Erich Kästner , Christoph Niemann Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(8)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es“ von Erich Kästner

Ein einzigartiges Buch zum Staunen, Schwelgen und Schmunzeln.§§Wer einen großen Autor kennen lernen will, kann ihn hier in Reinform entdecken. Mehr noch: Wer auf der Suche nach pointierter, praktischer Lebenshilfe ist, für den ist dieses Buch ein Schatz, denn es versammelt Kästners schönste und klügste Lebens-§weisheiten, von denen viele längst zu geflügelten Worten geworden sind. Durchgehend illustriert von keinem Geringeren als Christoph Niemann.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen