Eric-Emmanuel Schmitt Mein Leben mit Mozart

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Leben mit Mozart“ von Eric-Emmanuel Schmitt

Welche Rolle spielen Mozart und seine Musik im Leben des Bestsellerautors Eric-Emmanuel Schmitt? Diese Frage beantwortet der Schriftsteller ganz leicht und unbeschwert in sehr persönlichen Briefen, in Briefen, die eine Antwort auf die musikalischen Botschaften des verehrten Komponisten und zugleich eine lebendige Einführung in dessen Musik sind. Mit diesem Briefwechsel zwischen Schmitt und seinem Wegbegleiter Mozart tritt erstmals auch eine ganz persönliche Seite des Autors an die Öffentlichkeit. Schmitts leise und nachdenkliche Töne finden in der brillanten Hörspielumsetzung des WDR ebenso ihre Entsprechung wie seine Begeisterung für das musikalische Genie Mozarts. Ein spannendes Wechselspiel zwischen Text und Musik von höchster Qualität.

Die Musik lenkt doch ab und an vom Text ab.

— glanzente
glanzente

schön gemacht aber ohne besondere Höhepunkte

— berka
berka

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

unglaubliches Buch, sehr heftige Geschichte, habe geweint, gelacht, mich geeckelt und nur den Kopf geschüttelt

juli.buecher

Palast der Finsternis

Eine gelungene Überraschung!

Fantasia08

Durch alle Zeiten

Lebensbeschreibung einer Frau, die trotz vieler Widerstände ihren Weg geht. Konnte mich nicht restlos überzeugen.

Bibliomarie

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Leben mit Mozart" von Éric-Emmanuel Schmitt

    Mein Leben mit Mozart
    Lumina156

    Lumina156

    25. August 2008 um 22:04

    SOLLTE MAN UNBEDINGT ANHÖREN !!! Es hat mich dermaßen berührt !!! Die Art des Schreibens - die musikalische Untermalung - die Wort-, Satz- und Gedankenauswahl !! Einfach nur toll !!! Aus der Sicht eines 15jährigen gestartet, der erste Erfahrungen mit der Musik von Mozart macht - bis hin zu einem 45jährigen, der noch immer an Mozart denkt! Im Verlaufe der 30 Jahre schreibt er Briefe an Mozart..... ganz besondere Literatur !!!

    Mehr