Erich Kotzab Über die Biegung und Versammlung des Pferdes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Über die Biegung und Versammlung des Pferdes“ von Erich Kotzab

„Will er nicht oder kann er nicht?“ Tatsächlich kann der Partner Pferd oftmals wirklich nicht! Völlig neuartig und sachlich wird an seit langem mystifizierte, jedoch fundamentale Probleme der Reiterei herangegangen, die die Grundlage jeder fortgeschrittenen Reiterei bilden. Altvertraute Begriffe des reiterlichen Alltags wie Biegung und Versammlung des Pferdes, Schulterherein und die Kreuzhilfe werden aus einer bisher nicht da gewesenen Perspektive beleuchtet und dem Leser mit Hilfe physikalischer Gesetzmäßigkeiten anhand zahlreicher Abbildungen leicht verständlich vor Augen geführt. Die Einbeziehung physiologischer Bedürfnisse der Pferde, wie beispielsweise die Wirbelsäulenmechanik, eröffnet dem Pferdefreund eine unerwartete Sicht auf altbekannte Phänomene und bietet Erklärungen und Lösungen, die zum einen die Werke der alten und zeitgenössischen Reitmeister untermauern zum anderen seit langem institutionalisierte Interpretationen von Grund auf revolutionieren und verändern. Das Wissen um bewegungsphysiologische Vorgänge mit den daraus resultierenden Bedürfnissen von Pferden im Sport wird von aktiven Reitern ebenso wie von Turnierrichtern, Reitlehrern, Trainern und interessierten Zuschauern bitter benötigt. Trainingsmethoden, Ratschläge und richterliche Urteile werden auf Basis dieses Buches pferdefreundlicher, zielführender, gewichtiger und verständlicher. Das Buch ist ein unverzichtbares Werkzeug für ein effizientes Training, für die Lehre und Ausbildung, für sachgerechtes Richtverfahren und schließlich einfach für die Freude am und mit dem Pferd.

Stöbern in Sachbuch

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen