Erich von Däniken Die andere Seite der Archäologie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die andere Seite der Archäologie“ von Erich von Däniken

Antworten auf die Fragezeichen der Geschichte! Erich von Däniken präsentiert neue schlüssige Beweise für das Eingreifen fremder Lebensformen in die Geschichte der Menschheit. Wissenschaftler und Forscher berichten über rätselhafte Funde, archäologische Sensationen und Entdeckungen in alten Texten und Mythen. Sie geben scharfsinnig alternative Antworten auf die Fragezeichen der Geschichte. Dabei wird immer deutlicher: Wir hatten einst Besuch aus dem Weltall. - Paläo-SETI und kritische Wissenschaftler: doch die gleiche Stoßrichtung? - Sternenkult und Sternenkarte: außerirdische Besucher bei den Skidi- und Ojibwayy-Indianern - Unglaublich: Das Orion-Geheimnis der Hopi - Siedlungen der Pueblo-Indianer stellen ein Sternbild dar - Auf den Spuren des kosmischen Erbes der Maya: Wo liegen die Ursprünge des Dresdner Codex? - Sensationsfund in El Mirador: badende Heldenzwillinge oder Götterastronauten? - Die Theotechnologie Ezechiels: erstaunliche flugtechnische Rekonstruktionen des vom biblischen Propheten wahrgenommenen Götterflugschiffes im 18. und 19. Jahrhundert - Der Stein der Weisen: die Manna-Maschine und die Alchimisten - Atomexplosion in grauer Vorzeit: uralte Mythen und moderne Analysedaten - Waren die alten Ägypter in Australien? Ein Besuch bei den Hieroglyphenfelsen in Down Under - Bestätigung für uraltes Geheimwissen der Dogon? Neue Techniken für das alte Rätsel Sirius C - Geheimnis des Ostens: "Objekt M" - das UFO aus der Eiszeit - Die "Luftschiffer" des Mittelalters: die Luftschiffsichtung unter Bischof Agobard und das Wunder von Cloera - Historische UFO-Beobachtung in Chile: Pedro Sarmiento de Gamboa und das Rätsel um ein unbekanntes Flugobjekt - Eines der größten Rätsel des 20. Jahrhunderts: das Tunguska-Mysterium und die drei Schlüssel zu seiner Enträtselung - Raumfahrt und die Zukunft der Menschheit: sechs Thesen zum Überleben von "Raumschiff Erde"

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die andere Seite der Archäologie" von Erich von Däniken

    Die andere Seite der Archäologie
    affler

    affler

    26. March 2011 um 11:28

    Und auch in diesem Jahr hat Erich von Däniken als Herausgeber ein zeitkritisches, tiefgreifendes und vor allem informatives Werk herausgebracht. „Die andere Seite der Archäologie“ ist ein schöner Titel. Wie der Name schon sagt, will der Autor damit aufmerksam machen dass es nicht nur eine Antwort, sondern mehrere und unterschiedliche Gesichtsweisen gibt! Dieses Buch ist für all diejenigen gedacht die nicht mit geschlossenen Augen durch das Leben gehen, sondern für Freigeister der Geschichte. EvD und viele weitere namhafte Wissenschaftler und Forscher nehmen uns mit auf eine Reise in unsere Vergangenheit. Das Buch behandelt Themen wie die Mana Maschine, Ufos im Mittelalter, das Orion Geheimnis, Ägypter in Australien, Sirus C und viele weitere mehr. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Mysterien, Menschheitsrätsel und zweideutigen archäologischen Funden in alter von Däniken Manier.

    Mehr