Eric Burdon My secret Life

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „My secret Life“ von Eric Burdon

»Dieses Buch erzählt die Geschichte einer langen Reise und eines rastlosen Tourlebens seit 1962 – ein Leben voller Erinnerungen, die so außergewöhnlich sind, dass ich mich im Rückblick manchmal frage, ob das alles wirklich passiert ist. Aber immerhin: Ich bin am Leben, um darüber zu schreiben ... und um davon zu singen.« Eric Burdon Als »bester weißer Blues-Sänger aller Zeiten« (Brian Jones) wurde Eric Burdon bereits in den sechziger und siebziger Jahren zu einem Superstar der Rockmusik. Hits wie House Of The Rising Sun und When I Was Young machten ihn weltberühmt. Mit My Secret Life legt Burdon, der alle Höhen und Tiefen des Rockbusiness erlebt hat, nun seine Memoiren vor. Ehrlich und gefühlvoll wie seine Musik beschreibt der »weiße Schwarze« (Burdon über Burdon) die vielen Facetten seines bewegten Lebens: die Herkunft aus einer einfachen Arbeiterfamilie, die musikalischen Anfänge 1962 mit den Animals, seine Bekanntschaften mit anderen Musikern und Rockgruppen (John Lee Hooker, The Rolling Stones, The Beatles, Jimi Hendrix, The Doors), die Flower-Power-Zeit, sein Engagement gegen Unterdrückung und Rassismus sowie die vielfältigen Stationen seiner Karriere. Offen und schonungslos schildert »der wahre Neuerer und Weise des Rockgeschäfts« (Christian Graf) aber auch die Schattenseiten seiner Karriere. Burdon erweist sich als großartiger Chronist der Rockgeschichte, der sich immer selbst treu geblieben ist und sich nie den Sachzwängen des Musikbusiness unterwarf. Das Buch ist somit ein außergewöhnliches Dokument der Rockmusik – ein absolutes Muss für alle Blues- und Rockfans. Die Originalausgabe wurde in den amerikanischen und englischen Medien hoch gelobt. Udo Lindenberg schrieb zu dem Buch ein Vorwort. J. Marshall Craig ist ein renommierter kanadischer Musikjournalist; er lebt in Kalifornien. Die dem Buch beiliegende CD enthält unter anderem eine bislang unveröffentlichte Version von House Of The Rising Sun.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen