Erich Ackermann Sagen des Mittelalters

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sagen des Mittelalters“ von Erich Ackermann

Im reichen Sagenschatz des europäischen Mittelalters spiegelt sich die Weltsicht des höfischen Adels: Ein Held wird nur, wer sich durch ritterliche Tugenden wie Tapferkeit, Treue und Ehre auszeichnet. Doch neben den typischen Heldensagen um berühmte Figuren wie Lohengrin, Roland oder König Artus und seine Tafelrunde gibt es auch immer wieder Geschichten um Minne und Liebe, ebenso wie fabelhafte Erzählungen von uralten dämonischen Wesen. Durch die sorgfältige Textauswahl bietet dieser Band einen umfassenden Einblick in die Vielfalt der mittelalterlichen Sagenwelt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks