Ephraim Kishon Ephraim Kishons beste Familiengeschichten

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ephraim Kishons beste Familiengeschichten“ von Ephraim Kishon

Die Familie von Ephraim Kishon, so wie sie seine große Leserschaft aus zahlreichen Büchern kennt: die drei fröhlichen Kinder und seine zierliche, aber überaus einflussreiche Ehefrau stehen im Mittelpunkt dieser köstlichen Sammlung. Die liebenswerten Geschichten über die Familienprobleme des weltbekannten Satirikers stellen den persönlichen Kontakt zwischen dem Autor und seinen vielen Lesern her, da sie all die kleinen Alltagserlebnisse und Schwierigkeiten schildern, die jeden angehen und in jeder Familie passieren. Und hinter der Satire wird immer die echte Liebe des Autors zu seiner Familie spürbar. (Quelle:'herunterladbare Audio-Datei/22.12.2005')

Unglaublich! Ich habe mich gekugelt vor Lachen. Das war mal wieder ein absolut fantastischer Zufallstreffer in der Bibliothek.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super

    Ephraim Kishons beste Familiengeschichten
    rewareni

    rewareni

    03. August 2015 um 17:22

    Wer sich ohne Unterbrechung unterhalten möchte sollte dieses Buch lesen. Jede Geschichte ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten, da man nicht alles wirklich ernst nehmen darf. Kishon schreckt nicht davor zurück seine Kinder, seine beste Ehefrau von allen und sich selbst auf die Schippe zu nehmen. Bei vielen Geschichten ertappt man sich dabei, dass man schon selbst in einer ähnlichen Situation war und man mit dem Hauptprotagonist mitleidet. Aber irgendwie, geht es ja doch immer gut aus.

    Mehr