Eric Carle Chamäleon Kunterbunt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chamäleon Kunterbunt“ von Eric Carle

Das Chamäleon Kunterbunt kann mehr als nur seine Farbe wechseln. Es kann auch die Gestalt anderer Tiere annehmen - jedenfalls ein bisschen. So wachsen ihm Fischflossen, ein Hirschgeweih, ein Giraffenhals, ein Elefantenrüssel - alles, was es sich nur wünscht! Schließlich wird es so kunterbunt und unbeweglich, dass es nur noch einen Wunsch hat: das zu sein, was es vorher war - ein ganz normales Chamäleon. Kinder haben großen Spaß daran, die verschiedenen Tiere anhand der Körperteile, die das Chamäleon annimmt, zu erkennen. Und ganz spielerisch nebenbei lernen sie auch noch die Farben kennen. (Quelle:'Pappbuch/01.08.1998')

Carle, Erich: Chamäleon Kunterbunt/Eric Carle. [Dt. Textfassung von Viktor Christen]. - Hildesheim: Gerstenberg, 1998 Einheitssacht.: The mixed-up chameleon <dt.< ISBN 3-8067-4250-2 Die Rechtschreibung in diesem Buch folgt den ab 1998 gültigen Rechtschreibregeln. Deutsche Textfassung von Viktor Christen Copyright @ 1983 Eric Carle Deutsche Ausgabe Copyright @ 1983 Gerstenberg Verlag, Hildesheim Deutsches Pappbuch Copyright @ 1998 Gerstenberg Verlag, Hildesheim Die Originalausgabe erschien unter dem Titel "The Mixed-Up Chameleon" ISBN 3-8067-4250-2

— 1KCbakip
1KCbakip

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Viele Farben, Formen und Tiere. Ein liebevolles Chamäleon mit einer wertvollen Botschaft! Toll.

    Chamäleon Kunterbunt
    Floh

    Floh

    Kinderbuchautor Eric Carle ist den meisten Lesern und Leserinnen durch sein berühmtes Kinderbuch "Die kleine Raupe Nimmersatt" bekannt. Aber Eric Carle hat nicht nur eine hungrige Raupe erschaffen, er bietet auch Bücher mit anderen Tieren und bunten Geschichten. So haben wir sein "Chamäleon Kunterbunt" entdeckt. Ein liebevolles Chamäleon, was sich wünscht, die Farben und Formen anderer Tiere anzunehmen. Er möchte wie diese sein und wird so zu einem absolut kunterbunten Chamäleon, was gar keine Fliegen mehr fangen kann. Oje, schnell will er doch wieder in seiner eigenen Haut stecken und die ganze Verwandlung darf rückgängig gemacht werden. Erschienen im Gerstenberg Verlag (http://www.gerstenberg-verlag.de/) Beschreibung und Inhalt: "Das Chamäleon Kunterbunt kann mehr als nur seine Farbe wechseln. Es kann auch die Gestalt anderer Tiere annehmen - jedenfalls ein bißchen. So wachsen ihm Fischflossen, ein Hirschgeweih, ein Giraffenhals, ein Elefantenrüssel - alles, was es sich nur wünscht! Schließlich wird es so kunterbunt und unbeweglich, daß es nur noch einen Wunsch hat: das zu sein, was es vorher war - ein ganz normales Chamäleon. Kinder haben großen Spaß daran, die verschiedenen Tiere anhand der Körperteile, die das Chamäleon annimmt, zu erkennen. Und ganz spielerisch nebenbei lernen sie auch noch die Farben kennen." Meinung: Die liebevollen Bücher vom Kinderbuchautor Eric Carle sind in den Kinderstuben und Kindergärten, Arztpraxen und Krabbelgruppen schon Basisausstattung. Diese Begeisterung hat einen ganz einfachen Grund: Eric Carle schafft es mit viel Phantasie, bunten Farben, tollen Formen und einer kleinen begleitenden Geschichte über ein Tier aus der Natur ein abenteuerliches und buntes Buch zu erschaffen, welches sich immer wieder gern zur Hand nehmen lässt und sich auch in kürzeren Lesemomenten anschauen und erzählen lässt. Auch das "Chamäleon Kunterbunt" hat uns sehr begeistert. Es hat Wiedererkennungswert und man kann dieses bunte und erlebnisreiche Buch sofort den Ideen des Autors zuordnen. Die sehr festen Pappseiten ermöglichen es auch schon den Kleinsten Leseratten die Seiten galant umzublättern. Auch Bisse ider Nuckeleien an den Seiten hält dieses Buch stand. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, die Farben einfach glanzvoll und satt und die Buchidee, die hinter dem Chamäleon und seinem Abenteuer steckt einfach herzlich. Der Autor Eric Carle erarbeitet und gestaltet seine Bücher gern in Zusammenarbeit mit Kindern. Denn wer versteht es mehr ein Kinderbuch zu gestalten, als Kinder selbst? Witzig, jedoch zunächst fremd oder verwirrend ist das Tierregister, welches in verkehrter Aufstellung oder Ausrichtung erscheint. Es ist kein übliches Register, sondern funktioniert rückwärts. Das ist neu, macht aber bei der Rückverwandlung des Chamäleons Sinn. Man muss es erst kennenlernen, denn von Hinten blättert es sich dann normal. Ein buntes, liebevolles und erlebnisreiches Kinderbuch, was nahezu unkaputtbar erscheint. Ideal für die Kleinsten, aber auch für die Großen immer wieder toll, die Bücher rund um Eric Carle zu erleben. Der Autor und Schöpfer: "Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse / New York geboren. Von 1935 bis 1952 lebte er in Deutschland und kehrte dann in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 59 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst / Massachusetts." Fazit: Dieses Buch um das wandelbare Chamäleon Kunterbunt bietet einen Anreiz, Farben, Formen und Tiere zu erlernen und die Erkenntnis, dass man doch immer lieber derjenige bleiben sollte, der man ist. Bunt, munter und abwechslungsreich. Ein typischer Eric Carle, der uns begeistert.

    Mehr
    • 5
    Sabine17

    Sabine17

    21. November 2014 um 17:17
  • Rezension zu "Chamäleon Kunterbunt" von Eric Carle

    Chamäleon Kunterbunt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. August 2010 um 14:36

    Hab das Buch in der Buchhandlung durchgeblättert. Das Chamäleon sieht sich um und entdeckt viele Tiere, und möchte ein bisschen so sein wie eine Giraffe, ein Elefant, ein Mensch,... auf jeder Klappseite bekommt es ein Merkmal dazu. Zuerst eine nette Geschichte über Vielfalt, aber am Schluss bekommt man ein seltsames Frankensteinding mit allen mögliche Auswüchsen und Hut. Dem Chamäleon ist das zu bunt, und wird wieder ein Chamäleon. Ganz nett, aber für kleinere Kinder fand ich es zu merkwürdig und abstrus. Kein Vergleich zur Raupe Nimmersatt.

    Mehr