Wenig Geld

Wenig Geld
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wenig Geld"

In einer Auswahl von zwanzig Erzählungen widmet sich der Buchautor Erhard Schümmelfeder den zwischenmenschlichen Konflikten innerhalb unserer Gesellschaft. Liebe, Hass, Missgunst, Vertrauensverlust, Intrigen, Lügen, Irrtümer, Geheimnisse, Habgier - auf der Klaviatur der zwischenmenschlichen Spielarten bewegen sich alle Figuren in den pointierten Geschichten stets am Rande eines Abgrundes. Ungewöhnliche Erfahrungen der verschiedenen Protagonisten werden realistisch, satirisch oder grotesk in Szene gesetzt. LESERSTIMMEN: "Anspruchsvolle Unterhaltung jenseits des Mainstreams." (Bernd Stelzer) "Sprachlich meisterhaft komponiert." (Lars Tellmann) "Ernst und heiter. Wie im richtigen Leben." (Marlies Becker) "Auffällig sind die präzisen Figurenzeichnungen und Milieuschilderungen." (Ulf Meerbusch) - Der vorliegende Band enthält die Texte DAS HAUS DES HUNDESCHLÄCHTERS - GOETHE IM HIMMEL - BEISEITETRETER - WENIG GELD - DIE LEIHGABE - DAS DORFTRAMPEL UND DER PRINZ - GROSSE VERÄNDERUNGEN - DIE ERSCHAFFUNG DER WELT - MEIN VETTER - MEIN APFEL AUS NACHBARS GARTEN - DIE WOHLFÜHLTABLETTE - DIE BEURTEILUNG - HERR DER REGELN - NIEMANNS LAND - DER KONTROLLEUR - DER GOLDENE ARM - MAGISCHE GEDANKENSTRICHE - KRACH - DEUTSCHE VITA.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745062304
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:188 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:10.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks