Erhard Schütz

 2,6 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Das BuchMarktBuch, Golfy und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Erhard Schütz

Erhard Schütz hatte bis 2011 einen Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin inne. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zur Medien- und Feuilletonkultur in Geschichte und Gegenwart vorgelegt. Er ist Herausgeber von einschlägigen Publikationen wie Die lange Geschichte der Kleinen Form. Beiträge zur Feuilletonforschung (mit Kai Kauffmann).

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Kalte Jahre, heiße Köpfe (ISBN: 9783949111013)

Kalte Jahre, heiße Köpfe

Erscheint am 01.11.2022 als Gebundenes Buch bei B & S Siebenhaar Verlag OHG.

Alle Bücher von Erhard Schütz

Cover des Buches Das BuchMarktBuch (ISBN: 9783499556722)

Das BuchMarktBuch

 (5)
Erschienen am 01.09.2005
Cover des Buches Roter Winter (ISBN: 9783932338670)

Roter Winter

 (1)
Erschienen am 05.03.2015
Cover des Buches Wir können warten oder Der Roman Ullstein (ISBN: 9783945256022)

Wir können warten oder Der Roman Ullstein

 (1)
Erschienen am 03.09.2014
Cover des Buches DIE ELEGANZ DES FEUILLETONS (ISBN: 9783887473495)

DIE ELEGANZ DES FEUILLETONS

 (0)
Erschienen am 30.08.2017
Cover des Buches Kalte Jahre, heiße Köpfe (ISBN: 9783949111013)

Kalte Jahre, heiße Köpfe

 (0)
Erscheint am 01.11.2022
Cover des Buches Surreal-Welten (ISBN: 9783943132991)

Surreal-Welten

 (0)
Erschienen am 04.11.2021
Cover des Buches Golfy (ISBN: 9783896024480)

Golfy

 (0)

Neue Rezensionen zu Erhard Schütz

Cover des Buches Das BuchMarktBuch (ISBN: 9783499556722)GothicQueens avatar

Rezension zu "Das BuchMarktBuch" von Erhard Schütz

Das BuchMarktBuch
GothicQueenvor 9 Jahren

Das Buch enthält einfache Erklärungen, als Nachschlagewerk ist es jedoch nur für vereinzelte, kleine Begriffe zu empfehlen. Wer z.B. eine Hausarbeit schreibt, sollte sich lieber an das Wörterbuch des Buches halten. Als Lektüre für zwischendurch ist es jedoch in Ordnung. Wer schnell während einer Bus- und/oder Zugfahrt ein bisschen was am Rande lernen möchte, ist mit diesem Buch gut bedient. Die Erklärungen sind einfach gehalten. Alles in allem ist dieses Buch ganz gut. Für einen Studiengang mit Büchern ist es auf jeden Fall prima. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks