Eric Hebborn Kunstfälschers Handbuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kunstfälschers Handbuch“ von Eric Hebborn

„Unterricht" bei einem Meister seines Fachs: Der Brite Eric Hebborn gilt als der genialste Kunstfälscher des 20. Jahrhunderts. Mehr als zwanzig Jahre lang führte er die Expertenwelt hinters Licht. Renommierte Auktionshäuser und große Museen in aller Welt haben „alte Meister" aus Hebborns Werkstatt erworben, und noch heute, Jahre nach seiner Entlarvung, herrscht Unklarheit über die Echtheit so mancher Arbeit. In diesem Band enthüllt der Meisterfälscher die Geheimnisse seines Erfolges: einerseits ein immenses Wissen im handwerklich-technischen Bereich, das er hier freigebig mitteilt – Informationen zu Bildgründen und Bindemitteln, Pigmenten und Tuschen, Federn und Signaturen – andererseits die profunde Kenntnis der großen Maler und Zeichner der Vergangenheit. Daneben bietet Hebborn schlitzohrige Überlegungen zum Wesen der Kunst und des Kunstmarkts, zu Wahrheit und Werten, Experten und Expertisen, Händlern und Sammlern. Aufgrund der starken Resonanz in der Presse und des großen Erfolgs dieser Publikation in Deutschland erscheint jetzt eine Neuauflage zum günstigen Preis.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild" von Pierre Martin

    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

    aba

    "Das Verbrechen hält sich an keine Bürozeiten und macht keine Ferien." Ah... das Leben könnte so schön sein. Immer blauer Himmel, der Duft von Lavendel, ein Glas Rotwein und eine idyllische Landschaft. Ja, das ist die Provence. Leider stört eine Kleinigkeit immer wieder diese paradiesischen Zustände: Es gibt Morde zu klären. Das ist das Leben von Isabelle Bonnet Alias Madame le Commissaire. Was würde die ehemalige Pariserin und Aussteigerin geben, um die Beschaulichkeit ihrer Heimat genießen zu können! Auch in dem vierten Fall, "Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild", gönnt Pierre Martin seiner Heldin keine Ruhe.Französisches Urlaubs-Feeling? Keinesfalls für Madame le Commissaire. Aber für euch! Habt ihr Lust auf Provence, Wein und savoir vivre? Dann ist diese Leserunde genau das Richtige für euch!Was? Ihr kennt Madame le Commissaire noch nicht? Dann müsst ihr unbedingt bei unserer Buchverlosung mitmachen! Mit etwas Glück könnt ihr ein Buchpaket mit allen vier Folgen um die sympathische französische Ermittlerin gewinnen!Zum InhaltIm Dörfchen Fragolin in der Provence herrscht Urlaubsstimmung, Kommissarin Isabelle Bonnet genießt das süße Nichtstun und das ein oder andere Glas Rosé zu frischem Olivenbrot. Eine Abendeinladung, zu der sie den Kunstsammler Rouven Mardrinac begleitet, könnte das Sahnehäubchen auf der Aprikosen-Tarte sein. Doch Rouven brüskiert die Gastgeber schon nach wenigen Minuten mit der Behauptung, der stolz zur Schau gestellte Matisse sei eine Fälschung. Ein eilig herbei gerufener Sachverständiger macht mit Hilfe raffinierter Technik eine schockierende Entdeckung: Unter der Oberfläche des Bildes verbirgt sich ein verzweifelter Hilferuf!Voulez-vous lire un extrait?Zum AutorHinter dem Pseudonym Pierre Martin verbirgt sich ein Autor, der sich mit Romanen, die in Frankreich und in Italien spielen, einen Namen gemacht hat. Für seine Hauptfigur Madame le Commissaire hat er sich eine neue Identität zugelegt.Was verbirgt sich hinter diesem mysteriösen Hilferuf? Wird Madame le Commissaire auch diesen Fall lösen können?Zusammen mit Knaur verlosen wir 25 Exemplare von "Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild" unter allen, die gerne über die Abenteuer von einer Pariserin in der Provence lesen, sich darüber im Rahmen einer Leserunde austauschen und im Anschluss eine Rezension schreiben möchten. Was müsst ihr tun? Bewerbt euch* unter dem "Jetzt bewerben"-Button und antworte auf folgende Frage bis zum 07.06., wenn ihr dabei sein wollt:Madame le Commissaire kehrt Paris den Rücken und entscheidet sich für ein Leben in einem kleinen Dörfchen in der Provence.Hättet ihr die Gelegenheit, auszusteigen, für welchen Ort würdet ihr euch entscheiden und warum? Oder lebt ihr bereits im Paradies?Erzählt uns darüber!Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und wünsche euch bonne chance! Möchtet ihr mehr über Madame le Commissaire erfahren und wissen, wie alles angefangen hat? Dann guckt auf unserer Aktionsseite vorbei! * Bitte beachtet vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

    Mehr
    • 927
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks