Am Ende der sichtbaren Welt

von Erich Jooß
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Am Ende der sichtbaren Welt
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Am Ende der sichtbaren Welt"

Dies ist der zweite Gedichtband von Erich Jooß. Er enthält Texte aus den letzten Jahren, die wiederum bewusst einfach sind. Sie halten Stimmungen fest, porträtieren Menschen und suchen in starken Bildern das Gespräch mit den Lesern. Ihr eigentliches Thema ist die Vergänglichkeit, die im Gedicht für einen kurzen Augenblick widerrufen wird. Fotos von Magdalena Jooß schaffen Kontrapunkte zu den Texten. Hier wird die Welt gezeigt „wie unter einem Glassturz.“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783920821887
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:104 Seiten
Verlag:St. Michaelsbund
Erscheinungsdatum:21.06.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks