Erich Fromm

 4,2 Sterne bei 596 Bewertungen
Autor von Die Kunst des Liebens, Haben oder Sein und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Erich Fromm

Erich Fromm wurde am 23. März 1900 in Frankfurt am Main als Kind orthodox-jüdischer Eltern geboren. Nach Studien der Psychologie, Philosophie und Soziologie - seine Lehrer waren Alfred Weber, Karl Jaspers und Heinrich Rickert - und der Promotion über Das jüdische Gesetz (1922) unterzog er sich in München und Berlin einer Ausbildung als Psychoanalytiker. Von 1930 an gehörte er zu jenem Kreis um Max Horkheimer, der später als "Frankfurter Schule" bekannt wurde. 1934 emigrierte Fromm in die Vereinigten Staaten, 1949 siedelte er nach Mexiko über, wo er bis zu seiner Emeritierung im Jahr 1956 eine Professur innehatte. Seinen Lebensabend verbrachte er in Locarno. Erich Fromm starb am 18. März 1980.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Erich Fromm

Cover des Buches Die Kunst des Liebens (ISBN: 9783548377513)

Die Kunst des Liebens

 (246)
Erschienen am 17.11.2017
Cover des Buches Haben oder Sein (ISBN: 9783423195195)

Haben oder Sein

 (127)
Erschienen am 21.06.2011
Cover des Buches Anatomie der menschlichen Destruktivität (ISBN: 9783499170522)

Anatomie der menschlichen Destruktivität

 (25)
Erschienen am 04.02.1977
Cover des Buches Die Furcht vor der Freiheit (ISBN: 9783423350242)

Die Furcht vor der Freiheit

 (15)
Erschienen am 01.03.1993
Cover des Buches Die Seele des Menschen (ISBN: 9783423348805)

Die Seele des Menschen

 (15)
Erschienen am 18.03.2016
Cover des Buches Vom Haben zum Sein (ISBN: 9783548367750)

Vom Haben zum Sein

 (13)
Erschienen am 12.04.2005
Cover des Buches Authentisch leben (ISBN: 9783451069680)

Authentisch leben

 (12)
Erschienen am 17.11.2017
Cover des Buches Den Menschen verstehen (ISBN: 9783423349284)

Den Menschen verstehen

 (10)
Erschienen am 08.09.2017

Neue Rezensionen zu Erich Fromm

Cover des Buches Die Kunst des Liebens (ISBN: 9783895845352)D

Rezension zu "Die Kunst des Liebens" von Erich Fromm

Mehr Liebe braucht die Welt
DorGervor 3 Monaten

Hier geht es nicht um kitschige Romantik, sondern Liebe in ihren urtümlichsten Formen. Die Verwechslung mit «Stillen der Bedürfnisse« genauso wie »lebenslange Liebe«, die einem einfach zufällt, wird neben vielen anderen Aspekten thematisiert. 

Liebe ist Arbeit, Liebe ist das Wichtigste und Grundlage eines jeden (erfülllten) Lebens, dieser Leitfaden ist eine grandiose Hilfe.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Erich Fromm: Gesamtausgabe in zwölf Bänden (ISBN: 9783421052803)J

Rezension zu "Erich Fromm: Gesamtausgabe in zwölf Bänden" von Erich Fromm

Wissen und Weisheit.
Josevor 4 Monaten

Erich Fromm ist für mich einer der wichtigsten Wissenschaftler der menschlichen Seele. Er vermittelt aus langjähriger Erfahrung die Fähigkeit des Menschen zum "Guten und Bösen". Wer Fromm liest, versteht wie es um uns Menschen "steht". Und welche "Stellung" respektive "Rolle" der Mensch als Individuum und Gesellschaftswesen im großen "Theater der Weltgeschichte spielt".

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Kunst des Liebens (ISBN: 9783548377513)L

Rezension zu "Die Kunst des Liebens" von Erich Fromm

Regt zum Nachdenken an
lesebegierigvor einem Jahr

„Trotz unserer tiefen Sehnsucht nach Liebe halten wir doch fast alles andere für wichtiger als diese: Erfolg, Prestige, Geld und Macht. Unsere gesamte Energie verwenden wir darauf, zu lernen, wie wir diese Ziele erreichen, und wir bemühen uns so gut wie überhaupt nicht darum, die Kunst des Liebens zu erlernen.“-Erich Fromm in „Die Kunst des Liebens“

In meinen Lernpausen lese ich gerade „Die Kunst des Liebens“ von Erich Fromm. Ich bin schon fast fertig und ich bin jetzt bereits begeistert von diesem Buch. In seinem Werk diskutiert Erich Fromm die Liebe in allen ihren Aspekten und Formen, die weit über ihre romantische Vorstellung hinausgehen und beleuchtet die Praxis der Liebe. Zudem wirft er einen kritischen Blick auf die Möglichkeit zu Lieben in der westlichen kapitalistischen Gesellschaft, ein Thema, das nach über 60 Jahren kaum an Aktualität verloren hat. Erich Fromm bringt komplexe Gedanken in einer gut verständlichen und anschaulichen Sprache auf den Punkt. Das Buch regt mich sehr zum Nachdenken an und ich komme beinahe dem Markieren und Unterstreichen der vielen tollen Textstellen nicht mehr hinterher. Sehr lesenswert!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks