Eric-Emmanuel Schmitt Le sumo qui ne pouvait pas grossir

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Le sumo qui ne pouvait pas grossir“ von Eric-Emmanuel Schmitt

Der fünfzehnjährige Jun lebt auf den Straßen Tokios, bis eines Tages ein Fremder den schmächtigen Jungen in die geheimnisvolle Welt des Sumo-Kampfes einführt. Doch trotz des harten Trainings bleibt seine Statur unverändert. Erst als ihn sein Meister in der Kunst des Zen Buddhismus unterweist, lernt Jun, seinen Geist und seine Kraft zu kontrollieren und merkt, dass seine wahre Bestimmung eine andere ist.§Der neue Roman von Eric-Emmanuel Schmitt eroberte die französischen Bestsellerlisten im Sturm. Schmitt komplettiert damit seinen Zyklus um die Weltreligionen und knüpft direkt an seinen Welterfolg "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" an.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen