Erhard Dietl Die Olchis und die grosse Mutprobe

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(4)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Olchis und die grosse Mutprobe“ von Erhard Dietl

Die Olchis und die grosse Mutprobe. Die Olchi-Kinder besuchen ihre Verwandten an der Nordsee. Und hier erwartet sie Schreckliches, denn ihr Cousin will die beiden nur dann in die Bande der schwarzen Muschel aufnehmen, wenn sie drei Mutproben bestehen: von einem hohen Felsen springen, frische Pfirsiche essen und sich mit Parfümseife waschen. Doch die mutigsten Olchis der Welt schrecken vor nichts zurück! Die Olchis und der Schmuddel-Hund Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute furzlangweilig. Feuerstuhl schläft, die Ratten dösen und die Fliegen fallen tot auf den Boden. Wie krötig, dass gerade jetzt ein Hund auf der Müllhalde auftaucht! Der kann sogar Kunststücke und liebt es, im Dreck zu wühlen!

Bei uns wird ab jetzt noch mehr geschmuddelt - dank den lieben Olchis ;-)

— Kellerbandewordpresscom
Kellerbandewordpresscom

Stinkender Muffelfurz! Mein Sohn hat sich bei dem Hörspiel vor lauter Lachen kaum einbekommen. Sehr schön schlammig und stinkig :)

— thoresan
thoresan

Mal ein kleines miefiges und unordentliches Weltbild, was herzlich und quirlig den kleinen Zuhörer erreicht. 4 muntere Hörspielsterne!

— Floh
Floh

Krötiger Spaß mit den Olchis!

— rainbowly
rainbowly

'Krötiger' Spaß für Groß und Klein

— TiniSpeechless
TiniSpeechless

Stöbern in Kinderbücher

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension Hörbuch] Die Olchis und die große Mutprobe

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    Mone80

    Mone80

    29. February 2016 um 09:08

    Die Ohrwürmchen Reihe ist von Oetinger audio und richtet sich mit seinen Hörbüchern an die jüngeren Hörer. Sie sind altersentsprechend kurz gefasst und mit vielen Geräuschen und Musik unterlegt. Wir sind große Olchis Fans. Angefangen hat es mit unserem großen Sohn, meine Tochter hat sich auch schnell anstecken lassen und jetzt führt es der Jüngste fort. Die Olchis sind Spaß pur und man kann sie sich immer mal anhören. Erhard Dietl trifft mit den Olchis mitten in die Kinderherzen. Sie sind schmuddelig, lieben den Dreck und machen sich gerne dreckig. Waschen, putzen oder Sauberkeit sind schrecklicher, als das schlimmste Schreckgespennts. In der ersten Geschichte "Die Olchis und die große Mutprobe" reisen die Olchis zu ihrer Tante. Dort wartet schon der Cousin und will die Olchi Kinder in seine Bande aufnehmen. Aber nur, wenn sie die Mutproben bestehen: von einem Felsen springen, einen Pfirsisch essen und sich mit Seife waschen. Die zweite Geschichte "Die Olchis und der Schmuddel-Hund" ist relativ kurz. Auf der Müllhalde taucht plötzlich ein Hund auf und der ist total cool. Er kann Kunststücke und suhlt sich gerne im Dreck. Der Hund ist viel besser, als die anderen Haustiere, die sonst so bei den Olchis hausen. Robert Missler liest die Olchis vor und ich finde, er hat es sehr schön gemacht. Mit der richtigen Geschwindigkeit, der schönen Betonung verleiht er dem Hörbuch leben. Besonders toll fanden wir, dass das Olchilied "Fliegenschiss und Olchifurz" auch mit auf der CD ist und dieses wurde na klar, wieder lautstark mitgesungen. Die CD ist ungefähr 31 Minuten lang und wird für Kinder ab 5 Jahre empfohlen, aber ganz ehrlich, auch jüngere Kinder haben mit den liebenswerten Olchis schon ihren Spaß.

    Mehr
  • Die Olchis mit Hintergrundgeräuschen

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    conneling

    conneling

    27. February 2016 um 23:40

    Von den Olchis haben wir bereits ein Abenteuer gelesen, deswegen war es jetzt etwas Neues Abenteuer mit ihnen als Hörbuch zu erleben. Enthalten sind zwei Geschichten, zusammen ca. 31 Minuten, wobei allerdings die erste Geschichte bedeutend länger ist als die zweite Geschichte. 1. Die Olchis und die große Mutprobe 2. Die Olchis und der Schmuddel-Hund Man hört dem Sprecher gerne zu, er hat eine angenehme Stimme, die er passend einsetzt um den einzelnen Olchis Charakter zu geben, man kann sie gut voneinander unterscheiden und auch alle gut vorstellen. Die erste Geschichte konnte uns begeistern, durch die Länge von ca. 23 Minuten war sie in mehrere Teile aufgeteilt, was gut war um das Interesse zu halten. Die zweite Geschichte war mit ca 7 Minuten recht kurz, was schade war Denn irgendwie hat der Junior jedes Mal darauf gewartet, dass noch was kommt, da die andere Geschichte ja bedeutend länger war. Wir finden die Olchis klasse, sie sind anders. Das Olchi-Lied war witzig, dieses Hörbuch war ein lustiges und spannendes Hörerlebnis.

    Mehr
  • Die Olchis und die grosse Mutprobe

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    Kellerbandewordpresscom

    Kellerbandewordpresscom

    16. February 2016 um 10:34

    Die Olchis und die große Mutprobe und eine weitere Geschichte (CD) ab 5 Jahren EUR 5,00 · EUA 5,20 ISBN-13: 978-3-8373-0929-4 EAN: 9783837309294 Erscheinungstermin: Januar 2016  Erhard Dietl / Robert Missler Die Olchis und die große Mutprobe und eine weitere Geschichte (CD) Ungekürzte Lesung mit Musik und Geräuschen, ca. 31 min.  Text von Erhard Dietl Einbandillustration von Erhard Dietl Gesprochen von Robert Missler Musik von Kay Poppe Produziert von: Kay Poppe Regie: Christiane Krah Die Olchis und die große Mutprobe Die Olchi-Kinder besuchen ihre Verwandten an der Nordsee. Und hier erwartet sie Schreckliches, denn ihr Cousin will die beiden nur dann in die Bande der schwarzen Muschel aufnehmen, wenn sie drei Mutproben bestehen: von einem hohen Felsen springen, frische Pfirsiche essen und sich mit Parfümseife waschen. Doch die mutigsten Olchis der Welt schrecken vor nichts zurück! Die Olchis und der Schmuddel-Hund Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute furzlangweilig. Feuerstuhl schläft, die Ratten dösen und die Fliegen fallen tot auf den Boden. Wie krötig, dass gerade jetzt ein Hund auf der Müllhalde auftaucht! Der kann sogar Kunststücke und liebt es, im Dreck zu wühlen! Bewertung des Covers: Da ich die Olchis zum ersten Mal auf dem Cover sehe, kann ich mir von den Darstellern ein Bild machen und was Olchis überhaupt sind. Zwei Olchis stehen auf dem Cover auf einem großen Abgrund. Gehört das zu einer Mutprobe? Es ist zu erkennen, dass ein Meer an den Abgrund grenzt und im Horizont ein Schiff fährt. Bewertung des Hörbuches: Ich bin von den Olchis begeistert. Die dürfen schmuddelig sein, die dürfen freche Wörter verwenden, sie sprechen frei Schnauze. Das lieben doch alle Kinder. Da die erste Geschichte in mehrere sehr kurze Abschnitte eingeteilt ist, eignet sie sich auch schon für jüngere Hörer. Die drei goldigen Mutproben für die ein-Mann-Bande werden anschaulich erzählt. Auch die zweite kurze Geschichte mit dem Schmuddel-Hund und den Olchis kam hier gut an. Fazit: Bei uns wird jetzt noch mehr geschmuddelt – dank den liebevollen Olchis.

    Mehr
  • Von gefährlichen Pfirsiche und Parfümseifen

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    lehmas

    lehmas

    09. February 2016 um 11:21

    „Die Olchis und die große Mutprobe“ ist die Hauptgeschichte auf dieser CD und als Zugabe gibt es noch die kurze Geschichte „Die Olchis und der Schmuddelhund“.  Die Olchi-Kinder fahren zur Tante an die Nordsee und werden dort von ihrem Cousin erwartet, der sie nur in seine Bande aufnehmen will, wenn sie verschiedene (für Olchis) gefährliche Mutproben bestehen wie z.B. einen frischen Pfirsich essen oder Parfümseife organisieren und sich damit waschen.  Die Geschichte besticht durch ihre originellen Wortspiele und Ideen. Dass die Olchis sich von Dreck und Abfall ernähren und lustige Schimpfwörter benutzen, scheint auf Kinder einen unwiderstehlichen Reiz auszuüben. Der Sprecher haucht der Geschichte Leben ein und verleiht jeder Figur seine eigene Stimme. Lediglich die Musikeinspieler hätten für meinen Geschmack etwas kürzer sein können, was dem Hörvergnügen allerdings keinen Abbruch tut. Die CD hat eine Laufzeitlänge von 31 min und die Altersempfehlung lautet 5 Jahre, kann aber unseres Erachtens auch schon von 4 Jährigen gut gehört und verstanden werden. 5 Sterne von uns!

    Mehr
  • Stinkender Muffelfurz! Ein sehr lebendig erzähltes Hörspiel was für viele Lacher geworgt hat

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    thoresan

    thoresan

    04. February 2016 um 13:46

    Im Januar 2016 ist die CD „Erhard Dietl – Die Olchis und die große Mutprobe und eine weitere Geschichte" in der Reihe Ohrwürmchen - Oetinger Audio erschienen. Mit den Ohrwürmchen richtet sich Oetinger bereits an die ganz kleinen Zuhörer ab einem Alter von 5 Jahren. Die CD umfasst zwei Geschichten: 1. Die Olchis und die große Mutprobe 2. Die Olchis und der Schmuddel-Hund Die gesamte Laufzeit der CD beträgt 31 Minuten. Vorgelesen von Robert Missler und untermalt mit vielen Geräuschen. Die CD ist zum Preis von 5,- Euro erhältlich. ISBN-13: 978-3-8373-0929-4 Die Olchis und die große Mutprobe Die Olchi-Kinder besuchen ihre Verwandten an der Nordsee. Und hier erwartet sie Schreckliches, denn ihr Cousin will die beiden nur dann in die Bande der schwarzen Muschel aufnehmen, wenn sie drei Mutproben bestehen: von einem hohen Felsen springen, frische Pfirsiche essen und sich mit Parfümseife waschen. Doch die mutigsten Olchis der Welt schrecken vor nichts zurück! (Quelle: Oetinger-Audio) Die Olchis und der Schmuddel-Hund Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute furzlangweilig. Feuerstuhl schläft, die Ratten dösen und die Fliegen fallen tot auf den Boden. Wie krötig, dass gerade jetzt ein Hund auf der Müllhalde auftaucht! Der kann sogar Kunststücke und liebt es, im Dreck zu wühlen! (Quelle: Oetinger Audio) Meine Meinung und die meiner Kinder: Mein fast 4-jähriger Sohn war ganz heiss auf die Olchis. Die CD hat er von den Ohrwürmchen-CDs die wir im Rahmen einer Lovelybooks-Hörrunde testen dürfen, als erstes angehört. Kurz nachdem er sie angehört hatte sprach er immer wieder von Muffelfürzen, Schlammbädern und hat immer wieder begeistert gerufen "Eins, zwei, Hühnerbrei". Das war für mich das Zeichen, dass sie ihm gefallen hat. Heute ist der Junior krank zu Hause und wir haben die CD gemeinsam angehört. Die Sprecherstimme von Robert Missler kannte ich schon vom Hörspiel "Das wilde Mäh". Er hat eine sehr angenehme und vor allem wandlungsfähige Stimme, die wirklich perfekt zu den Olchis passt. Mein Sohn liegt zwar unter dem vom Verlag empfohlenen Alter, ist aber total begeistert von den Olchis. Er ist ein richtiger Junge, liebt es Draußen zu matschen und sich einzusauen. Daher haben die Olchis es ihm ganz besonders angetan. Bei Wörtern wie "Muffelhöhle, Muffelfurz, Muffelwind und Fliegenbein" hat er sich vor Lachen gar nicht mehr einbekommen. Bis über beide Ohren gestrahlt hat er bei dem Olchisong "Fliegenschiss und Olchifurz". Ich fand das herrlich, ihn so zu erleben, so begeistert von einem Hörspiel. Meiner Großen (fast 9) hat das Olchi-Hörspiel auch sehr gut gefallen. Sie mochte auch die vielen Ausdrücke, die sie normalerweise im Alltagsgebrauch eher weniger benutzt ;) Die Olchis tun verbote, eklige Dinge. Sie lieben den Schlamm und wenn es so richtig stinkt, fühlen sie sich besonders wohl. Gerade weil die Olchis so wenig mit dem normalen Leben zu tun haben, mögen die Kinder sie besonders gern. Einfach mal matschen, rumsauen und stinken - herrlich :) Von uns gibt es für die Olchis ganz klar 5 von 5 Sternen, gerne mehr davon :)

    Mehr
  • fantasievoll und lustig

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    MarTina3

    MarTina3

    01. February 2016 um 08:48

    Auf dieser CD sind folgende Geschichten enthalten: 1. Die Olchis und die große Mutprobe 2. Die Olchis und der Schmuddel-Hund Die gesamte Spiellänge beträgt 30:32 Minuten. Ich habe die CD mit meiner Tochter (4 Jahre) angehört. Der Sprecher hat eine angenehme, sympathische Stimme, so dass man ihm gerne zuhört. Er verleiht jeder einzelnen Figur seinen eigenen Charakter. Man kann sich die ganze Olchi-Familie richtig gut vorstellen. Auch die Hintergrundgeräusche und -musik machen die Geschichten richtig lebendig. Die erste Geschichte geht ca. 23 Minuten. Dies war für meine Tochter noch etwas lang, aber da sie in 7 Teile aufgeteilt ist, haben wir sie einfach etappenweise angehört. Das klappte gut. Die zweite Geschichte war kein Problem (ca. 7 Minuten). Wir kannten die Olchis bisher nicht. Meine Tochter war richtig fasziniert. Vor allem von den "stinkenden und muffeligen" Ausdrücken. Sie sprach einige davon immer wieder nach. Auch das Olchi-Lied fand sie richtig witzig. Fazit: Ein fantasievolles und lustiges Hörerlebnis!

    Mehr
  • Miefig, schmuddelig, munter und quirlig! Die Olchis leben bunt und munter! Sehr schön anders!!!

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    Floh

    Floh

    "Die Olchis und die große Mutprobe" ist die erste von zwei spannenden und abenteuerlichen, sowie miefigen, schmuddeligen und unordentlichen Müll-Geschichten der kleinen grünen Olchis und der Olchi-Familie. Der erfolgreiche Kinderbuchautor Erhard Dietl hat bereits vor 25 (!) Jahren einen Meilenstein mit seinen Kultfiguren der Olchis gesetzt. Diese schmuddeligen und miefigen Wesen sind einfach nur chaotisch herzlich und miefig dreckig. Dass, was Kinder lieben! Ich muss gestehen, dass ich bisher weder mit Hörbuchgeschichten oder eines der zahlreichen erfolgreichen Kinderbücher dieses Autors und dieser Reihe in Berührung gekommen bin. Mit der „Ohrwürmchenhörbuchreihe“ speziell für Ersthörer und Vorschulkinder sollte sich das ändern. Denn hier dürfen wir uns auch auf eine altersgerechte und lustige Geschichte (nein, zwei Geschichten) freuen. Unsere Familie hatte das Glück, gleich 5 unterschiedliche Titel aus dem Ohrwürmchen-Hörbuchkonzept im Rahmen einer Verlosung kennenzulernen. So haben wir erstmals mit den Olchis gematscht, getüftelt, gewühlt und geschmuddelt. Meine Tochter hatte Spaß am Match und Co. Ein munteres und quirliges Hörspielerlebnis mit allerlei Geräuschen und Inzenierungen für Kinder ab etwa 5 Jahren. Erschienen im Oetinger audio Verlag (http://www.oetinger-audio.de/index.php?id=496) Zum Inhalt der beiden Geschichten: „Die Olchis und die große Mutprobe Die Olchi-Kinder besuchen ihre Verwandten an der Nordsee. Und hier erwartet sie Schreckliches, denn ihr Cousin will die beiden nur dann in die Bande der schwarzen Muschel aufnehmen, wenn sie drei Mutproben bestehen: von einem hohen Felsen springen, frische Pfirsiche essen und sich mit Parfümseife waschen. Doch die mutigsten Olchis der Welt schrecken vor nichts zurück!“ „Die Olchis und der Schmuddel-Hund Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute furzlangweilig. Feuerstuhl schläft, die Ratten dösen und die Fliegen fallen tot auf den Boden. Wie krötig, dass gerade jetzt ein Hund auf der Müllhalde auftaucht! Der kann sogar Kunststücke und liebt es, im Dreck zu wühlen!“ Eine abenteuerliche und überaus herzlich-liebevolle Umsetzung mit vielen Ideen und ganz viel Schmutz und witzigen Wortkonstellationen. 1 CD Laufzeit ca. 31 Minuten Lebhaft, facettenreich und munter gesprochen und gelesen von Sprecher Robert Missler, den man vielleicht schon als Grobi aus der Sesamstraße kennt. Meinung: Ich bin wirklich sehr positiv von diesem Hörerlebnis überrascht. Die Olchis sind in aller Munde, leider habe ich erst recht spät nun durch dieses schöne Hörspiel den ersten Kontakt mit den grünen Schmuddelwesen gemacht. Ich war ganz überrascht, dass es die Olchis schon seit über 25 Jahren gibt. Davon profitieren wir jetzt, da es noch sooooo viele tolle weitere Geschichten für uns zu erleben und entdecken gibt. Ob als Buch oder Hörspiel, da bleibt uns viel Wahlfreiheit. Diese Hörbuch-Entdeckung aus der speziell für jüngere Zuhörer entwickelten Hörbuchreihe „Ohrwürmchen“ zum fairen Mitnahmepreis ist ein wahrer Glücksgriff. So, nun zum Hörbuch und Inhalt an sich: Ich habe mich gefreut, dass wir gleich zwei Geschichten mit und über die Olchis geboten bekommen. Jede der zwei Geschichten spielt etwa in einer Länge von 15 Minuten, was ich sehr treffend und ansprechend finde. Da die Abenteuer doch sehr lebhaft, turbulent und temporeich sind, wird es mit der Konzentration gerade jüngerer Zuhörer schwierig werden. Es gibt viele animierende Sequenzen und muntere Inszenierungen, dass dieses Hörbuch doch eher ein lebendiges Hörerlebnis mit Tanz und Gespringe wird. Vielleicht nicht unbedingt zum Abschalten und relaxen. Eher bei Spaß und Spiel und zur Unterhaltung gedacht. Was nicht schlimm ist, denn diese Möglichkeit soll und muss es auch geben im Hörbuchbereich. Gleich der Beginn der bezaubernd lebhaften ersten Geschichte erreicht die kleinen und großen Hörer. Wir dürfen die Olchis auf ihrem Schrottplatz erleben und lernen die grünen Wesen direkt in ihrer Lebensweise kennen. Je mehr Unordnung und Staub, umso besser…. Die Sprecher Robert Missler at ein hat ein wirklich unbeschreibliches Talent, die Stimmen aus dieser Lesung wunderbar einzigartig und individuell zu vertonen. So hört man gleich, dass die Olchis und die ganze Olchifamilie ein ganz besonders drolliges Wesen besitzen und auch all die anderen phantasievollen Figuren einen eigenen Charakter und eigene Besonderheiten besitzen. Ich konnte mich sofort mit meiner Tochter auf dieses stimmungsvolle Hörvergnügen einlassen und finde Lesetempo und Betonung sehr fein abgestimmt und der jeweiligen Passage angepasst. Uns als kleine Familie hat dieses Hörbuch gut gefallen. Die Umsetzung ist gelungen, die Stimmen sehr lebhaft und angenehm, und die Geschichten sind einfach klasse, da sie nicht der Regel entsprechen und mal ein ganz anderes Bild zeigen, was in Ordnung ist. Witzige Wortspielereien, freche Witze und ganz viel loses Mundwerk. Meine Tochter hat schnell erkannt, dass Seife, Putzen und Ordnung doch nicht ganz so doof sind und nützlich sein können. Durch die durchdachten Gliederungen der Kapitel und Tracks ist es ein Leichtes, die letzte Passage wieder zu finden, sollte man sich doch für eine kurze Hörpause entscheiden. Die Geschichten der Olchis stecken voller Erlebnisse und Abenteuer, und die lieben Figuren sind absolut klasse und sprühen vor Charme und Esprit. Aber es wirkt auch sehr beladen, munter und lebendig, was nicht immer ganz leicht zu sortieren ist für die jüngere Zielgruppe. Mit wachsender Reife und Alter der Hörer wird sich das aber rasch ändern. Der Kinderbuchautor: "Erhard Dietl lebt als freier Schriftsteller und Illustrator in München. Er hat über 100 Kinderbücher veröffentlicht, mit großem nationalem und internationalem Erfolg. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der "Stiftung Buchkunst", und mit dem Österreichischen- sowie dem Saarländischen Kinder- und Jugendbuchpreis geehrt. Zu seinen erfolgreichsten Figuren gehören die anarchischen Olchis, die sogar Büchermuffel zum Lesen und Lachen bringen. Auch Erhard Dietls Serie über Gustav Gorky, den Reporter aus dem Weltall, bereitet ihren Lesern großes Vergnügen - ganz besonders den Olchi-Fans!" Der Sprecher und Erzähler: "Robert Missler, geboren 1960 in Berlin, studierte Grafik und Schauspiel und ist Musiker, Kabarettist, Schauspieler und viel beschäftigter Synchron- und Hörspielsprecher. Er spricht u.a. den Grobi aus der Sesamstraße – und den Olchi-Papa und den Olchi-Opa." Cover: Das Cover ist einfach toll und gibt einen Vorgeschmack auf die Geschichte und die Mutprobe der Olchi-Kinder. Ganz toll, bunt und munter. Wir treffen schon hier auf Persönlichkeiten, die uns im Hörbuch begegnen werden. Die CD-Box ist sehr hochwertig und stabil verarbeitet im festen und handlichen Case lässt sich die CD gut behütet aufbewahren. Bei einem fairen Preis von 5 Euro muss man vielleicht auch nicht ganz so lange überlegen, ob man sich oder einem Beschenkten diesen Hörspaß gönnt oder nicht. Fazit: Ein schönes Hörspielerlebnis für alle Olchi-Fans, und die, die es noch werden wollen. Ein phantasievolles Hörbuch, welches für Jung und Alt gleichermaßen herzallerliebst und abenteuerlich ist. 4 lobende Sterne für diese quirlige Idee mit den grünen miefigen Wesen vom Müllplatz!

