Neuer Beitrag

EUcar

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hast du das gewusst? Am 23. Februar 2002 hat sich in Basel (Schweiz) ein echter (!) Kriminalfall ereignet, der unser archäologisches Verständnis der Menschheitsgeschichte massgeblich beeinflusst hat. Von genau diesem Fall handelt mein Debütroman.


Liebe Leserinnen und Leser

Ich lade euch ganz herzlich zur Leserunde meines Krimis "Der Himmel über Nebra" ein. Bevor ihr weiterlest: Ich empfehle euch, auch einen Blick in den Video-Trailer zu werfen! (siehe unten)

Wovon handelt der Krimi? Etienne Pettit fristet ein Leben als erfolgloser Kleinganove. Für den berüchtigten Patron soll er eine heikle Aufgabe erledigen: Etienne muss die Himmelsscheibe von Nebra – ein unbezahlbares Artefakt – stehlen. Dicht auf der Spur sind ihm der kauzige Kommissär Christoph Lenz und Stefanie Gerber, eine junge Fernsehjournalistin. Wird Etienne Pettit die Himmelsscheibe beschaffen können oder verhindern seine beiden Gegenspieler die Tat?

Bewerben könnt ihr euch bis am 24.04.2016. Es handelt sich um meine erste Leserunde, deshalb würde mich folgendes interessieren: Würdet ihr wegen der Beschreibung und/oder dem Trailer das Buch lesen?

Ich wünsche mir viele Bewerbungen und freue mich jetzt schon auf euer Feedback. Auf Wunsch versende ich auch signierterte Exemplare!

Euer Erdem



Promo-Trailer zum Buch:



Autor: Erdem Uçar
Buch: Der Himmel über Nebra

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Der Klappentext und auch das Cover, nicht zuletzt auch der Titel machen mich schon sehr neugierig, weshalb ich auch gleich ins Lostöpfchen springe.

Ach ja, meine Rezensionen poste ich hier, bei Amazon und div weiteren Online Shops und Plattformen und auch gerne auf meinem Blog bei Facebook (Chattys Bücherblog) sowie neu!!! auf meinem Blog (http://chattysbuecherblog.blogspot.de)
Anschließend würde ich das Buch in meinem Mittwöchigen Lesekreis besprechen. Der Lesekreis besteht aus mittlerweile 15 Erwachsenen, im Alter von 23 bis 86 Jahren.

marpije

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das Klappentext macht neugierig, der Trailer macht noch neugieriger, die wunderbare Musik macht das ganze sehr geheimnisvoll - darum ja , ich werde das Buch lesen wegen der Trailer.
Hüpfe im Lostopf und hoffe auf mein Glück

Beiträge danach
244 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

dorli

vor 2 Jahren

Runde 3: Kapitel 29-43
Beitrag einblenden

Bibliomarie schreibt:
Joelle kennt den Patron, warum sie noch lebt? Ich denke, dass es etwas ganz privates ist, vielleicht ist sie seine Tochter oder Enkelin?

Aaahh, gute Idee. Das wäre eine Erklärung…

Bibliomarie

vor 2 Jahren

Runde 3: Kapitel 29-43
Beitrag einblenden

dorli schreibt:
Etwas stutzig macht mich dieses „Gespräch“ zwischen Bosshardt und Etienne. Erst diese Hetzjagd und dann kann Etienne einfach so wieder gehen? Obwohl ich keine Ahnung habe, um was es bei diesem Gespräch ging, hatte ich den Eindruck, die beiden würden die Psalmen benutzen, um Informationen auszutauschen. Dann macht Bosshardt mit dem Patron gemeinsame Sache oder wie sollte man das deuten? *grübel*

Das hat mich auch gleich stutzig gemacht, wie sich die Psalmen um die Ohren hauen, ich dachte, dass dahinter vielleicht ein Code versteckt ist?
Und Bosshardt ist für mich undurchschaubar.

dorli

vor 2 Jahren

Runde 4: Kapitel 44-59
Beitrag einblenden

Etienne und Joëlle haben es tatsächlich geschafft, die Scheibe aus der Asservatenkammer zu stehlen – was für eine raffinierte Aktion!

Lenz findet in Etiennes Wohnung eine Polizeiuniform mit dem eingestickten Namen „Fischer“ und es war auch ein „Herr Fischer“, der Stefanie angerufen und nichts gesagt hat. Wer ist dieser Mann und wie passt er in die Geschichte?

Sehr spannend, wie Lenz über seinen Notizen brütet. Er kommt mit seinen Überlegungen nicht wirklich voran und ich irgendwie auch nicht. Ich grüble auch hin und her, wer hier mit wem verbandelt ist.

Floh

vor 2 Jahren

Runde 4: Kapitel 44-59
Beitrag einblenden

dorli schreibt:
Etienne und Joëlle haben es tatsächlich geschafft, die Scheibe aus der Asservatenkammer zu stehlen – was für eine raffinierte Aktion!

Ich fand hier die Umsetzung einfach genail. Als wäre man bei diesem heiklem Projekt selbst dabei gewesen. Sehr spannend und nah.

dorli

vor 2 Jahren

Runde 5: Kapitel 60-70
Beitrag einblenden

Was für ein Schluss! Alle Puzzleteile fallen an ihren Platz. Etienne heißt eigentlich Gregor Fischer und lebt seit vielen Jahren das Leben eines anderen nur für diese spezielle Aufgabe, wie krass! Es ging also eigentlich gar nicht vordergründig um den Diebstahl der Scheibe - der Diebstahl war nur Mittel zum Zweck, um endlich den Patron und seine Organisation dingfest zu machen, oder?

Jetzt habe ich auch den Schlagabtausch mit den Psalmen und Bosshardts merkwürdige Reaktion verstanden – Bosshardt hat erst am Ende des Gesprächs kapiert, dass Etienne ihm seine Kennung übermittelt. Deshalb war es Bosshardt auch so wichtig, dass Lenz seine Finger von Etienne lässt.

Bosshardt schießt auf Etienne, damit dieser seine alte Identität annehmen kann und ohne Angst, verfolgt zu werden, sein Leben leben kann. Eine etwas radikale Methode, aber der Gedanke dahinter ist gut.

Mir hat der Krimi sehr gut gefallen, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich bei der Fülle an Geheimnisen am Schluss alles aufgedeckt habe :-)

dorli

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen!
Beitrag einblenden

Hier auch meine Rezi. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Erdem-U%C3%A7ar/Der-Himmel-%C3%BCber-Nebra-1211544318-w/rezension/1244080900/

http://www.buecher.de/shop/buecher/der-himmel-ueber-nebra/uar-erdem/products_products/detail/prod_id/44284456/#product_rating

http://www.buch.de/shop/home/suche/?sq=Himmel+%FCber+Nebra+&sswg=ANY&timestamp=1464789315667#reviewsHeader

https://www.weltbild.de/artikel/buch/der-himmel-ueber-nebra_21375314-1#comments

https://www.hugendubel.de/de/buch/erdem_ucar-der_himmel_ueber_nebra-25514098-produkt-details.html?searchId=1880638935#productPageReviewHeading

https://www.amazon.de/review/R1AHB23G71Y5MZ/ref=cm_cr_rdp_perm

http://www.thalia.de/shop/home/suche/;jsessionid=AE1E1FDECD4265948E9BAC7342B8B9E9.tc5pc?sq=himmel+nebra&sswg=ANY&timestamp=1464789627714#reviewsHeader

http://www.bol.de/shop/home/suche/;jsessionid=A9C3153BF926864029812DAA55B34B96.tc5p?sq=himmel+nebra&sswg=ANY&timestamp=1464789725128#reviewsHeader

Wildpony

vor 1 Jahr

Eure Rezensionen!
Beitrag einblenden

Das war ein super spannendes Debüt und ich hatte viel Lesespaß!
Hat mich wirklich beeindruckt und hier nun meine Rezension:

Loveylybooks.de:
http://www.lovelybooks.de/autor/Erdem-U%C3%A7ar/Der-Himmel-%C3%BCber-Nebra-1211544318-w/rezension/1251394374/

Die Rezension kommt noch zu Amazon und auf weitere Buchforen eine Empfehlung. Genauso natürlich auf meine FB-Seite Books and Shoes.

Danke das dich den Krimi lesen durfte :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks