Eric Ambler Waffenschmuggel

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Waffenschmuggel“ von Eric Ambler

Was unternimmt der indische Sekretär eines Gummibaumplantagen-Verwalters in Malaysia, als er das Waffenlager einer Rebellengruppe entdeckt? Eigentlich müßte er es den Behörden melden, aber ... Um seinen Jugendtraum zu verwirklichen, fehlen ihm mehrere tausend Dollar. Also versucht er, die mörderischen Geräte zu verkaufen. Er sucht den undurchsichtigen Geschäftsmann Tan Siow Ming auf...

Der ganze Nahostkonflikt erklärt in einer klugen Kriminalgeschichte. Famos!

— Beust

Stöbern in Krimi & Thriller

Hangman - Das Spiel des Mörders

Eine gelungene Fortsetzung

ErbsenundKarotten

Wie Wölfe im Winter

Lesenswerte postapokalyptische Dystopie in Eis und Schnee mit bildhafter einfacher Sprache für angenehme Lesestunden auf dem Sofa.

OliverBaier

Schlüssel 17

Hochspannender Thriller, den ich nur weiterempfehlen kann. Kann einen weiteren Band um die Ermittler rund um Tom Babylon kaum erwarten.

SaintGermain

Suizid

Insgesamt unterhaltend, aber leider etwas langatmig!

misery3103

Das Jesus-Experiment

Spannend, lesenswert, zum Glück nicht wahr

omami

In eisiger Nacht

Spannend und mit aktuellem Bezug.

Kuhtipp

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Waffenschmuggel" von Eric Ambler

    Waffenschmuggel

    Duffy

    08. January 2011 um 11:41

    Der Roman spielt zu einer Zeit, als Malaysia noch britische Kolonie war (1958/59). Ausgehend von einem zufällig auftauchenden Waffenfund einer Rebellengruppe, wird dessen genauso zufälliger Weg bis zur Veräußerung nachgezeichnet. Dabei spielt der Finder, ein Gummibaumplantagenverwalter, genauso eine Rolle wie ein amerikanisches Touristenpaar, Botschafter, Generäle und Revolutionäre. Strohmänner, Verlierer, Gewinner werden integriert in die eigentliche Geschichte. Die Geschichte der Korruption, wie sie auch heute sicher noch vorkommt, nur vielleicht etwas subtiler. Amblers Werke sind bekannt, sie sind für dieses Genre von großartiger Bedeutung. So überzeugt er auch hier wieder und das überrascht wohl niemanden. Sehr empfehlensert

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks