Erhard Oeser

 4 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Die Jagd zum Nordpol, Die Angst vor dem Fremden und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Erhard Oeser

Erhard Oeser, geb. 1938, ist emeritierter Professor für Philosophie und Wissenschaftstheorie der Naturwissenschaften an der Universität Wien und Vorstand des Institutes für Wissenschaftstheorie. Er erhielt 2006 den Eugen Wüster Sonderpreis für Terminologie-Forschung. Seine bisherigen Buchveröffentlichungen bei der WBG: Geschichte der Hirnforschung (2. Aufl. 2010), Hund und Mensch (3. Aufl. 2009), Die Suche nach der zweiten Erde (2009), Die Jagd zum Nordpol (2008), Katze und Mensch (3. Aufl. 2008), Pferd und Mensch (2007), Das selbstbewusste Gehirn (2006).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Erhard Oeser

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Jagd zum Nordpol (ISBN: 9783534207909)

Die Jagd zum Nordpol

 (2)
Erschienen am 01.02.2008
Cover des Buches Die Angst vor dem Fremden (ISBN: 9783806233612)

Die Angst vor dem Fremden

 (1)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Hund und Mensch (ISBN: 9783534230150)

Hund und Mensch

 (0)
Erschienen am 01.09.2009
Cover des Buches Cheops' Geheimnis (ISBN: 9783534260553)

Cheops' Geheimnis

 (0)
Erschienen am 01.06.2020
Cover des Buches Pferd und Mensch (ISBN: 9783534268399)

Pferd und Mensch

 (0)
Erschienen am 01.07.2016
Cover des Buches Das Reich des Mahdi (ISBN: 9783863128074)

Das Reich des Mahdi

 (0)
Erschienen am 15.07.2013
Cover des Buches Hund und Mensch (ISBN: 9783534269242)

Hund und Mensch

 (0)
Erschienen am 01.04.2017
Cover des Buches Katastrophen (ISBN: 9783863126070)

Katastrophen

 (0)
Erschienen am 19.12.2013

Neue Rezensionen zu Erhard Oeser

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks