Erich Schmidt-Eenboom Der Schattenkrieger, Klaus Kinkel und der BND

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schattenkrieger, Klaus Kinkel und der BND“ von Erich Schmidt-Eenboom

Klaus Kinkel, Bundesaußenminister und Vorsitzender der FDP kennt den Bundesnachrichtendienst besser als jeder andere Bonner Minister. Von 1979 bis 1982 war er Chef des Pullacher Dienstes, einer geheimen Superbehörde mit 6300 Auswertern, Spionen und Spitzeln. Kinkels BND-Zeit liegt bis heute weitgehend im dunkeln. Der Geheimdienstexperte Erich Schmidt-Eenboom hat sich auf die Spur des "Schattenkriegers" Kinkel begeben. Dabei hat er brisantes Material ans Tageslicht geholt.

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen