Erdogan Ercivan Imhoteps Grab

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Imhoteps Grab“ von Erdogan Ercivan

Die Ägyptische Altertümerverwaltung hat nach dem Einsatz der Roboterfahrzeuge Upuaut und Pyramid Rover mit Unterstützung der National Geographic Society und der Universität Singapur im November 2005 einen dritten High-Tech-Roboter bauen lassen, um unzugängliche Bereiche in der Großen Pyramide von Giseh zu erkunden. Diese und andere Untersuchungen förderten nicht nur völlig neue Kammern in den Großpyramiden und dem Umfeld der Sphinx zutage, sondern konfrontierten die Wissenschaftler auch mit einem »göttlichen« Geheimnis, das bis zu den Anfängen der Menschheit zurückreicht. Diese Forschungsergebnisse werden bis heute der Öffentlichkeit vorenthalten. Was verschweigen uns die Archäologen? Was geht in Ägypten vor sich? Seit November 2005 wissen die Ägyptologen, daß der weise Priestergelehrte Imhotep seiner Nachwelt ein brisantes, jahrtausendealtes Geheimwissen hinterließ, das er einst direkt von den »Göttern« empfangen hatte. Doch bestimmte Organisationen und geheimnisvolle Geldgeber wollen mit aller Macht verhindern, daß dieses »göttliche Wissen« der Öffentlichkeit bekannt wird. Als Zahi Hawass, Chefinspektor der Ägyptischen Altertümerverwaltung, im April 2006 das neue »Imhotep-Museum« in Sakkara eröffnete, war er sichtlich nervös. Den drängenden Fragen von Journalisten zu den aktuellen Ausgrabungen bei der Suche nach »Imhoteps Grab« wich er auffallend aus. Was verheimlicht uns Zahi Hawass? Der Alltag und das gesamte Leben der alten Ägypter folgte einer bestimmten Strategie, die vollständig auf den Sirius ausgerichtet war. Imhotep war ganz offensichtlich die irdische Schlüsselfigur in bezug auf den Sirius. Was also haben die Archäologen tatsächlich gefunden? Was hat es mit der »Sirius-Strategie« auf sich? Und wo ist Imhoteps Grab?

Stöbern in Sachbuch

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Imhoteps Grab" von Erdogan Ercivan

    Imhoteps Grab

    affler

    15. January 2011 um 15:02

    Was verschweigt uns die antike Altertümer-Verwaltung unter der Regie von Zahi Hawass? Es ist die Rede von neu gefundenen Gängen in den großen Pyramiden auf dem Gizeh Plateau und von neuen Kammern im Umfeld der Sphinx. Der Autor greift in seinem Buch all diese Geheimniskrämereien auf und nimmt Sie genauer unter die Lupe. Ebenfalls ist von einem alten Osiris Kult die Rede und von den astronomischen Meisterleistungen der alten Ägypter, z.B. um nur ein zu nennen, die Kenntnisse über Sirius und diverse Asteroiden und Himmelskonstellationen. Das Hauptaugenmerk des Buches liegt allerdings bei den mysteriösen Pyramiden. Wer waren die Baumeister der antiken Weltwunder? Wer dies wissen will, sich für Pyramiden und den aktuellen archäologischen Stand in Ägypten interessiert, ist bei diesem Buche genau richtig! Ein Fesselndes als auch gleichzeitig sehr informativ und ansprechend geschriebenes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks