Eric Berg

(585)

Lovelybooks Bewertung

  • 726 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 12 Leser
  • 235 Rezensionen
(169)
(244)
(129)
(30)
(13)

Lebenslauf von Eric Berg

Eric Berg ist das Pseudonym eines höchst erfolgreichen deutschen Autors, der sich mit historischen Romanen einen Namen gemacht hat. Mit Das Nebelhaus verwirklicht er einen langgehegten schriftstellerischen Traum: das Schreiben eines Kriminalromans. Vor der stimmungsvollen Kulisse der sturmumtosten Ostseeinsel Hiddensee entfaltet Eric Berg eine spannungsgeladene Geschichte, die den Leser mitten hinein führt in die Abgründe menschlichen Handelns.

Bekannteste Bücher

Die Schattenbucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schattenbucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Schrei

Bei diesen Partnern bestellen:

Kalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Küstengrab

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schattenbucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Nebelhaus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Eric Berg
  • Schrei

    Schrei
    Geschichten-Welt

    Geschichten-Welt

    03. September 2017 um 10:07 Rezension zu "Schrei" von Eric Berg

    Dieses Buch hatte ich mir eigentlich nur geholt, weil es schön dünn war und ich damit ein, zwei Tage überbrücken wollte bis mein neues Buch mit der Post ankommt. Mit dem Anfang hatte ich ein wenig zu kämpfen, da es sich eher wie ein Teeniedrama anfühlte. Ein beliebtes Mädchen fängt etwas mit zwei Typen an und kann sich für keinen von Beiden entscheiden. Eigentlich kein Thema, was mich wirklich interessiert. Habe aber trotzdem weiter gelesen und habe am Ende das Horrorende bekommen, da ich auch erwartet und erhofft hatte. Mit dem ...

    Mehr
  • Der Schein trügt!

    Kalt
    steffiZDF

    steffiZDF

    31. August 2017 um 17:38 Rezension zu "Kalt" von Eric Berg

    Eine Internatsklasse macht eine Exkursion nach Finnland. Dort angekommen verschwinden nacheinander beide Lehrer. Die Gruppe spaltet sich, denn ein Teil feiert und die anderen sorgen sich und beschließen selbst auf Spurensuche zu gehen. Nooah der finnische Betreuer, von allen geschätzt und beliebt, hat aber alles im Griff. Oder trügt der Schein doch? Ist er der, für den er sich ausgibt? Oder spielt einer der Schüler ein falsches Spiel?   Eric Berg schrieb mit „Kalt“ einen Jugendkrimi der durchaus spannungsgeladen ist und einige ...

    Mehr
  • Hatte einige Längen

    Die Schattenbucht
    trollchen

    trollchen

    24. August 2017 um 10:55 Rezension zu "Die Schattenbucht" von Eric Berg

    Die SchattenbuchtHerausgeber ist Limes Verlag; Auflage: 2. Auflage (22. Februar 2016) und hat 416 Seiten. Kurzinhalt: Wer einen Traum hat, ist zu allem fähig…Ohne ersichtlichen Grund und ohne emotionale Regung springt Marlene Adamski vom Balkon ihres Hauses in die Tiefe. Sie überlebt, spricht seither jedoch kein Wort mehr. Psychologin Ina Bartholdy findet keine Erklärung für das Verhalten der 62-jährigen Bäckersfrau, doch der Fall lässt sie nicht los. Sie fährt ins mecklenburgische Prerow, um nach ihrer Patientin zu sehen. ...

    Mehr
  • Feinster Hiddensee Krimi

    Das Nebelhaus
    SimoneQuilitz

    SimoneQuilitz

    22. August 2017 um 13:07 Rezension zu "Das Nebelhaus" von Eric Berg

    Dieses Werk von Eric Berg ist spannend und voller Wendungen - bis zur letzten Seite! Was ich an ihm - und seinen vorherigen Romanen - schon so mochte, sind die zwei unterschiedlichen Handlungsebenen, zwischen denen mehrere Jahre liegen.  Dieser Krimi besticht außerdem durch großartige Schauplätze - allein schon das Nebelhaus. Unbedingt lesen, wenn ihr Überraschungen mögt. :-)

  • Empfehlenswerter Kriminalroman der etwas anderen Art

    Das Küstengrab
    Alina1011

    Alina1011

    21. August 2017 um 20:37 Rezension zu "Das Küstengrab" von Eric Berg

    "Das Küstengrab" ist ein Kriminalroman von Eric Berg und ist 2014 im Limes Verlag erschienen.Die Handlung spielt abwechselnd im Jahr 2010 (Mai) und 4 Monate später, in der Gegenwart. Der Krimi spielt auf der schönen Insel Poel, einem kleinen Dorf an der Ostsee.Lea die nach 23 Jahren zurück in ihren Heimatort reißt, hat einen schlimmen Autounfall. Mit an Bord war ihre Schwester, die dabei tödlich verunglückt. Seitdem leidet sie an Amnesie. Vier Monate nach dem rätselhaften Unfall kehrt sie zurück nach Poel. Lea ist vollkommen auf ...

    Mehr
  • Spannender Krimi - mit genialem Finale

    Das Küstengrab
    SimoneQuilitz

    SimoneQuilitz

    14. August 2017 um 11:46 Rezension zu "Das Küstengrab" von Eric Berg

    Ein sehr spannendes und fesselndes Buch um die dunklen und tiefen Geheimnisse einer Ruine auf Poel. Als Jugendliche haben Lea und ihre Freunde dort jede Minute verbracht - über 20 Jahre später treffen sich alle auf der kleinen Insel wieder. Der Tod von Leas Schwester bei einem Autounfall führt sie wieder zusammen - aber warum musste sie sterben? War es ein Unfall? Was ist mit Julian geschehen, Leas damamligem Freund? Die Geschehnisse werden immer verworrener, manchmal weiß ich als Leserin auch nicht, was ich glauben soll...sehr ...

    Mehr
  • Das Küstengrab

    Das Küstengrab
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    10. August 2017 um 19:43 Rezension zu "Das Küstengrab" von Eric Berg

    Inhalt Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrte Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel zurück. Doch der Besuch endete in einem schrecklichen Unglück. Bei einem rätselhaften Unfall kam Leas Schwester ums Leben, Lea selbst wurde schwer verletzt und leidet seither an Amnesie. Vier Monate nach dem Unfall reist Lea erneut nach Poel. Sie will herausfinden, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Sie selbst kann sich an nichts erinnern und ist auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen – doch deren Berichte widersprechen sich. Die ...

    Mehr
  • leider sehr knapp und oberflächlich

    Kalt
    mrs-lucky

    mrs-lucky

    03. July 2017 um 15:06 Rezension zu "Kalt" von Eric Berg

    Da ich bereits einige Krimis von Eric Berg kenne, die mir gut gefallen haben, war ich neugierig auf diesen Jugendroman und wollte sehen, ob das für meine Kinder etwas wäre. Der Aufbau dieses Buches ist sehr interessant, die Umsetzung konnte mich jedoch nicht überzeugen. In dieser Geschichte reisen 8 Internatsschüler im Rahmen einer Klassenfahrt mit zwei begleitenden Lehrkräften nach Finnland, um dort bei der Renaturierung einer Moorlandschaft zu helfen. Begleitet werden sie bei der Arbeit in diesem abgelegenen Camp von dem jungen ...

    Mehr
  • Tödliche Klassenfahrt

    Kalt
    SaintGermain

    SaintGermain

    30. June 2017 um 19:40 Rezension zu "Kalt" von Eric Berg

    Acht Internatsschüler fahren im Rahmen einer Exkursion ihres Biologie-Leistungskurses nach Finnland in den Patvinsuo-Nationalpark, um dort bei einem Projekt zur Rettung der finnischen Moore mitzuhelfen. Sie werden von ihren beiden Lehrern Dr. Brecht und Mrs Greenwood begleitet und vor Ort von dem jungen, attraktiven Nooa betreut, der sich in dieser Moorlandschaft auskennt, den Schülern erklärt, was bei der Renaturierung eines Moores zu tun ist und sie auch über die Gefahren aufklärt, die im Moor lauern. Eindrücklich zeigt er ...

    Mehr
  • Für Gelegenheitsspannungsleser

    Das Küstengrab
    j125

    j125

    27. May 2017 um 10:51 Rezension zu "Das Küstengrab" von Eric Berg

    Inhalt:Seit einem schweren Autounfall, bei dem ihre Schwester ums Leben kam, leidet Lea unter einer schweren Amnesie. Einige Erinnerungen konnte sie bereits wieder erlangen, aber vor allem der Zeitraum rund um den Unfall liegen in dichtem Nebel. Gegen den Rat ihrer Psychotherapeutin begibt sie sich auf die Insel Poel, ihrer alten Heimat und Ort des Unfalls. Mit Hilfe ihrer alten Freunde versucht sie nicht nur die unmittelbare Vergangenheit aufzuarbeiten, welche zu dem Unfall führte, sondern auch die Zeit ihrer Jugend, als sich ...

    Mehr
  • weitere