Eric Frechon

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Aufläufe, Suppen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Eric Frechon

Aufläufe

Aufläufe

 (1)
Erschienen am 31.08.2015
Suppen

Suppen

 (1)
Erschienen am 31.08.2015
Partyhäppchen

Partyhäppchen

 (0)
Erschienen am 31.08.2015

Neue Rezensionen zu Eric Frechon

Neu
tootsy3000s avatar

Rezension zu "Suppen" von Eric Frechon

Schnelle, köstliche Suppen
tootsy3000vor 3 Jahren


Das Suppenkochbuch von dem Sternekoch Eric Frechon bietet viele Abwechslungsreiche Rezepte  zum Löffeln. Insgesamt sind 30 köstliche Suppenrezepte in der Broschüre abgebildet. Ob kalt, ob warm, ob einfach oder raffiniert, von herzhaft bis fruchtig, Rezepte für das ganze Jahr, für jede Gelegenheit sind in dem Büchlein enthalten. Jedes Rezept befindet sich auf eine schön gestaltete Doppelseite. Auf der einen Hälfte das Rezept mit einem Foto der Zutaten und der Zubereitung. Auf der anderen Hälfte eine schöne ganzseitige Fotografie des Gerichts. Alle Suppen kommen mit wenigen Zutaten aus, sind einfach in der Zubereitung und in kurzer Zeit auf dem Tisch. Zu jedem Rezept gibt der Profi noch Tipps zum Rezept oder zur Zubereitung.

Mein Fazit:

Köstliche Suppenrezepte, schnell und einfach zubereitet. Abwechslungsreich mit raffinierten Zutaten, welche man einfach seinem eigenen Gusto variieren kann.

Kommentieren0
3
Teilen
tootsy3000s avatar

Rezension zu "Aufläufe" von Eric Frechon

Schnelle, einfache Aufläufrezepte
tootsy3000vor 3 Jahren

Clafoutis, so heiße die einfachen aber raffinierten Aufläufe auf Französisch. 30 herzhafte oder süße Köstlichkeiten werden jeweils einzeln auf Doppelseiten dargestellt. Die Fotos sind schön ansprechend. Ein kleines Bild zeigt die Zutaten. Das fertige Gericht zeigt das fertige Gericht auf einer ganzen Seite. Die Zutatenliste für alle Rezepte ist kurz. Die Zubereitungsbeschreibung ist einfach und Schritt für Schritt angegeben. Schönes Extra sind die zusätzlichen Tipps vom Profi unter sehr vielen der angegebenen Rezepte.

Eric Frechons Rezepte sind leicht und gut nach zu kochen, auch für Anfänger. Die Grundzutaten für den Guss hat man meistens zur Hand und die übrigen Zutaten lassen sich leicht variieren. Die Backzeit ist leider nur für eine große Auflaufform angegeben. Das finde ich schade, denn gerade die süßen Clafoutis mache ich gerne in kleinen Schüsselchen. Leider sind in dem Büchlein keine Alternativ Backzeiten angegeben. Ein Register auf der letzte Seite verschafft einen schnellen Überblick, wo man welches Gericht findet.

Mein Fazit:

Ein nettes Rezeptbuch mit Auflaufgerichten für jeden Tag. Ob herzhaft oder süß, die Clafoutis sind raffiniert, mit leicht austauschbaren Zutaten. Gerichte vom Sternekoch, die jede/r leicht nachkochen kann.


Kommentare: 1
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks