Eric Berg

 3,9 Sterne bei 1.030 Bewertungen
Autor von Das Nebelhaus, Das Küstengrab und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eric Berg (©)

Lebenslauf

Eric Berg ist das Pseudonym eines höchst erfolgreichen deutschen Autors, der sich mit historischen Romanen einen Namen gemacht hat. Er wuchs in Königstein auf und im Alter von 14 Jahren beschloss er, angeregt durch das Leben und das Wird des britischen Schriftstellers William Somerset Maugham, selbst Romane zu schreiben. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann und arbeitete anschließend als kaufmännischer Angestellter bei einer Versicherung, einem Versandhaus und einem Telekommunikations- und Beratungsunternehmen. Währenddessen studierte er kurze Zeit Germanistik, was er sich mit Gelegenheitsjobs als Model finanzierte. Er schrieb außerdem Kurzgeschichten für Zeitungen und Magazine. Nachdem Berg als Personal Trainer für Unternehmen und freier Autor in Berlin lebte, entschied er sich mit 35 Jahren, sich auf das Schreiben zu konzentrieren. Mit „Das Nebelhaus“ verwirklicht er einen langgehegten schriftstellerischen Traum: das Schreiben eines Kriminalromans. Vor der stimmungsvollen Kulisse der sturmumtosten Ostseeinsel Hiddensee entfaltet Eric Berg eine spannungsgeladene Geschichte, die den Leser mitten hinein führt in die Abgründe menschlichen Handelns. Im Frühjahr 2017 wurde sein Buch vom deutschen Privatsender Sat. 1 verfilmt.

Neue Bücher

Cover des Buches Roter Sand. Mord auf Gran Canaria (ISBN: 9783742431028)

Roter Sand. Mord auf Gran Canaria

Neu erschienen am 14.03.2024 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Cover des Buches Roter Sand - Mord auf Gran Canaria (ISBN: 9783809027676)

Roter Sand - Mord auf Gran Canaria

 (40)
Neu erschienen am 27.02.2024 als Taschenbuch bei Limes.

Alle Bücher von Eric Berg

Cover des Buches Das Nebelhaus (ISBN: 9783442384037)

Das Nebelhaus

 (366)
Erschienen am 14.12.2014
Cover des Buches Das Küstengrab (ISBN: 9783734102189)

Das Küstengrab

 (175)
Erschienen am 20.12.2015
Cover des Buches Die Schattenbucht (ISBN: 9783734105210)

Die Schattenbucht

 (99)
Erschienen am 18.03.2018
Cover des Buches Die Herrin der Päpste (ISBN: 9783734111143)

Die Herrin der Päpste

 (66)
Erschienen am 17.07.2022
Cover des Buches Totendamm (ISBN: 9783734107474)

Totendamm

 (60)
Erschienen am 16.02.2020
Cover des Buches Die Blankenburgs (ISBN: 9783734111822)

Die Blankenburgs

 (62)
Erschienen am 18.10.2022
Cover des Buches Die Mörderinsel (ISBN: 9783734110214)

Die Mörderinsel

 (52)
Erschienen am 18.04.2021
Cover des Buches Schrei (ISBN: 9783841504425)

Schrei

 (60)
Erschienen am 26.08.2016

Neue Rezensionen zu Eric Berg

Cover des Buches Die Schattenbucht (ISBN: 9783837132786)
TWDFanSTs avatar

Rezension zu "Die Schattenbucht" von Eric Berg

Der Sprung vom Balkon
TWDFanSTvor 5 Tagen

Inhalt

Ohne erkennbaren Grund springt Marlene von ihrem Balkon. Sie überlebt, spricht aber kein Wort. Ins will herausfinden, was geschehen ist und reist zu Marlene. Deren Mann kümmert sich aufopferungsvoll um sie. Allerdings lässt er Marlene auch keine Sekunde aus den Augen...


Bewertung 

Dies ist mein erstes Hörbuch von Eric Berg gewesen. Es wird aber sicher nicht mein letztes Hörbuch von ihm sein. Sein Stil  die Geschichte zu erzählen hat mir gut gefallen und auch Ina als Charakter war mir sympathisch. Mein persönliches Highlight war allerdings die Lesung von Nana Spier. Ich liebe die Serie "Buffy" und Nana Spier ist nun einmal die deutsche Stimme von Buffy. Jedes Mal, wenn ich ihre Stimme höre, fühle ich mich angesprochen. Der Fall an sich ist auch nicht schlecht. Die Schattenbucht ist nicht so bluttriefend wie manch andere Krimis, sondern spielt mehr auf der psychologischen Seite. Ich gebe diesem Hörbuch auf jeden Fall 3 1/2 Sterne.

Cover des Buches Roter Sand - Mord auf Gran Canaria (ISBN: 9783809027676)
N

Rezension zu "Roter Sand - Mord auf Gran Canaria" von Eric Berg

Ganz gutes Buch
Nini16121vor 21 Tagen

Das Buch hat mir ganz gut gefallen. Ich bin gut  in die  Geschichte rein gekommen und habe sie interessiert bis zum Schluss gelesen. Allerdings fand ich den schreibstiel teilweise etwas anstrengend. Bis zum Schluss war die Story spannend uns nahm für mich auch eine überraschende Wendung. Eine klate Empfehlung meinerseits 

Cover des Buches Roter Sand - Mord auf Gran Canaria (ISBN: 9783809027676)
Maddinliests avatar

Rezension zu "Roter Sand - Mord auf Gran Canaria" von Eric Berg

Der Tote am Strand
Maddinliestvor 21 Tagen

Der ehemalige sehr erfolgreiche Kriminalkommissar Fabio Lozano arbeitet mittlerweile als Sicherheitsmann in einem Luxushotel. Er stößt bei einem Strandspaziergang auf die Leiche eines jungen Mannes, den er kurze Zeit vorher flüchtig kennengelernt hat. Obwohl er sofort seine ehemaligen Kollegen zum Tatort ruft, gerät auch er als Verdächtiger ins Visier der Ermittler. Es bleibt ihm somit nichts anderes übrig, als selbst nach dem Mörder zu suchen, da er sein Schicksal nicht in die Hände der Kollegen legen will. Schnell stößt er dabei auf erste Spuren und es ist sein angeborener Instinkt erforderlich, um dem Täter auf die Spur zu kommen...

Der deutsche Autor Eric Berg hat mit seiner Krimi-Reihe um die Journalistin Doro Kagel auf sich aufmerksam gemacht. Ich bin nun mit "Roter Sand" in seine neue Serie von den kanarischen Insel gestartet. Er erzählt die Geschichte in einem außergewöhnlichen Schreibstil, in dem für einen Kriminalroman ein hohes Gewicht an humorvollen Umschreibungen vertreten war, was für mich auf den ganzen Roman manchmal ein wenig zu viel wurde. Das ganze liest sich aber auch sehr flüssig und mit vielen lokalen Beschreibungen werden die Geschehnisse vor Ort lebendig vor Augen geführt. Der Spannungsbogen wird mit dem Auffinden der Leiche zu Beginn des Kriminalromans klassisch aufgebaut und über die weitere Entwicklung auf einem für mich guten Niveau gehalten. Die Ermittlungsarbeit fördert im Verlauf einige Verdächtige ans Tageslicht, so dass eigenen Überlegungen bezüglich Täter und Tathintergründe nichts im Wege steht. Wahrscheinlich ist man dann am Ende aber dennoch von der Auflösung überrascht, die gut nachvollziehbar ist und die Geschichte gelungen abrundet.

Insgesamt ist "Roter Sand" ein ordentlicher Start in eine neue Krimi-Reihe im Flair der kanarischen Inseln. Der Hauptprotagonist Flaco ist interessant gezeichnet und nicht gleich auf Anhieb sehr sympathisch, was dem Buch einen eigenständigen Charakter verleiht. Ich empfehle es daher aber auch gerne weiter und bewerte es mit guten vier von fünf Sternen.

Gespräche aus der Community

Ein herzliches Hola und Hallo an die künftigen Freundinnen und Freunde von Flaco, meinem kanarischen Detektiv, der fälschlicherweise als Hauptverdächtiger in einem Mordfall gilt. Um den wahren Mörder zu finden, muss er auf eigene Faust ermitteln. Möchtest du mit Flaco nach Gran Canaria reisen und ihn bei seinen Ermittlungen begleiten? Dann bewirb dich jetzt um eins von 40 Exemplaren!

Euer Eric Berg

780 BeiträgeVerlosung beendet
Maddinliests avatar
Letzter Beitrag von  Maddinliestvor 21 Tagen

Ein gut nachvollziehbares und für mich und anscheinend auch für viele andere hier sehr überraschend. Insgesamt hat mir "Roter Sand" gut gefallen, gestört haben mich ein wenig die vielen handelnden Personen, bei denen ich teilweise bis zum Schluss noch Probleme hat sie zuzuordnen. Darunter hat für mich ein wenig der Spannungsbogen gelitten, nichts desto trotz ein schöne Reise auf die Kanaren, danke, dass ich dabei sein durfte.

Auf meinem Blog verlose ich ein Exemplars des neuen Krimis von Eric Berg: Die Schattenbucht.

Um teilzunehmen, müsst ihr unter diesem Link eure Daten eingeben:
http://bieberbruda.blogspot.de/2016/02/verlosung-die-schattenbucht.html

Übrigens: Leser meines Blogs haben doppelte Chancen auf den Gewinn!

Ich wünsche euch viel Glück! :)
3 BeiträgeVerlosung beendet
bieberbrudas avatar
Letzter Beitrag von  bieberbrudavor 8 Jahren
Das Buch geht an: Stefan! Viel Spaß damit :)
Eigentlich habe ich extra für die Buchmesse "Das Küstengrab" von Eric Berg für euch gekauft. Auf die Messe habe ich dagegen mein Rezensionsexemplar mitgenommen, das im unteren Buchschnitt den Vermerk hat "Unverkäufliches Rezensionsexemplar". Wer sich davon nicht abschrecken läßt und sich stattdessen umso mehr über die Signatur freut, darf gerne an meinem Gewinnspiel teilnehmen.








Um die Widmung beneide ich euch jetzt schon :)

Innerhalb kürzester Zeit konnte mich "Das Küstengrab" mit seiner malerischen Sprache und seinen verschiedenen Protagonisten für sich gewinnen! Daher verwundert es mich nicht, dass Eric Bergs Debütroman "Das Nebelhaus" zum Spiegel-Bestseller geworden ist - ganz klar, dass ich das auch noch lesen werde! Beide Bücher kann man unabhängig voneinander lesen.
Übrigens hat mir Eric Berg verraten, das in seinem neuen Buch eine Figur aus "Das Küstengrab" eine Rolle spielen wird - wie spannend!



Was müsst ihr dafür tun?: 

1. Du solltest Leser meines Blogs sein, denn das Gewinnspiel ist für meine Leser.

http://protagonist-erlebt.blogspot.de/2014/10/gewinnspiel-die-zweite.html

Ob Du mir erst seit kurzem folgt oder schon länger, spielt dabei keine Rolle :) Neue Leser sind <3-lich Willkommen.

2. Kommentier diesem Beitrag und verrate mir, wie du zu Widmungen oder signierten Büchern stehst. Hast du vielleicht schon ein paar in deinem Regal stehen oder wäre dieses Buch dein erstes?

3. Natürlich freue ich mich wenn die Aktion auf Facebook oder anderen Plattformen geteilt wird. Das ist aber keine Gewinnvoraussetzung.

Übrigens kann man auch mir auf Facebook folgen:
https://de-de.facebook.com/protagonist.erlebt

oder auf Google+:
https://plus.google.com/117311578245255067411

Wie lange geht das Gewinnspiel?

Vom 16.10. - 23.10.14 habt ihr Zeit am Gewinnspiel teilzunehmen. Der Gewinner/ Die Gewinnerin wird von mir benachrichtigt, wenn ich eine Kontaktmöglichkeit habe.


Ein paar Regeln:
- Wenn Du unter 18 Jahren seid, brauche ich die Einverständniserklärung deiner Eltern
- Teilnahme bitte nur aus Deutschland
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich
- Ich übernehme keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg

Ich hoffe auf rege Teilnahme und wünsche euch allen ganz viel Glück!
5 BeiträgeVerlosung beendet
esposa1969s avatar
Letzter Beitrag von  esposa1969vor 10 Jahren
Sehr gerne auf deinem Blog mitgemacht, lg Jarmila

Zusätzliche Informationen

Eric Berg wurde am 29. März 1966 in Königstein im Taunus (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 1.150 Bibliotheken

auf 164 Merkzettel

von 20 Leser*innen aktuell gelesen

von 14 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks