Eric Clapton

 4 Sterne bei 33 Bewertungen
Autor von Mein Leben, Mein Leben und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Eric Clapton

Sortieren:
Buchformat:
Eric ClaptonMein Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Leben
Mein Leben
 (26)
Erschienen am 01.04.2009
Eric ClaptonMein Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Leben
Mein Leben
 (4)
Erschienen am 22.11.2007
Eric ClaptonMein Leben (Hörbestseller)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Leben (Hörbestseller)
Mein Leben (Hörbestseller)
 (0)
Erschienen am 26.09.2012
Eric ClaptonEric Clapton
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eric Clapton
Eric Clapton
 (3)
Erschienen am 01.07.2009
Eric ClaptonTears in Heaven
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tears in Heaven
Tears in Heaven
 (0)
Erschienen am 01.01.2005
Eric ClaptonClapton
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Clapton
Clapton
 (0)
Erschienen am 27.05.2008
Eric ClaptonThe Essential Eric Clapton
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Essential Eric Clapton
The Essential Eric Clapton
 (0)
Erschienen am 01.11.2004
Eric ClaptonEric Clapton Crossroads
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eric Clapton Crossroads
Eric Clapton Crossroads
 (0)
Erschienen am 01.06.1989

Neue Rezensionen zu Eric Clapton

Neu
Duffys avatar

Rezension zu "Mein Leben" von Eric Clapton

Nichts für Skandalfans
Duffyvor 3 Jahren

Vorab: Es gibt aufregendere Autobiografien. zumindest wenn man der Tatsache Rechnung trägt, dass hier ein Mann das Wort ergreift, der die Rockgeschichte mitgeschrieben hat. Clapton hat sich in seiner Biografie dem gewidmet, was ihm am Wichtigsten ist und das ist seine psychologische Seite, denn der widmet er zwei Drittel seines Buches. Die jahrelange Drogen- und Alkoholkarriere mit allen ihren Tiefen und Depressionen, der Verlust seines Sohnes, die unglückliche Liebe zu Patti, überhaupt das nicht gerade einfache Verhältnis zu Frauen, das alles handelt er offen und ehrlich ab, wobei man immer das Gefühl der Rechtfertigung und der Entschuldigung hat. Natürlich ist es eine Aufarbeitung und die wohlmeinende Prämisse, dass auch ein suchtfreies Leben ganz erhebliche Vorteile hat, ein guter Grund, sich ausführlich damit zu beschäftigen, doch in einer Musikerbiografie sollte es auch in erster Linie um Musik gehen. Damit ist nun nicht die Rock'n Roll-Berichterstattung vieler Kollegen gemeint, die den Voyeurismus des Lesers bedienen. Man hätte sich mehr Musik gewünscht, ausführliche Berichterstattung über bestimmte Produktionsprozesse, Arbeitsweisen großer Musiker z. B. Doch hier bleibt er mit den Erwartungen zurück. Langweilig wird das Ganze, wenn er von seinen Urlauben berichtet, von seinen Sammelleidenschaften und wer wann ein guter Kumpel wurde. Das möchte keiner so wirklich wissen. Dass er Geld hat, dürfte bekannt sein, was er sich an Immobilien kauft, wird irgendwann unübersichtlich und gibt dem Ganzen etwas von beliebiger Berichterstattung.

Ein großer Erzähler ist er auch nicht. Wie ein Buchhalter, nüchtern und unaufgeregt, wird das Leben oder das, was er für relevant hält, heruntergespult.

Fans werden das lesen wollen. So viel Neues gibt es aber nicht, entweder war es alles wirklich so "chronologisch", oder er konnte es nicht transportieren, wie emotional das alles wirklich war. Sein Freund Pete Townshend, der ja fast eine ähnliche Entwicklung hinter sich hat, wusste in seiner Biografie mehr zu überzeugen.

Das Buch soll hier nicht verrissen werden, aber ein wenig mehr stilistische Farbe hätte dem Gitarrenvirtuosen gut getan. Man kann nicht alles können.

Kommentieren0
7
Teilen
Martin-Martials avatar

Rezension zu "Mein Leben" von Eric Clapton

Blues
Martin-Martialvor 5 Jahren

Super, super, super Biografie. 50 Jahre Musik, erstaunliche Stories über die Stones, Beatles, Rod Stewart, George Harrisson, Elvis Presley, seine ganze Geschichten über Drogen, Alkohol, die Geburt seiner Mädchen, der Tod seines Sohnes. Als Blues und Rock Liebhaber soll man dieses Buch unbedingt gelesen haben. ABSOLUT KLASSE!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Mein Leben" von Eric Clapton

Rezension zu "Mein Leben" von Eric Clapton
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Trotz viel Exzess und Alkoholabhängigkeit kommt Eric Clapton immer wieder auf´s Neue auf musikalischer Ebene zum Ziel. Ist viel über seine Bandbiografie und dem späteren Sologitaristen zu lesen und am Rande biografisches. Uninteressant an vielen Stellen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks