Erich Becker

Lebenslauf von Erich Becker

Erich Becker ist ausgebildeter Architekt und Oberstudienrat für Geschichte und Kunstgeschichte; seit 2013 im Ruhestand. Erweitert hat er sein Kompetenzprofil durch eine mehrjährige Tätigkeit – in den 80er Jahren - beim FWU, Zweigstelle Berlin, als Wissenschaftlicher Mitarbeiter. (Seinerzeit noch unter dem Nachnamen Becker-Balluff) Er war dabei federführend zuständig für die Herstellung von Lehrfilmen zur „Sparsamen und rationellen Energieverwendung“ und zur Architekturgeschichte bzw. Geschichte des Möbelbaus. Seit 2010 befasste er sich - zunächst nebenberuflich – mit der Erstellung von Theaterstücken mit odenwald-spezifischer Thematik. Dabei sind bisher 6 Theaterstücke - teilweise kombiniert mit Biografien - entstanden, die unter der Regie von Erich Becker uraufgeführt wurden bzw. noch werden („Einhard“) - und die nun alle auch als Buchveröffentlichung vorliegen: Karl Neff ( 1882 – 1956), Gretel, die hawwe mich jetzt zum Landrat gemacht; Eine Leben für soziale Gerechtigkeit: Heinrich Ritzel (1893 – 1971); Fritz Kredel (1900 – 1973), Grafiker und Buchillustrator aus Michelstadt; Seckel Löb Wormser, Ein Rabbiner aus Michelstadt (1771 – 1847); Ein Leben für die Revolution, Ludwig Bogen (Michelstadt 1809 – New Ulm 1886), in Deutsch und Englisch; Einhard, Ein europäischer Gelehrter und Politiker aus dem Maingau (770 – 840 n.Chr.).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Erich Becker

Cover des Buches Meine Gespräche mit Sokrates (ISBN: 9783982142555)

Meine Gespräche mit Sokrates

 (0)
Erschienen am 07.02.2022
Cover des Buches Meine Gespräche mit Sokrates (ISBN: 9783982142562)

Meine Gespräche mit Sokrates

 (0)
Erschienen am 06.02.2022
Cover des Buches Seckel Löb Wormser (ISBN: 9783982142531)

Seckel Löb Wormser

 (0)
Erschienen am 11.01.2021
Cover des Buches Ein Leben für die Revolution (ISBN: 9783982142524)

Ein Leben für die Revolution

 (0)
Erschienen am 24.06.2020

Neue Rezensionen zu Erich Becker

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks