Erhard Riedel Dresden und de Auswärdschn

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dresden und de Auswärdschn“ von Erhard Riedel

Wenn einer eine Reise tut … Dresden und seine Gäste (Auswärdschn) ergeben zusammen viele vergnügliche Begebenheiten. Die Gästeführer/innen der Stadt haben alle Hände voll zu tun, mit Klischees aufzuräumen und die eine oder andere Legende zu entlarven. Darüber kann Erhard Riedel ein Lied singen. Er plaudert aus dem Nähkästchen und unterhält uns amüsant mit Geschichten rund um die bunte Gästeschar. Das Blaue Zimmer, die Karawane in Dresden oder null Bock auf Barock, auch das gibt es. Und wie ist eigentlich der Umtauschkurs zurzeit? Nehmen Sie den Autor mit einem Kaffee (ä Schälschn Heeßn) auf Ihr Sofa und machen Sie eine kurzweilige Lesepause! Dresden und de Auswärdschn – der etwas andere Dresden-Entdecker

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen