Erich Klein Die Rote Fini

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rote Fini“ von Erich Klein

Das letzte Geheimnis der Wendezeit Rudolfine Steindling, die Rote Fini, war die Protagonistin des größten Wirtschaftsthrillers der deutschen Nachwendezeit um das millionenschwere Vermächtnis der SED. Von den einen als brillante Ganovin bezeichnet, von den anderen als fürsorgliche Mäzenin, galt die „Chanel- Kommunistin“ als Drahtzieherin in Wirtschaft und Politik. Sie war nicht nur Treuhänderin der KPÖ, sie ließ in den Mauerfallwirren auch eine halbe Milliarde D-Mark verschwinden. Steindling verschob dieses Geld so geschickt, dass das meiste davon bis heute nicht aufzufinden ist. Die Rote Fini, die „Frau Kommerzialrätin“ aus Österreich, hat einen ganzen Staat genarrt. Erich Klein begibt sich auf die Spuren von Rudolfine Steindling. Das spannende Porträt einer faszinierenden Frau!

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen