Eric Noack achtung kleingeschrieben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „achtung kleingeschrieben“ von Eric Noack

Eric Noack, Scientology(-"Sekten")-Aussteiger und Musikschullehrer, wurde im Jahr 2006 bei den Städtischen Musikschulen Ibbenbüren (im Münsterland) und Porta Westfalica fristlos gefeuert, natürlich nicht wegen der vergangenen Scientology-Mitgliedschaft.
Er beschreibt mit etwas, das er selbst als Humor, sein Psychiater "schizoide Persönlichkeitsstörung" bezeichnet, das Entstehen von Charisma, Prophetentum, scheinchristlicher Unterdrückung, Gehirnwäsche und die Machenschaften diverser Musikschulen sowie der Justiz bei psychischer Misshandlung und Mobbing.
Anhand von Beispielen an zwei städtischen Musikschulen und einer Grundschule stellt er den Umgang von Vorgesetzten bei Mobbing dar und vergleicht dies mit seinen Erfahrungen bei Scientology. Dabei erörtert er auch ausführlich, welch falsche Verhaltensweisen eine solch vergangene "Sektenmitgliedschaft" im "richtigen Leben" mit sich bringt.
Das letzte Kapitel wurde dem Autor unfreiwillig selbst gewidmet: Über ihn wurde ein psychiatrisches Gutachten aufgrund eines Gerichtsbeschlusses erstellt. Warum und wie dieses Gutachten erstellt wurde, was darin steht und was der Psychiater mit dem Geld macht, das er damit verdient ... einfach diese Buch lesen und sich über nichts mehr wundern.

Stöbern in Biografie

MUTIG

Wortwörtlich stark!

ameliesophie

Harte Tage, gute Jahre

Für mich keine Biografie sondern ein Roman mit fiktiven Gesprächen und Ereignissen. Schade, hatte mir mehr erhofft.

placeboduck

Weltmeister ohne Talent

Eine durchweg lesenswerte Biografie. Good job, Mr. Mertesacker ;-)

seschat

Barbarentage

Auch für NichtsurferInnen ein faszinierendes Buch!

Xirxe

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Eine berührendauthentische Entführungsgeschichte

dreamlady66

Ein deutsches Mädchen

Ein wichtiges Buch, das zeigt, dass wir Alternativen schaffen müssen und Angebote, die den Ausstieg aus dem Hass fördern und erleichtern.

WendyAleina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks