Eric Carle Die kleine Raupe Nimmersatt - Buggybuch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Raupe Nimmersatt - Buggybuch“ von Eric Carle

Als Buggybuch ist die kleine Raupe Nimmersatt überall mit dabei, wenn kleine Raupenfans die Welt mit ihren Farben entdecken! Auf zwölf Seiten können schon die Kleinsten anhand ausgewählter Motive aus der bekannten Geschichte die ersten Farben kennenlernen - grün wie die Raupe, rot wie ein Apfel, blau wie eine Pflaume … Und natürlich darf auch der bunte Schmetterling nicht fehlen! Der stabile Plastikring ermöglicht eine leichte und sichere Befestigung am Buggy oder Kinderhochstuhl.

nun gibt es die berühmte Raupe Nimmersatt auch für unterwegs am Buggy, Maxi Cosi oder Kinderwagen. Eine schöne Idee als Ergänzung zum Buch.

— Floh

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • mit Stärken und Schwächen. Man sollte das richtige Buch dennoch besitzen!

    Die kleine Raupe Nimmersatt - Buggybuch

    Floh

    "Die kleine Raupe Nimmersatt" ist der Klassiker unter den Kinderbüchern und immer wieder gerne angeschaut und vorgelesen. Mit seiner berühmten Raupe auf dem Weg zum bunten Schmetterling hat der Autor und Schöpfer Eric Carle ein Buch erschaffen, welches bereits Generationen überdauert und immer wieder in aller Munde ist. Nun gibt es den Klassiker auch als Buggybuch für die Kleinsten für unterwegs, oder für überall dort, wo man es sicher anbringen kann. Aber Achtung: das Buggybuch ist kein vollwertiger Ersatz für das Pappbilderbuch, denn es enthält nur Auszüge der ganzen bezaubernden Geschichte. Erschienen im Gerstenberg Verlag (http://www.gerstenberg-verlag.de/) Beschreibung zum Buch: "Als Buggybuch ist die kleine Raupe Nimmersatt überall mit dabei, wenn kleine Raupenfans die Welt mit ihren Farben entdecken!Auf zwölf Seiten können schon die Kleinsten anhand ausgewählter Motive aus der bekannten Geschichte die ersten Farben kennenlernen - grün wie die Raupe, rot wie ein Apfel, blau wie eine Pflaume … Und natürlich darf auch der bunte Schmetterling nicht fehlen!Der stabile Plastikring ermöglicht eine leichte und sichere Befestigung am Buggy oder Kinderhochstuhl." Meinung: Schon ich war als Kind zu meiner Kindergartenzeit von dieser ewig hungrigen Raupe begeistert und erinnere mich noch ganz genau an das immer wieder zur Hand genommene Buch mit den vielen bunten Früchten, Lebensmitteln und Frasslöchern in den Seiten, die die Raupe auf ihrem Weg zum bunten Schmetterling hinterlassen hat. Nun habe ich dieses Buch auch für meine kleine Tochter als Buggybuch entdeckt und war ganz entzückt über diese schöne Idee. Leider habe ich mir die Beschreibung nicht korrekt durchgelesen, und hatte so ganz andere Erwartungen an dem Buch. Es enthält nicht die komplette Geschichte der Raupe Nimmersatt, sondern ist vielmehr ein Lern- und Farbenbuch. Erste Worte können gesprochen und der jeweilige Gegenstand mit der entsprechenden Farbe benannt werden. Ein 12-Seitiges sehr stabiles und handliches Pappbilderbuch mit einem weichen breiten Bändchen mit Klettschließe und einem Plastikring zum Befestigen an Stangen, Bögen, Riemchen oder passenden Halterungen. Pluspunkte: * tolle und kräftige Farben * alltägliche benannte Formen und Gegenstände mit der passenden Farbe * sehr dicke und stabile Seiten * handliches Format für die kleinen Hände der Kids * der Plastikring lässt sich problemlos an den meisten Halterungen anbringen * Spiel- und Lernspaß für unterwegs und fast überall * eine liebevolle Geschenkidee und eine tolle Ergänzung zum Buch * 12 angenehm feste und beinahe unkaputtbare Seiten in hoher Qualität und liebevoller Gestaltung Minuspunkte: * zeigt nur Bildsequenzen aus dem Buch, keine komplette Geschichte. Daher eher als Ergänzung wenn man das Buch schon besitzt * Das Haltebändchen ist etwas kurz. Ein wenig länger hätte es gerne sein können, damit die Kleinen im Buggy auch bequem an das Buch gelangen (wenn die Sicherheit ein längeres Band zulässt...). In unserem Buggy hatten wir Probleme mit dem Bestaunen, da das Buch eher zu weit von den Fingern weg lag. * Durch das Halteband sind die Seiten sehr eng gebunden und lassen sich anfangs nur mühsam ganz umblättern. Eine Ringbindung wäre vielleicht einfacher und praktischer Kinderbuchillustrator Eric Carle hat sich in der bunten und ideenreichen Welt der Kinderliteratur schon einen großen und bekannten Namen gemacht. Viele seiner Werke sind weitbekannt und in Kindergärten und Kinderstuben schon fast Standard. Auch in "Die kleine Raupe Nimmersatt" hat Eric Carle ein Vor-Lese-Bilder-Reim-und-Phantasie-Buch erschaffen, welches mit sanften Tönen, herzlichsten Reimen, wundervollen Ideen und Geschichten, echten und in der Natur üblichen Entwicklungen von einer Raupe zum bunten und schönen Schmetterling bietet. Eine ganz faszinierende Besonderheit sind neben den wunderschönen Illustrationen, die sehr gelungenen und sagenhaften Reime. Und das Buggybuch der kleinen Raupe bietet eine schöne Ergänzung zum eigentlichen Buch. Es ist kein vollkommender Ersatz aber eine schöne Idee als Begleitung zum richtigen Buch. Der Autor und Schöpfer: "Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse / New York geboren. Von 1935 bis 1952 lebte er in Deutschland und kehrte dann in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 59 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst / Massachusetts." Fazit: Dieses Buggybuch begeistert uns nicht in allen Punkten. Mit Schwächen und aber auch grandiosen Stärken empfehle ich es bedingt und merke an, dass es KEIN Ersatz für das richtige Buch ist. Eher zum Einstieg für die ganz Kleinen oder als Ergänzung zur kompletten Geschichte, die einfach unschlagbar ist. Dennoch möchten wir unser Buggybuch nicht mehr missen.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks