Erich Fried Als ich mich nach verzehrte

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(19)
(6)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als ich mich nach verzehrte“ von Erich Fried

Die schönsten Gedichte über die Liebe aus dem Gesamtwerk von Erich Fried. Schon in den frühen Gedichtbänden Erich Frieds und auch in seinen streitbaren politischen Sammlungen tauchten immer wieder Liebesgedichte auf, bis schließlich der 1979 erschienene Band Liebesgedichte sich ganz dem Thema widmete und – mit einer Auflage von inzwischen fast einer Viertelmillionen – eine große Leserschaft gewann. Die Gedichte suchen die heutigen Orte der Liebenden auf, auch wenn sie vom Beton der inneren oder äußeren Landschaften manchmal schon ganz zugeschüttet zu sein scheinen. Freundlich und manchmal heiter beschreiben sie die Gefühle und behutsamen Gespräche außerhalb von Konsum und Medienwirrwarr.

Stöbern in Gedichte & Drama

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Als ich mich nach Dir verzehrte" von Erich Fried

    Als ich mich nach verzehrte

    Becks

    05. November 2009 um 16:39

    Voller schöner Liebesgedichte, die jedes Frauenherz zu schmelzen bringen! In 'als ich mich nach dir verzehrte' stecken viele Klassiker des genialen Dichters Erich Fried. Ein wundervolles Buch!

  • Rezension zu "Als ich mich nach Dir verzehrte" von Erich Fried

    Als ich mich nach verzehrte

    ChaosQueen13

    28. October 2009 um 11:42

    Wunderschöne Liebesgedichte "Als ich mich nach Dir verzehrte" von Erich Fried. Wer mal verliebt war, oder wer zurzeit verliebt ist, der sollte dieses Buch lesen. Eine Sammlung die Spaß macht und die Liebe pulsieren läßt. *** Das sie blind macht ist schon fast eine Verleumdung. Aber von Liebe bleibt in der Erkenntnis mehr als von Erkenntnis bleibt in der Liebe * Im Paradies wuchs der Baum der Erkenntnis. Auch der Baum des Lebens soll noch gestanden haben, aber der Baum der Liebe war damals schon umgehauen. * Ein Ast von ihm ringelte sich zur Schlange *** Bitte lassen sie sich von diesem Gedicht nicht abschrecken, alle anderen Verse sind wie zarte Küsse. Sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks