Eric Berg

 3,9 Sterne bei 832 Bewertungen
Autor von Das Nebelhaus, Das Küstengrab und weiteren Büchern.
Autorenbild von Eric Berg (©)

Lebenslauf von Eric Berg

Eric Berg ist das Pseudonym eines höchst erfolgreichen deutschen Autors, der sich mit historischen Romanen einen Namen gemacht hat. Mit Das Nebelhaus verwirklicht er einen langgehegten schriftstellerischen Traum: das Schreiben eines Kriminalromans. Vor der stimmungsvollen Kulisse der sturmumtosten Ostseeinsel Hiddensee entfaltet Eric Berg eine spannungsgeladene Geschichte, die den Leser mitten hinein führt in die Abgründe menschlichen Handelns.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Blankenburgs (ISBN: 9783764507763)

Die Blankenburgs

Erscheint am 20.09.2021 als Hardcover bei Blanvalet.
Cover des Buches Die Blankenburgs (ISBN: 9783837156980)

Die Blankenburgs

Erscheint am 20.09.2021 als Hörbuch bei Random House Audio.

Alle Bücher von Eric Berg

Cover des Buches Das Nebelhaus (ISBN: 9783442384037)

Das Nebelhaus

 (350)
Erschienen am 15.12.2014
Cover des Buches Das Küstengrab (ISBN: 9783734102189)

Das Küstengrab

 (174)
Erschienen am 21.12.2015
Cover des Buches Die Schattenbucht (ISBN: 9783809026426)

Die Schattenbucht

 (91)
Erschienen am 22.02.2016
Cover des Buches Totendamm (ISBN: 9783734107474)

Totendamm

 (55)
Erschienen am 17.02.2020
Cover des Buches Schrei (ISBN: 9783841504425)

Schrei

 (55)
Erschienen am 26.08.2016
Cover des Buches Die Mörderinsel (ISBN: 9783734110214)

Die Mörderinsel

 (35)
Erschienen am 19.04.2021
Cover des Buches Kalt (ISBN: 9783845812311)

Kalt

 (24)
Erschienen am 12.02.2016
Cover des Buches Die Blankenburgs (ISBN: 9783764507763)

Die Blankenburgs

 (0)
Erscheint am 20.09.2021

Neue Rezensionen zu Eric Berg

Cover des Buches Die Schattenbucht (ISBN: 9783809026426)supersusis avatar

Rezension zu "Die Schattenbucht" von Eric Berg

ganz nett
supersusivor 24 Tagen

Nachdem ich vom Nebelhaus begeistert war, muß ich sagen, dass mich die Schattenbucht enttäuscht hat, was vielleicht nicht mal am Buch selber liegt, sondern daran, dass es mich mit der Entführungsgeschichte sehr an "Das Kind in mir will achtsam morden" von Karsten Dusse erinnert hat, sodass ich das Buch nicht wirklich ernst nehmen könnte. Irgendwie war es für mich dadurch kein Krimi. Allerdings fehlte Dusses Humor. Aber nun zum Buch :

Eine Frau springt vom Balkon und überlebt. Die Psychologin Ina versucht, ihr zu helfen, aber die Frau weicht ihr auf der einen Seite aus, auf der anderen scheint sie aber behandelt werden zu wollen. Gelingt es Ina hinter die Gründe für den Suizidversuch zu kommen ?

Anfangs spannend, kommt ein laaanger, langweiliger Mittelteil und erst ganz am Schluß kommt wieder etwas Tempo auf. Die Charaktere und die Handlung erinnern mich wie gesagt an den 2. Band der Achtsam -Morden Reihe. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich leicht lesen. Es gibt immer wieder Rückblicke, was 14 Monate zuvor geschah, die klar gekennzeichnet sind. Es gibt auch unerwartete Wendungen, aber die hauen einen auch nicht um. Im Gegensatz zu Nebelhaus, wo sich menschliche Abgründe auftun und was einen noch lange im Gedächtnis bleibt, ist dieses Buch eher seicht. Natürlich will man auch hier wissen, wie es weiter geht, aber ein Pageturner ist es nicht. Wer aber die Ostsee, Zingst und den Darß liebt, findet hier eine Liebeserklärung an die Gegend.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Nebelhaus (ISBN: 9783442384037)supersusis avatar

Rezension zu "Das Nebelhaus" von Eric Berg

klasse gemacht
supersusivor einem Monat

Mal ein ganz anderer Herangehensweg an einen Krimi, der mir gut gefallen hat. Die Journalistin Doro Kagel soll einen Artikel über die "Blutnacht von Hiddensee" schreiben, die sich zum zweiten mal jährt. Damals sind mehrere Menschen erschossen worden und eine Frau liegt seither im Koma.  Anfangs liest Doro sich etwas zögerlich in das Material ein und beginnt ihre Recherchen, indem sie Kontakt zu den Überlebenden aufnimmt. Eigentlich würde sie den Artikel lieber nicht schreiben, aber nach und nach ist es wie ein Sog und sie fährt nach Hiddensee. Langsam deckt sie mehr und mehr auf, was damals geschah und durch Rückblenden erfährt auch der Leser immer mehr. 4 Freunde treffen sich seit Jahren wieder, merken aber schnell, dass das Treffen wohl keine so gute Idee war. Doch was ist damals wirklich passiert ? Und was für ein schreckliches Geheimnis verbirgt sich in dem Schuppen des Nachbargrundstücks ?

Sehr interessant aufgebaut, von Anfang bis Ende spannend, schrecklich, was da aufgedeckt wird, überraschende Wendungen und sympathische Figuren. Und ein solcher Pageturner, dass ich die Pause überzogen habe, weil ich es nicht weglegen konnte. Für alle, die Spannung mögen eine klare Leseempfehlung ! Freue mich auf das nächste Buch.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Nebelhaus (ISBN: 9783442384037)Lesekerstins avatar

Rezension zu "Das Nebelhaus" von Eric Berg

Überraschend
Lesekerstinvor 2 Monaten

Ein gutes Buch was so ganz anders zuende gegangen ist wie ich dachte! Am Anfang kam ich nicht so ganz rein, doch dann hat es mich tatsächlich überrascht und gefesselt! Ein Buch was auf jeden Fall Lesenswert ist und was man auf jeden Fall bis zum Ende lesen sollte. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Innerhalb eines Jahres sterben sechs Menschen auf Usedom. Die Insel ist in Aufruhr, die Lage verworren. Die Journalistin Doro Kagel will heraus finden, was wirklich geschehen ist ...

Mit seinen Küstenkrimis fesselt Bestseller-Autor Eric Berg unzählige Leser – wir freuen uns, dass er sich heute Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten.

Mit "Die Mörderinsel" veröffentlicht Eric Berg seinen fünften Küstenkrimi. Wie im ersten Buch "Das Nebelhaus" recherchiert wieder die Journalistin Doro Kagel in einem schockierenden Fall mit mehreren Toten auf Usedom.

Gemeinsam mit Blanvalet verlosen wir fünf Exemplare von "Die Mörderinsel".

Vielen Dank an Eric Berg, der sich die Zeit nimmt, eure Fragen zu beantworten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß!

333 BeiträgeVerlosung beendet
Auf meinem Blog verlose ich ein Exemplars des neuen Krimis von Eric Berg: Die Schattenbucht.

Um teilzunehmen, müsst ihr unter diesem Link eure Daten eingeben:
http://bieberbruda.blogspot.de/2016/02/verlosung-die-schattenbucht.html

Übrigens: Leser meines Blogs haben doppelte Chancen auf den Gewinn!

Ich wünsche euch viel Glück! :)
3 BeiträgeVerlosung beendet
bieberbrudas avatar
Letzter Beitrag von  bieberbrudavor 5 Jahren
Das Buch geht an: Stefan! Viel Spaß damit :)

Eine einsame Insel und eine junge Frau auf der Reise in eine düstere Vergangenheit...

Eric Berg veröffentlicht mit "Das Küstengrab" seinen zweiten Ostsee-Krimi mit Erfolgspotenzial! Nach seinem Bestseller-Erstling "Das Nebelhaus" erwartet uns sein neuer Roman: so rau wie die See und so geheimnisvoll wie die Tiefen des Meeres...

Mehr zum Buch:

Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrt Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel an der mecklenburgischen Küste zurück. Doch der Besuch endet in einem schrecklichen Unglück. Bei einem rätselhaften Unfall kommt Leas Schwester ums Leben, Lea selbst wird schwer verletzt und leidet seither an Amnesie.
Vier Monate nach dem Unfall reist Lea gegen den ausdrücklichen Rat ihrer Ärztin erneut nach Poel. Sie will herausfinden, was sie im Mai auf die Insel führte und wie es zu dem Unfall kommen konnte. Sie selbst kann sich an diese Zeit auf Poel nicht erinnern und ist auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen – doch deren Berichte widersprechen sich. Die Jugendfreunde scheinen ein Geheimnis vor Lea zu verbergen, das weit in ihre gemeinsame Vergangenheit reicht…

Hier geht's zur Leseprobe!

Und hier ein kleiner Teaser des Autors:


###YOUTUBE-ID=TyEL9YTD0IE###

Mehr zum Autor:
Seit Jahren zählt Eric Berg zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. 2013 verwirklichte er einen langgehegten schriftstellerischen Traum und veröffentlichte seinen ersten Krimi "Das Nebelhaus", mit dem er Leser wie Kritiker gleichermaßen begeisterte. Er stand monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Wird Lea Ihre Erinnerung wiederfinden? Und wird sie das Rätsel um den schrecklichen Unfall ihrer Schwester lösen? Wenn ihr wissen wollt, was Lea auf der Insel Poel erwartet, dann bewerbt euch gleich für die Leserunde!* Gemeinsam mit Limes verlosen wir 25 Leseexemplare von "Das Küstengrab" von Eric Berg! Wer mitlesen will, beantwortet uns einfach folgende Frage:

Warum, glaubt ihr, sind einsame Inseln so ein idealer Schauplatz für Krimis?

*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Verfassen einer abschließenden Rezension verpflichtet.
457 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks