Erich Krause Krause Gedanken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krause Gedanken“ von Erich Krause

Gedichte, meist eigentlich als Lieder gedacht, über nichtige und wichtige, alltägliche und besondere Dinge, die der Autor manchmal mitfühlend oder nachsichtig, meist aber ironisch und gelegentlich auch sarkastisch betrachtet. freut mich, wenn ich merke, es ist etwas angekommen und was ernst gemeint ist, wird auch wirklich ernst genommen danke für das Interesse, doch der lauf der dinge hängt nicht davon ab, ob ich was sage oder singe freut mich immer, wenn man zu mir nette worte spricht es tut meinem ego gut, doch reich macht mich das nicht danke für den zuspruch, aber denkt an meine spesen besser wärs, ihr kauft mein buch, ihr müsst es gar nicht lesen

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen