ist eine liebevoll illustrierte Geschichte über Freundschaft, davon jemanden schrecklich zu vermissen, der Freude,  wenn man denjenigen wiederfindet und natürlich feste Umarmungen. 

Ich kann das kleine Büchlein ab etwa 3 Jahren sehr empfehlen. 

        

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Lass dich drücken! (ISBN: 9783458642800)LesemausUschis avatar

Rezension zu "Lass dich drücken!" von Eoin McLaughlin

Sehr niedlich
LesemausUschivor 5 Monaten

Ich habe ein Buch als Geschenk für einen Zweijährigen gesucht und das süße Cover fiel mir direkt auf.


Es ist sehr liebevoll gezeichnet, es wurden warme Farben gewählt und man wird von den Illustrationen nicht „erschlagen“. Die Kleinen sehen auf den ersten Blick, worum es geht.


Nach dem langen Winter erwacht der Igel aus dem Winterschlaf und macht sich sofort auf den Weg zu seiner besten Freundin, der Schildkröte. Leider kann er sie nirgends finden. Er versucht sich mit anderen Tieren von seiner Trauer abzulenken und schwelgt in Erinnerungen. Aber natürlich kommt es zu einem Happy End.


Der Text ist altersgerecht, kurz und einfach, so dass ihn schon die Kleinsten ab ca. 1,5 Jahren verstehen. 


Auch meine 6-jährige Enkelin fand das Buch sehr niedlich und herzerwärmend. Als Buch für die eigenen Kinder oder als Geschenk für Jungen oder Mädchen sehr zu empfehlen.




        

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks