Eric Ambler Die Angst reist mit

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Angst reist mit“ von Eric Ambler

Der englische Ingenieur Graham hat soeben Gespräche mit hochrangigen türkischen Regierungsmitgliedern beendet, als in seinem Hotelzimmer auf ihn geschossen wird. Panisch flieht er und tritt heimlich die Überfahrt von Istanbul nach Genua auf einem Passagierdampfer an, wo er einer bezaubernden französischen Tänzerin begegnet, einem ungepflegten Geschäftsmann, einem mysteriösen Arzt aus Deutschland und einem kleinen, brutalen Mann, der einen zerknitterten Anzug trägt. Die Überfahrt entpuppt sich als Albtraum, in dem Freund und Feind nicht voneinander zu unterscheiden sind. Und diesmal kann Graham nicht fliehen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Stimme der Toten

Ein toller Krimi, besser als Band 1 der Reihe

faanie

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Ein Kriminalroman der Stellung bezieht und nachdenklich macht, ohne dass die Spannung zu kurz kommt.

Bibliomarie

Die gute Tochter

Perfekt konzipiert, spannend, psychologisch tiefgehend.

tardy

Das stumme Mädchen

toller Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. sehr empfehlenswert

romanasylvia

Das bisschen Mord

Krimi zum Wohlfühlen und entspannen. Die perfekte Bettlektüre

Ladybella911

Stille Wasser

Spannend und voller Geheimnisse, ein Krimi der uns in die Abgründe der Seele blicken lässt.

Ladybella911

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Angst reist mit" von Eric Ambler

    Die Angst reist mit

    Duffy

    07. December 2011 um 12:20

    Ein englischer Ingenieur einer Waffenfirma wird nach Beendigung seines Auftrags in seinem Istanbuler Hotelzimmer angeschossen. Er muss einen anderen als den geplanten Reiseweg nach London nehment. Verfolgt von deutschen Agenten und unterstützt von der türkischen Geheimpolizei macht er sich auf einem Schiff auf den Weg nach Genua. Auf keinen Fall darf er mitten im Krieg von den Deutschen aufgehalten werden. Die Reise auf dem kleinen Schiff mit seinen wenigen Passagieren, von denen man nicht weiß, wem man vertrauen kann, wird zu einer Zitterpartie. Ambler ist einer der Großen im Genre. Auch von Kollegen anerkannt, hat er mit seinen Romanen den Qualtitätsstandard sehr hoch gehalten. So kommt man auch von diesem Buch nicht ohne weiteres los, bis zum Ende hält sich die Spannung und man lehnt sich nach Abschluss der Lektüre zurück mit dem Gefühl, auf dieser Reise mitgefahren zu sein. Leserherz, was willst Du mehr?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks