Eric Koch

 3.3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Die Freizeit-Revoluzzer (SF), Die Braut im Zwielicht und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Eric Koch

Eric Koch ist als Schüler des Frankfurter Goethe-Gymnasiums in der Zeit des Nationalsozialismus über England nach Kanada emigriert, hat dann in den späten vierziger Jahren als britischer Nachrichtenoffizier den NDR mit aufgebaut und später als Leiter der CBC in Montreal dreißig Jahre lang Fernsehen und Hörfunk gemacht. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Eric Koch

Cover des Buches Die Braut im Zwielicht (ISBN:9783938803110)

Die Braut im Zwielicht

 (1)
Erschienen am 01.10.2008
Cover des Buches Die Spanne Leben (ISBN:B0026KYFUS)

Die Spanne Leben

 (1)
Erschienen am 01.01.1978
Cover des Buches Nobelpreis für Goethe (ISBN:9783596313877)

Nobelpreis für Goethe

 (0)
Erschienen am 17.10.2016
Cover des Buches CRUPP (ISBN:9783453004566)

CRUPP

 (0)
Erschienen am 01.02.1990

Neue Rezensionen zu Eric Koch

Neu

Rezension zu "Die Spanne Leben" von Eric Koch

Rezension zu "Die Spanne Leben" von Eric Koch
rallusvor 9 Jahren

Wieder ein Buch von Eric Koch in dem er wie in den Freizeitrevoluzzern ein Amerika beschreibt welches mit den Freiheiten nicht umgehen kann. Ein Boom nach dem Übernatürlichen herrscht, Astrologen und Sekten schießen aus dem Boden. Recht ordentlich geschrieben

Kommentieren0
15
Teilen
M

Rezension zu "Die Braut im Zwielicht" von Eric Koch

Rezension zu "Die Braut im Zwielicht" von Eric Koch
Morosvor 10 Jahren

Eric Koch, der als Sproß jüdischer Juweliere aus Frankfurt in England studierte, wurde dort zu Beginn des 2. Weltkriegs als "alien enemy" interniert. Als der Platz eng wurde, transportierten die Briten ihre Internierten nach Kanada.
Koch erzählt die Geschichte seiner Familie und dieser Odyssee. Das besondere an seiner Erzählung ist, dass jedes Kapitel aus einer anderen Perspektive und in einem anderen Stil erzählt wird. Mal als Drama, mal als Tagebuchaufzeichnung, mal als Erzählung. Mal weitschweifig, mal konzentriert.
In Episoden zeichnet Koch ein Bild aus den britischen und kanadischen Lagern. Dieser Teil der Geschichte des 2. Weltkriegs ist weitgehend unbekannt. Kochs Erinnerungen erhellen ihn, ohne jemals in Bitterkeit zu verfallen.
Wieder einmal eine schöne Entdeckung bei Weidle.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks