Oscuridad

Oscuridad
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Oscuridad"

HOCHMUT KOMMT VOR DEM FALL

Ecuador 2054: Kaum, dass der impulsive US-Kampfpilot Jason Blackthorne seine Kollision mit der geheimnisvollen Naomi überlebt hat, gerät er vom Regen in die Traufe: Gefangen in der Oscuridad, einer durch Umweltverschmutzung unbewohnbar gewordenen Zone westlich des Amazonas, werden er und seine nicht ganz menschliche Begleiterin Opfer völlig unbegreiflicher, den Naturgesetzen trotzender Phänomene. Während ihnen sowohl Aliens als auch der gefährlichste Mann der Welt nach dem Leben trachten, verstrickt sich Jason immer tiefer in die Verschwörung, die er bisher nur für ein Hirngespinst seines entfremdeten Rabenvaters gehalten hatte …

Schon bald wird klar, dass es eine solche Bedrohung für die Erde noch nie gegeben hat. Da ist es kein Wunder, dass Jason die Rettung seiner eigenen Haut als lästige Nebensache abtut!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867623193
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:648 Seiten
Verlag:Feder & Schwert
Erscheinungsdatum:13.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Feder-und-Schwert_Verlags avatar
    Klappentext:

    BÖSARTIGE ALIENS, URALTE GEHEIMNISSE UND EIN UNGLAUBLICHES ABENTEUER!

    Ecuador 2054: Kaum hat der Kampfpilot Jason Blackthorne seine Kollision mit der mysteriösen Naomi am Nachthimmel überlebt, gerät er vom Regen in die Traufe: Aus der verwilderten Todeszone La Oscuridad gibt es kein Entkommen. Schon bald merkt er, dass seine neue Begleiterin mehr über die unerklärlichen Anomalien dort weiß, als sie ihm preisgeben will.

    Immer tiefer verstrickt sich Jason in eine mörderische Verschwörung, die er bisher nur für ein Hirngespinst seines Vaters gehalten hat ...


    Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

    Spielregeln:
    Der Feder & Schwert Verlag verlost 10 Print-Exemplare und 10 eBooks (EPUB-Format) für diese Leserunde. Der Autor selbst wird ebenfalls teilnehmen und die Leserunde begleiten. Außerdem werden Verlagsmitarbeiter natürlich ebenfalls für alle Fragen zur Verfügung stehen.

    Bewerben könnt ihr euch bis zum 8. Oktober 2018. Beantwortet einfach folgende Frage und drückt auf den blauen "Bewerben"-Button:
    Was wäre euer erster Gedanke oder eure erste Handlung (manche handeln ja, bevor sie denken…), wenn ihr im tiefsten Dschungel Südamerikas einem Außerirdischen begegnen würdet?

    Wir freuen uns, wenn ihr mitmachen und das spannende Science-Fiction-Abenteuer miterleben wollt! Der Gewinn eines Buches verpflichtet zum zeitnahen Mitmachen und Diskutieren in der Leserunde und einer abschließenden Rezension. Wir sind gespannt auf euch, eure Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn ihr eure Rezensionen zusätzlich auf Amazon & Co teilt.
    Wir wünschen euch viel Glück und viel Spaß beim Lesen!

    Weitere Informationen zu Feder & Schwert: www.feder-und-schwert.com


    Über die Autoren

    Eric Nowack ist ein bisschen wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde, nur dass sie sich wesentlich besser verstehen und keine Leute umbringen. Er wurde im glorreichen 1979 (ALIEN, The Black Hole, Mad Max, Stalker – um einige SciFi-Filme aus diesem Jahr zu nennen) an zwei verschiedenen Orten gleichzeitig geboren und bekam die 80er und 90er als intravenöse Doppeldosis ab. Er erlebte die Erfindung des Gameboys und die digitale Wiedergeburt der Dinosaurier, bevor er Germanistik, Geschichte, Geographie und Medizin studierte – an zwei Universitäten simultan – und seine Studiengänge im Jahr 2010 abschloss.

    Während des Studiums machte er seine ersten literarischen Gehversuche und gewann zweimal den Kölner Kurzgeschichtenwettbewerb. 2012 erschienen beim Uhrwerk-Verlag das Grundregelwerk zu „CONTACT“ und in den folgenden Jahren mehrere Abenteuer- und Erweiterungsbände für das System. Das Grundregelwerk des Rollenspiels ist seit 2016 ebenfalls in englischer Sprache erhältlich.
    Ewerk92s avatar
    Letzter Beitrag von  Ewerk92vor 8 Stunden
    Ich leider nicht. Hoffe es kommt bald.
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks