Erhard Dietl , Erhard Dietl Die Olchis. Das Stinkersocken-Festessen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Olchis. Das Stinkersocken-Festessen“ von Erhard Dietl

Wer kocht am grätigsten? Von überall her folgen die Olchis der Einladung ihrer Urgroßtante Odele. Sogar Mister Paddock aus London und der faule König reisen nach Krempeldorf. Die alte Kratzbürste ist mit 1.700 Jahren die Älteste der Sippe und hat eine äußerst wertvolle (und extrem wohlriechende) Stinkersocke aus ihrer Kindheit zu vererben. Sie verkündet einen Wettbewerb: Wer ihr das Beste kocht, soll die Stinkersocke bekommen. Alle Olchis machen sich sofort ans Werk. Und die Stinkersocke? Die hat Drache Feuerstuhl gefunden: Sie duftete so köstlich!
Das gab es noch nie: Alle beliebten Olchis sind in einer Geschichte versammelt und Urgroßtante Odele hat ihren ersten Auftritt.
www.olchis.de

Ein Olchi furzwitziges Erstlesevergnügen

— Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Eine gute Geschichte die manchmal witzig war,aber leider hab ich nicht immer alles verstanden.

Lina-Maus

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Ein Pony als beste Freundin ist einfach toll

Lina-Maus

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Tolle, witzige Geschichte über die Schwierigkeiten eines Neubeginns. Wunderbare Erzählweise, symphatische Protagonisten.

nefertiri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Olchi furzwitziges Erstlesevergnügen

    Die Olchis. Das Stinkersocken-Festessen

    Kinderbuchkiste

    27. September 2017 um 22:08

    Für etwas geübte Leseanfänger1/2 Klasse Oetinger hat in seiner Erstlesereihe Bücherstern diese Olchi Geschichte veröffentlicht. Konzipiert als Erstlesetitel für die 1/2 Klasse wartet das Buch mit einer witzigen Geschichte auf, die in 6 kleine Kapitel unterteilt ist und somit dem Leseanfänger noch viel Raum für gezielte Lesepausen lässt.Eine große Fibelschrift sowie ein ebenfalls großer Zeilenabstand machen das Erkennen der einzelnen Buchstaben leicht.Kurze sinnzusammenhängende Sätze und viele bunte Illustrationen sind ebenfalls Kriterien, für ein gutes Erstlesebuch gefordert werden und hier zu finden sind.Im Anschluss an die Geschichte darf dann noch gerätselt werden.Auf16 Seiten gibt es jede Menge Rätselspaß, der so ganz nebenbei, spielerisch das Leseverständnis abfragt.Bildsalat, Lese Logik, Farbenrätsel, Leserally, Fehlerbild,ein Würfelspiel und eine Wortschatzsuche warten hier auf die jungen Leser.*Die Fledermauspost bringt Neuigkeiten zu den Olchis nach Schmuddelfingen!Tante Odele lädt zum großen Familienfest ein!Auf besondere Begeisterung trifft die Nachricht jedoch nicht doch Papa Olchi bestimmt, es wird hingegangen besser gesagt geflogen.Olchi Mama backt noch einen Stinkekuchen und dann geht's los.*Was genau passiert und wer alles zum Familienfestschmaus kommt verrate ich selbstverständlich nicht aber wer die Olchis kennt, der weiß es wird nicht nur richtig lustig sondern auch olchifurzeckelig.Ach, etwas verrate ich hier doch noch.Urgroßtante Odele ist bereits 1700 Jahre alt und möchte ihr Erbe regeln.Was sie wohl zu vererben hat?Und dann gibt es noch einen  Kochwettbewerb.*Eine wirklich sehr amüsante Geschichte, die so kurzweilig, spannend, witzig und dynamisch ist, das unsere Lesekinder es in einem durch lesen wollten.Für etwas geübte Leser zum Ende des ersten Schuljahres dürfte das Lesen dieser Geschichte kein Problem dar stellen.Für alle die noch nicht so leseerfahren sind bietet es sich an nach einem Kapitel zu pausieren.Vielleicht kann man ja auch zusammen mit dem Kind im Wechsel lesen. Das macht  sicherlich auch vielen Erwachsen Spaß!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks