Ephraim Kishon Beste Tiergeschichten

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Beste Tiergeschichten“ von Ephraim Kishon

Illustr. 249 S. N.-A. (Quelle:'Flexibler Einband/01.06.1994')

Eine wahre Betrachung des Herrchen und Frauchens....

— kassandra1010
kassandra1010

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

eine gelungene Mischung von Witz, Spritzigkeit und Gefühl

Kaffeetasse

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ein lustig geschriebener Roman mit viel Humor über die Rache einer betrogenen Ehefrau.

Birkel78

Traumprinz

Leider konnte das Buch mich überhaupt nicht überzeugen. Ich habe oft überlegt es abzubrechen!

Kuhni77

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie der Herr...

    Beste Tiergeschichten
    kassandra1010

    kassandra1010

    04. November 2016 um 18:22

    Wer kennt das als Haustierbesitzer nicht? Der eigene Hund ist immer der wohlerzogenste und natürlich auch ein ganz feiner Kerl?

    Kishon klärt uns auf über Köter, Krallenkatzen und ganz besonders über die Herrchen und Frauchen, die ihren Tieren natürlich als Vorbild dienen. Witzig, glaubwürdig und tja, ein wenig von sich selbst und seinem Tier findet man natürlich auch....

  • Rezension zu "Kishons beste Tiergeschichten" von Ephraim Kishon

    Beste Tiergeschichten
    Armillee

    Armillee

    07. July 2011 um 09:04

    Witzig. Unterhaltsam. Nachhaltig. Wie man Kishon kennt ;o) Die Geschichten eignen sich sehr gut zum Vorlesen, besonders bei Senioren. Aber auch meine 'Kleine' hat herzlich mit mir über 'Alle Tiere sind schon da' gelacht. Sie wollte das Buch dann alleine lesen, ist aber daran gescheitert, dass nicht jeder Sarkasmus und die Doppeldeutigkeit für Kinder nachvollziehbar sind. Im Schnitt sind es '10 Minuten-Geschichten' die man zum Abschluss des Tages im Bett lesen kann.

    Mehr