    Mehr
    • 2
  • Muffig, matschig, lustig!

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    rainbowly

    rainbowly

    30. January 2016 um 20:15

    Fakten Auf dieser CD kann man zwei Geschichten der Olchis hören: "Die Olchis und die große Mutprobe" sowie "Die Olchis und der Schmuddel-Hund". Die Geschichten sind ca. 31 Minuten lang und empfohlen ab 5 Jahren (doch auch mein 3-jähriger Sohn hat sich köstlich amüsiert). Gelesen werden die Erzählungen von Robert Missler. Dieses Hörspiel ist 2016 im Oetinger audio Verlag im Rahmen der "Ohrwürmchen"-Reihe erschienen. Inhalt "Die Olchis und die große Mutprobe" Den Olchi Kindern ist langweilig auf ihrer Müllhalde und deshalb besuchen sie ihre Tante an der Nordsee. Dort treffen sie auf ihren Cousin, der ihnen drei Mutproben stellt, damit sie in seiner Muschelbande aufgenommen werden. "Die Olchis und der Schmuddel-Hund" Die Olchi Kinder möchten heute nicht mit ihren Haustieren spielen. Wie gut, dass gerade jetzt ein Hund auf ihrer Müllhalde auftaucht. Cover Das Cover ist schön gestaltet. Man sieht darauf die Szene wie die Olchi Kinder als Mutprobe von einem hohen Felsen springen sollen. Auf der Rückseite ist alles in olchigem grün gehalten und hat man eine kurze Inhaltsangabe der zwei Geschichten. Stimmen Die Stimme von Robert Missler passt sehr gut zu den Olchis. Wirklich beeindruckend so viele Personen zu sprechen und alle mit einer individuellen Stimme auszustatten. Das ist bei den meisten sehr gut gelungen. Nur wie viele Olchi Kinder es eigentlich sind war für mich (ohne Vorkenntnisse - ich bin bei den Olchis nicht so informiert) schwer festzustellen. Fazit Tolles Hörbuch, dass meinen Kleinen oft zum Lachen gebracht hat. Ein paar weniger Olchi-Flüche würden für mich auch ausreichen, aber ich denke das gehört eben zur Geschichte. Dafür sind die olchigen Adjektive und die verkehrte Welt zwischen sauber und dreckig, lecker und eklig klasse!

    Mehr
  • 'Krötiger' Spaß für Groß und Klein

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    TiniSpeechless

    TiniSpeechless

    29. January 2016 um 10:18

    "Die Olchis und die grosse Mutprobe" ist eines der Hörbücher, die ich im Rahmen einer "Leserunde" von Oetinger audio gewonnen habe. Auch "Na klar, Lotta kann Rad fahren", "Heule Eule – Ich will mein Bumm!", "Das Sams und die Wunschmaschine" und "Hier kommt Rocco! Keine Manieren, aber jede Menge Spaß!" warten zu Hause auf mich. Persönliche Meinung: Zuallererst habe ich mir die Olchis ausgesucht und mir die CD auf dem Weg zur Arbeit angehört. Darauf enthalten sind zwei Geschichten: die "Mutprobe" und der "Schmuddel-Hund". Robert Missler, Sprecher der Olchis, schafft es, den Hörer in seinen Bann zu ziehen und die Mutprobe von den Olchi-Kindern anschaulich zu erzählen. Ich hatte wirklich Spaß der Geschichte zu lauschen und konnte mein Schmunzeln vor anderen Autofahrern nicht verstecken. Die zweite Geschichte "Die Olchis und der Schmuddel-Hund" ist sehr kurz, aber ähnlich unterhaltsam. Mit einer Gesamtlänge von etwa 30 Minuten ist das Hörbuch für Kinder genau die richtige Wahl vor dem Zubettgehen. Für mich hätte es aber gerne noch etwas länger gehen dürfen. Ich freue mich darauf, die CD noch einmal zusammen mit meiner Nichte zu hören und ihre Reaktion auf "Die Olchis und die grosse Mutprobe" zu beobachten.

    Mehr
  • Olchis für die kleinen Zuhörer

    Die Olchis und die grosse Mutprobe
    AndFe1

    AndFe1

    29. January 2016 um 08:51

    Auf der CD sind folgende Geschichten enthalten: Die Olchis und die große Mutprobe Um in die Bande der schwarzen Muschel aufgenommen zu werden, müssen die Olchi-Kinder einige Mutproben bestehen.  Die Olchis und der Schmuddel-Hund Die Olchi-Kinder langweilen sich, dann taucht plötzlich ein Hund auf der Müllkippe auf. Das Hörbuch ist extra für kleinere Kinder gedacht und die Geschichten haben eine Länge von ca. 23 und 7 Minuten. Die Länge der Geschichten passt perfekt. Beide Jungs (3,5 + 5,5) waren von Anfang bis Ende mit voller Aufmerksamkeit dabei.  Die Geschichten mit der Musik aufzulockern finde ich eine tolle Idee und die Hintergrundgeräusche untermalen das Geschehen schön. Dem Vorleser kann man gut zuhören, nur die Vertonung der Olchi-Kinder hat mir nicht so sehr gefallen. Meine Jungs hatten Spaß an der Geschichte. Sie waren sich uneinig welches die bessere Geschichte ist, der Große fand die erste, der Mittlere die zweite besser. Ich fand die zweite die bessere. Ein schönes Hörbuch für die Kleinen.

    Mehr