Shan

von Eric Van Lustbader 
4,4 Sterne bei5 Bewertungen
Shan
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Shan"

651 S.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453045729
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:01.11.1997

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Eselsohrs avatar
    Eselsohrvor 8 Jahren
    Rezension zu "Shan" von Eric Van Lustbader

    Ein schwer zu beschreibendes Buch. Ich versuche es einmal:
    Der inhaltliche Kern ist das "alte" China und seine Verstrickung zum Kommunismus und Nationalismus. Von den alten Parteien Maos bis zu den Ländern wie Amerika und Russland, alle möchten China politisch formen um letztendlich das große Asien mitregieren zu können. Hört sich sehr politisch an, ist es aber nicht.
    Der Mittelpunkt ist der Chinese Jake und seine Familie, welche die Schöpfer des "Inneren Kreises" sind. Einflussreiche Firmenbosse schließen sich zusammen und stellen bedingungslos ihr Vermögen bereit um ihr geliebtes alte China zu retten. Dazu wollen sie ein geheimes Projekt verwirklichen. Die Gegenspieler sind ihre kommunistischen Landsleute, die sich teilweise aus Geldmangel mit dem russischen KGB und den verhassten Japanern verschwören. Amerika bildet dagegen eine Geheimorganisation "Pyramide" um den Kommunismus zu überwachen und gegebenenfalls zu vernichten.
    Alle Organisationen verfügen über gut ausgebildete Agenten um mit aller Macht ihr Ziel zu erreichen und die eigene Machtposition zu verstärken, indem die Gegenseite ausspioniert wird. Jeder möchte an die Macht des Inneren Kreises und hinter das Geheimnis des Projektes kommen und so verstricken sich die Agenten in politische und persönliche Intrigen.

    Das Buch ist ein actiongeladenes Verwirrspiel, voller Intrigen, Bestechlichkeit, doch auch Liebe und Vertrauen spielen eine große Rolle. Anfangs musste ich mir kleine Notizen machen um dem Inhalt überhaupt noch folgen zu können. Es wird viel gewechselt zwischen Vergangenheit und Gegenwart und man lernt viele Personen kennen, die eine große Rolle spielen oder einfach wieder verschwinden. Nebenbei erfährt der Leser eine Menge über China und seine politische Problematik, die ja heute noch sehr aktuell ist.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    powerwriters avatar
    powerwriter
    Sutchys avatar
    Sutchyvor 5 Jahren
    dykes avatar
    dykevor 9 Jahren
    BTOYAs avatar
    BTOYAvor 10 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks