Splitter und Balken: Erzählungen, satirisch, bitter, teils etwas wehmütig

Cover des Buches Splitter und Balken: Erzählungen, satirisch, bitter, teils etwas wehmütig (ISBN: 9783869013138)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Splitter und Balken: Erzählungen, satirisch, bitter, teils etwas wehmütig"

In seinen Erzählungen bewegt sich Autor Erhart Eller rückblickend und doch vorausschauend in die Zeit der deutschen Wende. Während der Lektüre der interessanten Anekdoten mag manch einer einen anderen wieder erkennen. Blicke auf den Umgang des Miteinander aber auch des Gegeneinander einer schon wieder fast vergessenen Vergangenheit. Erhart Eller, Jahrgang 1950, ist seit vielen Jahren als Schreiber (Autor/Verfasser/Dichter) tätig. Überwiegend schreibt er Prosa (vorwiegend satirische), doch die Lyrik kommt nicht zu kurz. Auch Dramatisches (Hörspieltexte) gibt es. Unter seinem bürgerlichen Klarnamen erschienen Texte von ihm in verschiedenen Anthologien der 80er und 90er Jahre. Als Erhart Eller taucht er in zwei Anthologien der 00er Jahre auf. Von ihm erschienen bisher drei Erzählungsbände: »Auf der Schattenseite«, 2004, »Endzeit«, 2006 Und »Im Brennpunkt: Traugott Berschtenbinder«, 2006

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783869013138
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:219 Seiten
Verlag:Engelsdorfer Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks