Anfechtungen

von Erich Fried 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Anfechtungen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Anfechtungen"

Einer der wichtigsten Gedichtbände Erich Frieds.
Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Bandes »und Vietnam und«, der der deutschen Lyrik wieder den politischen Raum öffnete, erschienen 1967 im Band »Anfechtungen« nicht nur viele Gedichte, die diesen Raum erweiterten (wie etwa die umkämpften »Höre, Israel« oder »Gespräch über Bäume«), sondern auch eine Fülle von Spruchgedichten, die bald in die Schulbücher eingingen, von »Humorlos« über »Philomel' mit Melodey« bis zu »Der Querulant«. Und schließlich griff Erich Fried zum erstenmal wieder mit dem Poem »Das fünfte Fenster« eine lang vergessene poetische Großform auf.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783803124210
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:Wagenbach, K
Erscheinungsdatum:15.10.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    RaSa77s avatar
    RaSa77vor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks